Zum Wunschzettel hinzufügen
The Harlequin, the Robot and the Ballet Dancer
 
Größeres Bild
 

The Harlequin, the Robot and the Ballet Dancer

15. Mai 1994 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
5:05
2
9:12
3
10:00
4
12:45
5
10:05
6
7:46
7
0:49
8
9:12
9
8:03

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 15. Mai 1994
  • Label: Cocoon Recordings
  • Copyright: (p) 1994 Cocoon Recordings
  • Gesamtlänge: 1:12:57
  • Genres:
  • ASIN: B007J3GZ78
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.989 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 11. November 2005
Format: Audio CD
Tatsächlich, es war 1994, als dieses Album erschien und ich es gekauft habe.
Das Album seiner Zeit überhaupt. Dieses Album ist jedoch vielmehr als Opus zu bezeichnen, wie es Mozart, Beethoven, Händel und Konsorten auch schon "produzierten". So ist das Konzept dieses Albums auch an klassischen Meisterwerken angelehnt. Es besteht nicht aus einzelnen Tracks, die jeder für sich verstanden werden sollen, ferner bauen alle Tracks auf einander auf und führen den Hörer durch die wunderbaren Klangwelten des Roboters, der Balletttänzerin und des Harlekins. Also, wer sein Ohr einem Meisterwerk aus elektronischer High Fidelity aus den früher 90ern schenken möchte, dann sollte dieses, sein zweites Album, in der Plattensammlung nicht fehlen.
Fazit: Besser hat Sven nie ein Album hinbekommen, auch Fusion kommt an diese Qualität nicht heran.
Zu beachten wäre noch das 3d-Design des Covers, was zur damaligen Zeit schon besonders war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 13. August 2001
Format: Audio CD
Surrealistische Tonkunst in Hifidelity-Qualität. Der Meister(Sven Väth) und sein 'Gehilfe' (Ralf Hildenbeutel) haben wieder einmal mehr bewiesen, dass man auch mit elektronischen Instrumenten anspruchsvoll konzeptionierte Musik produzieren kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 2. Juni 2001
Format: Audio CD
Wer bei dieser CD an tanzbare Titel denkt, die der "Godfather of DJing" normalerweise, oder gerade auf den letzten Alben verstärkt, abgeliefert hat, der wird bei "Harlequin, robot and ballet-dancer" eine Enttäuschung erleben. Die verträumte, fantastische Musik tropft sehr eindringlich auf den Hörer ein und führt mit den Tracks durch die sehr verschiedenen Klangwelten der drei Figuren. Diese CD ist ein Kunstwerk und ist daher schwer zu beschreiben. Extrem interessant, aber nichts für Club-Freaks!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?