Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos UHD TVs HI_PROJECT Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2010
Dieses Buch ist einfach super. Wer englisch kann und sich auch nur ansatzweise für Wirtschaft und Finanzen interessiert, muss das einfach lesen - man versteht plötzlich sehr viel besser, wie es zu dieser ganzen Geschichte kommen konnte. Natürlich ist es kein volks- oder betriebswirtschaftliches Buch, und es lindert leider auch keine Pein - aber wer verstehen will, wie das damals mit den Subprime-Hypotheken war und warum die Menschen in Wall Street damals so und nicht anders gehandelt haben, der ist mit diesem Buch bestens bedient.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Numerous books have been written on the mortgage and sub-prime crises of the US. Zuckerman's book describes in detail John Paulson's investments, his research, much of it done by Pellegrini, strategies but also emotional situation. Zuckerman also describes in detail other investors, also mentioned in other books, such as Lahde, Burry, Green, Lippman (had UBS had it's Lippman, things would have gone differently for this bank...). Each book on the mortgage and subprime crises adds additional information and views from different angles. This book provides a huge amount of information on Paulson, and covers extremey well the emotional stress these investors went through prior to becoming the "Kings" and then the scapegoats.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
entertaining and thrilling page turner with interesting insights. Tells how difficult it was to actually do what Paulson (and some others) have done betting against subprime....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2010
Das Buch beschreibt, wie sich verschiedene Personen, die größtenteils sehr viel Geld mit dem Platzen der Immobilienblase in den USA verdienten, verhalten haben und welche Strategien es ihnen ermöglichte, das große Geld zu machen.
Damit hat dieses Buch einen gewissen Unterhaltungswert. Es beschreibt das Verhalten von Spekulanten. Ok, doch sonst? Es hilft letztlich nicht die wirtschaftlichen Zusammenhänge zu verstehen. Es erklärt auch wenig.
Es ist jedoch gut geschrieben. So kann man das Buch sowohl im Flieger, als auch in der Wanne oder im Bett lesen.
Doch wer die wirtschaftlichen und politischen Zusammenhänge verstehen will, greift zu anderen Büchern.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)