The Heresy of Dr Dee (THE JOHN DEE PAPERS) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Heresy of Dr. Dee ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,18 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Heresy of Dr. Dee (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. November 2012


Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 21,70
EUR 13,96 EUR 11,82
13 neu ab EUR 13,96 4 gebraucht ab EUR 11,82
EUR 21,70 Kostenlose Lieferung. Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 446 Seiten
  • Verlag: Atlantic Books Ltd; Auflage: New. (1. November 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1848872763
  • ISBN-13: 978-1848872769
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 16 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 390.304 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for The Bones of Avalon: 'Phil Rickman is one of my all-time favorites. He's done it again with his usual sense of permeating atmosphere, with vivid characters in a complex plot that grows through the bones of history like a deadly nightshade.' Diana Gabaldon 'Brilliantly imagined and grippingly executed' The Times 'This one is rather special... Rickman makes a wonderfully assured leap into the sixteenth century... compelling and historically convincing' Spectator

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Phil Rickman lives on the Welsh border where he writes and presents the book programme Phil the Shelf on BBC Radio Wales. He is the hugely popular author of The Bones of Avalon and the Merrily Watkins Mysteries.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arno Gündisch am 4. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nach The Bones of Avalon führt uns Rickmans zweiter John Dee-Roman nach Wales, wo der elisabethanische Okkultist ein seltenes Artefakt von hohem okkulten Wert zu finden hofft. Was er tatsächlich findet, sind ein offensichtlicher Ritualmord, jede Menge Vorurteile und ein seltsames Gerichtsverfahren, das mit dem Freispruch eines gesuchten Mörders endet. Wohl ahnend, daß er gerade einem von London aus gesteuerten Komplott beiwohnt (das die Beseitigung von Königin Elisabeths Favoriten und John Dees Begleiter Lord Robert Dudley zum Ziel hat), begibt sich Dee auf die Suche-unter Einsatz seines Lebens.
Das Ende bestätigt John Dees schlimmste Befürchtungen-wobei jedoch wieder einmal gezeigt wird, daß nichts so ist, wie es zu sein scheint...Das Okkulte steht bei Rickman nicht neben oder über der Realität, sondern ist eng mit ihr verzahnt. Dem Leser werden Denkansätze, keine fertigen Lösungen geliefert.
Wer "Bones of Avalon" geliebt hat, kommt auch um diesen Roman nicht herum. Freunde historischer Thriller können ebenfalls bedenkenlos zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von hedwig beckmann am 21. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
loved the book,even if the story seemed a bit thin.but very colorful historical thriller.+,as always,spiced with a touch of the supernatural.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 21 Rezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Fascinating Machinations! 20. November 2012
Von J. Proctor - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
An excellent read - better even than the forerunner, The Bones of Avalon. Dee is a complex and sympathetic character, the Elizabethan world of thought is brought vividly to life and it's an extraordinarily well plotted crime story! I read it twice in quick succession to be sure I had understood all the intricacies of the plot. I always enjoy well thought out hypotheses on historical events about which we will probably never know the truth...
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Excellent! 8. Februar 2013
Von Boogercat - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This book, which follows "The Bones of Avalon", is the second in Phil Rickman's series on the life of Dr. John Dee; however, it could be enjoyed without having previously read "The Bones of Avalon". I have read both of them. Phil Rickman's books are always well-written and full of interesting, multi-dimensional characters. I do not usually favor "historical fiction" because it seems distant and unreal to me, but Rickman makes these characters real and natural, allowing the reader to come to know them and empathize with them. Although technology, science, and everyday life have changed since the time of Elizabeth I, Rickman makes me feel that human feelings, desires, and behavior have not changed at all. A great read!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dr Dee 16. März 2013
Von Christina Chilcote - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
I am a great fan of Phil Rickman and I like both the Dr Dee books but not nearly as well as thr Merrily novels.This book just did not hold my attention like many other Rickman books.Usually i cannot put his books down but I find this one a little slow.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dr. Dee Returns, In Spades! 12. November 2012
Von Maggy A. Anthony - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"The Heresy of Dr. Dee" is quite simply, a great read, filled with magic and folklore, all observed through the very human eyes of Dr. Dee, Elizabeth I's Court Astrologer. It brings Elizabethan England to life in all its beauty and squalor. A great sequel to The Bones of Avalon, leaving the reader looking forward to the next book in the series. Bravo Phil Rickman, Master Storyteller!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dr. Dee and Dudley Team Up Again 9. Juni 2013
Von C. Bennett - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I was a big fan of The Bones of Avalon, so I was thrilled to find another addition to the Dr. Dee series by Phil Rickman. I hope there are many more to come!

This novel tackles one of the biggest questions in Tudor lore: Who killed Amy Dudley?

In this second installation to the series, Dr. Dee is dodging Queen Elizabeth's desire to consult about a propitious wedding date for herself and Robert Dudley following the death of Dudley's wife, Amy. The court is swarming with murder accusations against Robert, finding such a convenient time for his wife to die so that he can marry Queen Elizabeth. Queen Elizabeth can barely disguise her glee, even while garbed in black as she paces the courts.

Dr. Dee is involved in a quest for a powerful crystal scrying stone, belonging to an abbott of a monastery that was torn down during the reign of Elizabeth's father, King Henry VIII. The stone is beyond his financial ability to purchase, but he must find it to fulfill a promise made to the Queen. Robert Dudley, needing an escape from the accusations at Court, becomes embroiled in the plot to find the stone and accompanies Dr. Dee on the journey.

As usual, Rickman gets the details right: the living situation of the famous (but not rich) Dr. Dee, the dark and mysterious spymaster Francis Walsingham lurking in the corners, the rotund and all-knowing Cecil, a young and double-minded Queen Elizabeth, the conflicted and tortured Lord Robert Dudley, the houses, castles, The Thames, and who is in or out of favor at a particular moment of the Elizabethan monarchy.

If you are a fan of all things Tudor, you will not put this novel back down again until you have read it through to the very end. And then you will ask for more! More! More!
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.