EUR 5,69 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Racker-n-Roll

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Music-CD-Co... In den Einkaufswagen
EUR 5,90
folk4all In den Einkaufswagen
EUR 5,91
gimmixtwo Kontakt Widerrufsbe... AGB In den Einkaufswagen
EUR 5,92
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Great Rock 'n' Roll Swindle [Soundtrack]

Sex Pistols Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,69
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Racker-n-Roll. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Sex Pistols-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Sex Pistols

Fotos

Abbildung von Sex Pistols

Biografie

The Great Rock'n'Roll Swindle

Wenn auch Johnny Rotten (alias John Lydon bei P.I.L.), der spätere Nancy-Mörder/Selbstmörder Sid Vicious und ihre Punk-Kumpanen draußen in der Öffentlichkeit die bösen Buben abgaben, die Fäden im Hintergrund der SEX PISTOLS zog Malcolm McLaren. Idee Konzept, Management, dafür zeichnete der Londoner ... Lesen Sie mehr im Sex Pistols-Shop

Besuchen Sie den Sex Pistols-Shop bei Amazon.de
mit 139 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Great Rock 'n' Roll Swindle + Never Mind The Bollocks, Here's The Sex Pistols + London Calling
Preis für alle drei: EUR 18,67

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. Juni 1993)
  • Erscheinungsdatum: 7. Juni 1993
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Beatles (EMI)
  • ASIN: B000025IQA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.884 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. God save the Queen (Symphony)
2. Rock around the clock
3. Johnny B Goode
4. Road runner
5. Black arabs
6. Anarchy in the UK
7. Watcha gonna do about it
8. Who killed Bambi?
9. Silly thing
10. Substitute
11. Don't give me no lip child
12. I'm not you're stepping stone
13. Lonley boy
14. Something else
15. Anarchie pour le UK
16. Einmal war Belsen Bortrefflich
17. Einmal war Belsen wirflich Bortrefflich
18. No one is innocent
19. My way
20. C'mon everybody
Alle 24 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Sex Pistols waren längst Geschichte, als der Great Rock'n'Swindle-Film 1978 endlich fertig gestellt wurde. Und der zugehörige Soundtrack zeigt das überdeutlich. Eigentlich ist nur ein Stück ein "echter" Pistols-Song: das grandiose Titel-Stück, das zudem mit einem der feinsten Reime der gesamten Musikhistory aufwartet und die Psyche von Sänger Johnny Rotten bestens aufzeigt ("I'm a jealous guy and I want everything and I love you...with a knife, I'll take you when you're ready for me, I'll give you my life"). Ansonsten besteht die Scheibe überwiegend aus Cover-Versionen und Obskuritäten, die auf verschiedenste Art zusammengeschustert wurden (z.B. die beiden Songs, bei denen Posträuber Ronnie Biggs die Vocals übernahm).

In vorderster Front stehen jedoch die Neueinspielungen von alten Rock'n'Roll-Classics (am bekanntesten sind hier die von Sid Vicious gesungenen "C'mon Everybody" und "Something Else"), die im damaligen Krieg zwischen Punks und Teds für einigen Zündstoff sorgten, auch wenn sie heute eher harmlos klingen. Dazu kommt natürlich auch die berüchtigte Vicious-Interpretation des von Frank Sinatra berühmt gemachten Schmachtfetzens "My Way" -- eine Aufnahme, die durch den Tod des Bassers erschreckend autobiografische Züge bekam. Weitere Schätze sind alternative Versionen von alten Pistols-Hits, wie das coole Disco-Medley mit "Anarchy In The U.K.", "God Save The Queen", "Pretty Vacant" usw., eine französische Akkordeon-Aufnahme von "Anarchy In The U.K." (hier "Anarchie Pour Le U.K." betitelt) und die schiefen Orchester-Fassungen von "God Save The Queen" und "E.M.I.". Ein echter Hit ist auch die Cook/Jones-Nummer "Silly Thing", die erst nach dem Ende der Pistols entstand, aber noch mal das enorme Potenzial der beiden Hauptsongwriter der Band zeigt. The Great Rock'n'Swindle ist somit keine echte Sex-Pistols-Scheibe, aber dennoch eine äußerst coole Angelegenheit, zumal das ehemalige Doppel-Album auf stolze 74 Minuten Spielzeit kommt und für die CD-Version remastert wurde. --Jan Jaedike

Amazon.de
Sieht man mal von den Unmengen der Bootlegs ab, ist The Great Rock'n'Roll Swindle neben der Never Mind The Bollocks das zweite amtliche Werk der Sex Pistols. Zumindest sinngemäß eine absolut bissig-sarkastische Scheibe, wenn auch der musikalische Inhalt überhaupt nicht dem Klischee der Urpunks entsprechen will. Sei es nun die Discoversion von "Anarchy In The UK" oder die französische Chansonversion des selbigen Liedchens, die erwartete Pogoattacke bleibt dem irritierten Hörer erstmal verwehrt. Leider muß man sich zuerst das gleichnamige Video anschauen um zu erkennen, was es mit dem The Great Rock'n'Roll Swindle auf sich hat. Ein entlarvender Einblick in die kühl kalkulierte Kommerzialisierung des Rock'n'Roll bzw. Punkrocks, nicht ohne eine gehörige Portion Selbstironie seitens der Band. Kult ist Sid Vicious mit dem Sinatra Cover "My Way". Trotzdem Hits: "Lonely Boy", "Silly Thing" und der Titelsong "The Great Rock'n'Roll Swindle". Dennoch immer daran denken: It´s a swindle! --Wally W.

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Sex Pistols,The Great Rock ''N'' Roll Swindle.Versand aus Deutschland/Label: Virgin/ Publishe

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
"The Great Rock'N'Roll Swindle" ist neben "Never Mind the Bollocks" die zweite offizielle Sex Pistols-Platte und der Soundtrack zu ihrem gleichnamigen Film. Sie erschien 1979, als die Sex Pistols sich bereits aufgelöst hatten und Sid Vicious an einer Überdosis Heroin gestorben war.
Die Platte ist aus zwei Gründen einzigartig. Zunächst einmal ist es die erste (mir bekannte) Platte, die das Musikbusiness selbst auf die Schippe nimmt -- wie ja bereits am Titel deutlich wird: Rock'N'Roll als großer Schwindel. Die Sex Pistols waren von ihrem Manager Malcolm McLaren ja gegründet worden, um seinen Londoner Modeladen zu promoten. Diese Einstellung ("Ätsch, wir haben euch alle veräppelt") kommt in Songs wie dem Titelsong oder der orchestralen "E.M.I."-Version klar zum Ausdruck.
Das zweite, was diese Platte einzigartig macht, ist ihre musikalische Vielfalt. Die Pistols nehmen nicht nur das Musikbusiness, sondern auch den Rock'N'Roll und sogar sich selbst auf die Schippe. Das wird vor allem an den vielen Coverversionen deutlich: Neben Coverversionen bekannter Rock'N'Roll-Songs -- etwa das genial zersägte "Rock Around the Clock", oder das fast respektvoll gecoverte "Something Else" von Eddie Cochran -- finden sich hier auch auch Titel, auf denen sich die Sex Pistols selbst covern: etwa "Black Arabs", ein funkiges Disco(!)-Medley ihrer größten Hits, oder "Anarchie pour le U.K.", eine französische Version von "Anarchy in the U.K.", komplett mit stilechter Akkordeon-Begleitung!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Daß das zweite reguläre Sex Pistols Album als Soundtrack zum gleichnamigen Film diente, bedingte auch einige Gastauftritte und songs anderer Künstler, es bleiben aber genug echte Sex Pistols Aufnahmen übrig, immerhin handelte es sich ja um ein Doppelalbum.

Die Rock'n'Roll cover Versionen von ,Rock Around The Clock', ,Something Else' und ,C'mon Everybody' zeigen recht deutlich woher der Punk musikalisch kam, und sind - bis auf ein zu langes und eher kraftloses ,Johnny B. Goode/Roadrunner' auch durchwegs gelungen weil, tatsächlich punkifziert. Ganz stark die hier vorliegende Version von ,Anarchy' die noch eine Spur zwingender und zorniger rüberkommt als das Original. Von den eigenen songs sind ,Silly Thing', ,Lonely Boy', ,Belsen' und der Titelsong hervorzuheben. Gemeinsam mit den covers von ,Watcha Gonna Do About It', ,Steppin' Stone', ,Substitute' und ,Lip Child' hätten all diese Nummern gemeinsam tatsächlich ein starkes zweites und konsistentes Album der Pistols ergeben. McLaren wollte aber mehr , er wollt ein definitives und endgültiges Statement zu Punk abgeben, oder besser zu dessen Ende abgeben. Die Ten Pole Tudor songs ,Who Killed Bambi' und ,Friggin' In The Riggin' bieten deswegen schon comedy, passen aber durch die Art wie Sie performt sind gut in den Punk Kontext, trotz, oder eigentlich wegen ihrer Orchester Instrumentierung. Wunderbar und ultimativ natürlich Sid Vicious ,My Way' Version (damit gewinnt man Frauenherzen ;-)).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnt sich wirklich 10. Mai 2013
Von Dr. House
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
das remasterte Album klingt wirklich gut und die Musik ist noch genauso frisch wie anno 1979 (hier spricht ein alter Sack!). Die Tracklist der 2012er CD Ausgabe ist jetzt komplett (auf der 1993er CD Version fehlte I WANNA BE ME) plus der damaligen Single B-Seite WATCHA GONNA DO ABOUT IT, die hinten dran gehängt wurde, super! Besonderes Schmankerl, ob gewollt oder ungewollt sei mal in den Raum gestellt: der Opener GOD SAVE THE QUEEN SYMPHONY liegt hier in der instrumentalen Version vor (ebenfalls Single B-Seite von C'MON EVERYBODY), die so bisher nicht auf CD erhältlich war. Sehr erfreulich für Sammler, der Original Soundtrack beginnt jedoch mit dem über die Symphony geflüsterten Intro von Malcom. Vielleicht kommt ja hier auch noch eine ähnlich geniale Box wie die von NEVER MIND ..., vielleicht mit dem Original Artwork und Booklet der Doppel-LP Ausgabe, schön wärs.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein reiner purer Punk... 25. September 2010
Von M. Arps
Format:Audio CD
...dafür aber eine sehr eingängige und umfangreiche Reise in die Rock n Roll Parodie und andere Absurditäten.
Das Album ist schrill, abgedreht und voller Guter Laune. Sowie voller Ohrwürmer die einem das Lebensgefühl der damaligen Zeit noch mal auf ganz andere Art vermitteln.
Einlegen und Mit Schwingen :-) Lebensfreude pur.
Es übrigens sinnvoll wenn man sich bewusst macht das ein Soundtrack ist. Den Film dazu sollte man sich auch mal angesehen haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Klassiker - muss man haben 25. Juni 2014
Format:Audio CD
Malcolm McLaren ist einfach ein Genie.
Wer das Album und den Film nicht kennt, hat was verpasst....
PUNK MUSIC FOREVER
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar