• Statt: EUR 24,95
  • Sie sparen: EUR 1,00 (4%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Art of the Hobbit. 75... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

The Art of the Hobbit. 75th Anniversary Edition (Englisch) Gebundene Ausgabe – Special Edition, 27. Oktober 2011

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Special Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 23,95
EUR 22,83 EUR 18,02
59 neu ab EUR 22,83 6 gebraucht ab EUR 18,02

Wird oft zusammen gekauft

  • The Art of the Hobbit. 75th Anniversary Edition
  • +
  • The Art of The Lord of the Rings [60th Anniversary Slipcased Edition] (60th Anniv Slipcase)
  • +
  • The Lord of the Rings Sketchbook
Gesamtpreis: EUR 79,35
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

J.R.R.Tolkien (1892-1973) was a distinguished academic, though he is best known for writing The Hobbit, The Lord of the Rings, The Silmarillion and The Children of Hurin, plus other stories and essays. His books have been translated into over 50 languages and have sold many millions of copies worldwide. Wayne G. Hammond is a librarian at the Chapin Library of Rare Books at Williams College, Massachusetts. Christina Scull is the former librarian of Sir John Soane's Museum, London. As well as publishing books in their own names, together they have written 'J.R.R. Tolkien: Artist and Illustrator', The Lord of the Rings: A Reader's Companion' and the two-volume 'J.R.R.Tolkien Companion and Guide'.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der kleine Hobbit ist von Stil und Absicht her ein Kinderbuch und war ursprünglich als Geschichte für Tolkiens eigene Kinder gedacht. Um den Hobbit auch einem erwachsenen Publikum zugänglich zu machen, änderte Tolkien nach Veröffentlichung von Der Herr der Ringe das Buch etwas ab. Die sachlichen Widersprüche zu den anderen Büchern galt es dabei aufzulösen. In diesem Jahr feiert das Buch Der kleine Hobbit seinen 75. Jahrestag seit der Veröffentlichung am 21. September 1937. Die Jubiläumsausgabe The Art of The Hobbit by J.R.R. Tolkien enthält über 100 Gemälde, Aquarelle, Karten, Pläne und Zeichnungen Tolkiens, von denen über zwei Duzend bisher nicht veröffentlicht worden sind. Es handelt sich bei den Bildern hauptsächlich um Illustrationen, die der Schriftsteller Tolkien zu seinem Werk Der kleine Hobbit anfertigte. Ergänzt werden die Bilder im Buch durch kurze Kommentare sowie einer Einleitung der Herausgeber G. Hammond und Christina Scull, zwei der führenden Experten zum Thema J.R.R Tolkien. Das 143 seitige Hardcover-Buch vom Harper Collins Verlag wird im limitierten Slipcase geliefert. Das Buch zeigt nicht nur den Autor, sondern viel mehr den Zeichner und Künstler J.R.R. Tolkien, der auf vielen seiner Bilder und Skizzen, bereits die genauen Szenen und Abläufe der Geschichte vor Augen hatte. Bei den Bildern handelt sich oft um digitalisierte Originale, daher darf man hier keine perfekten Hochglanzbilder ala Hollywood erwarten. Bei diesem Buch steht viel mehr die Liebe zum Inhalt und die Details der Geschichte im Vordergrund. Wer das Abenteuer von Bilbo Baggins und den Autor J.R.R. Tolkien mag, der wird auch dieses mögen. Klare Kaufempfehlung für Tolkien-Fans und Auenländer!Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In meiner Rezension zu "JRR Tolkien - Der Künstler" beschrieb ich es bereits: Dies ist ein wunderschön gestaltetes Buch, mit dem sich Tolkiens eigene Sicht auf das Auenland und seine Bewohner nachvollziehen lässt. Der prachtvolle Einband (bzw. Schuber) lässt mein Herz schon mal gewaltig höher schlagen. Im direkten Vergleich mit "JRR Tolkien - Der Künstler" muss ich allerdings sagen, dass hier ein Hauch weniger Vielfalt zu finden ist. Gut, sicher, hier geht es ausschließlich um die Skizzen und Illustrationen, die den Hobbit betreffen und so liegt es vermutlich in der Natur der Sache. Die aufklappbaren Seiten sind zwar sehr exklusiv, machen das Blättern jedoch etwas kompliziert - aber das nennt man wohl Jammern auf hohem Niveau.
Ich bin sehr froh, mir dieses Buch zugelegt zu haben, es ist wunderschön und ich freue mich jedes Mal, wenn ich es im Bücherschrank sehe. Müsste ich mich allerdings entscheiden, würde ich mich für "JRR Tolkien - Der Künstler" entscheiden, da hier die Kunst des Hobbits in das große Gefüge Mittelerde (Herr der Ringe/ Silmarillion) eingebunden ist und generell die Vielfalt von Tolkiens Kunst dargestellt ist (Zeichnungen für Kinder, Kritzeleien, Ausflüge in verschiedene Stilrichtungen, Entwicklung seines Stils).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... in einer Tolkien Sammlung. Sehr schön aufbereitet, besonders gut gefällt mir das Slipcase und das Format. Wirklich schön ist, dass die Darstellungen alle groß genug sind um auch etwas zu erkennen (hatte hierbei ein paar Probleme beim Anotated Hobbit). Es ist wirklich ein sehr schönes Produkt, dass absolut in jeder Tolkien Sammlung ohne schlechten Gewissens gut aufgehoben ist, und meiner Meinung nach auch als Geschenk absolut perfekt ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein wunderbares Buch, das uns ausnehmend gut gefällt, auch mit Ihrem service sind wir - eigentlich wie immer- bestens zufrieden.
Kommentar 0 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: HASH(0xa77f27ec) von 5 Sternen 70 Rezensionen
40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0xa764e8d0) von 5 Sternen Must-get for any Tolkien fan! 11. November 2011
Von Wulfstan - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
Yes, Tolkien wasn't a professional artist, but his art for the Hobbit really works on many levels, and gives the reader a better idea of what Tolkien had in his fertile and amazing imagination when writing The Hobbit.

Much of the art here has never been seen before. Most versions of the Hobbit have no more than a score of Tolkien's illustrations, if that. A lot of this art was recently discovered among the Master's papers, and now has been digitally scanned and included for your viewing pleasure. (Interesting how few books the Professor wrote but how much background stuff he came up with while writing them, eh?).

True, in some cases, we have several versions of the same scene- several preliminary and then the finished piece. But I think that adds to how Tolkien was developing the scenes in his mind while writing.

Ok, now you know what to get for any LotR fan on your X-mas list
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0xa76b5f84) von 5 Sternen Beautiful! 7. November 2011
Von Deepa Ramani - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
Beautiful, beautiful, beautiful, BEAUTIFUL book :). Containing over a 100 never-before-seen illustrations by Tolkeins himself, this was a magical journey into the world created by Tolkeins that I'd imagined as a kid - and it was almost exactly how I'd imagined it based on his descriptions.
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0xa768b894) von 5 Sternen Art of the Hobbit 29. November 2011
Von denise price - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Beautifully done book of Tolkien's drawings for The Hobbit. Slipcover is incredible!!! A must for a Tolkien collector. If you order buy two, one to keep wrapped up and one to use...it will be a collectors item!
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0xa76c821c) von 5 Sternen The art of Tolkien 25. September 2012
Von EA Solinas - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
When J.R.R. Tolkien wrote his classic book "The Hobbit," he also made several illustrations for it. "The Art of The Hobbit by J.R.R. Tolkien" explores all the artwork that Tolkien produced for that book -- every sketch and version of the illustrations, and how they related to the text. It's not a read for casual fans, but for Tolkien aficionados.

Wayne G. Hammond and Christina Scull carefully study all the pictures Tolkien drew -- the trolls, the interior of Beorn's hall, the entrance to the Elf-King's home, Rivendell from different angles, Bag End and the surrounding Hobbiton, Lonely Mountain, and so on. Each picture is shown in large, clear formats (sometimes with fold-out pages).

But they don't just study the final product. Just about every piece of art Tolkien made for "The Hobbit" is in here, from rough pencil sketches to detailed maps and watercolors. Even the scribbles in the margins are preserved.

And there's a lot of analysis of how these pictures came to be. Scull and Hammond explore Tolkien's "Hobbit" art, artistic influences and the evolution of Tolkien's artwork, as well as some of the changes he made along the way (the Elf-King's gate abruptly changes shape). And they answer some important questions in their analyses, such as... why is Bilbo wearing boots in some of the pictures?

As an artist, Tolkien comes across as possessing real talent, but technically untutored. His art ranges from pencil sketches showing the basic outlines to delicate pen-and-ink work, and even color work in deep earth tones of brown and grey.

He wasn't a great artist -- Scull and Hammond note that he had some artistic issues, such as the scale of furniture in Bag End. But his artwork does have a raw, almost primal power that really draw you in, and his careful attention to detail (EVERY tree in Mirkwood is on the map!) shows the level of passion he had for this project.

"The Art of The Hobbit by J.R.R. Tolkien" will seem a bit dry to casual readers, but Tolkien aficionados will not want to miss the insights that are unveiled about Tolkien's "Hobbit" art.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0xa76c5b64) von 5 Sternen A Gift 9. Januar 2013
Von Warthog - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
This book is a wonderful gift to all fans of Tolkien. The production quality of the book is excellent, the content is beautiful.

My wife has one of the early Unwin and Allen printings of the Hobbit, which features many of the illustrations in this book. To see the complete art and process of creation of it is a great treat indeed.

Highly recommended. 5 stars doesn't come close to a fair rating for this gem.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.