An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Great British Book of Baking: 120 best-loved recipes from teatime treats to pies and pasties. To accompany BBC2's The Great British Bake-off [Kindle Edition]

Linda Collister
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 25,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wooden spoons at the ready for Linda Collister's The Great British Book of Baking.



This is the official book to accompany the hit BBC2 TV series The Great British Bake-off, presented by Sue Perkins and Mel Giedroyc. This book takes us on a tour of the very best in baking our nation has to offer -- from Eccles cakes to Cornish pasties, Chelsea buns to Scottish gingerbread. With trips to notable landmarks from baking history -- Melton Mowbray and Sandwich among the more famous, as well as locally loved secrets from towns and villages around the country -- the book highlights the importance of baking as part of our national heritage.



Over 120 recipes, as well as numerous adaptations and suggestions, cover the whole range of baking skills from sweet jam tarts to savoury game pie. These are recipes that have been passed through the generations, securing themselves as baking classics, and include recipes from the contestants ofThe Great British Bake Off.



Whether you want to try your hand at the delicate art of petticoat tails shortbread or dish up a hearty steak pie to a hungry family, you will be looking between the pages of The Great British Book of Bakingtime and time again, as Linda Collister has brought together the very best recipes from around the British Isles.




Linda Collister has written over twenty-five books, having trained at the Cordon Bleu, then La Varenne in Paris. Sheila Keating is a food writer and author, with a special interest in the provenance of British food.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Linda Collister trained at the Cordon Bleu, then La Varenne in Paris. She has written over twenty-five books, nearly all on the subject of baking. Sheila Keating is a food writer who has worked on a wide range of books. She has a special interest in the provenance of British food and has written the narrative introductions for The Great British Book of Baking.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 15020 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Penguin (9. September 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00433SVOW
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #160.836 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!! Kaufen!! 7. Dezember 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Ich hab das "Great British Book of Baking" per Zufall online auf der Suche nach einem Kochbuch mit den gängigsten englischen Backspeisen gesucht, und bin auf dieses, durchaus aktuelle Exemplar(2010)gestoßen. Wie der Artikelbeschreibung zu entnehmen ist, handelt es sich hierbei um ein Begleitbuch-Buch zu der BBC Serie "The Great British Bake Off", bei der Kandidaten aus verschiedenen Gegenden GBs mit ihren Lieblingsspeisen kompetieren durften. Über 120 Rezepten auf insgesamt 352 Seiten verleiten einen dazu, sofort in die Küche zu rennen, um die leckeren Rezepte auszuprobieren. Diese sind in 7 Themengebiete unterteilt, z.B. "Bread", "Pies" oder "Puddings". Die Maßangaben sind in Gramm angegeben, die Backtemperatur in Celcius und Fahrenheit, es ist alles also leicht umzusetzen. Die Rezepte sind auch für nicht-Muttersprachler (wie ich einer bin)gut nachzuvollziehen, notfalls das Internet parallel mit einer Übersetzungsseite laufen lassen, dann kann nichts mehr schief gehen. Es ist vielleicht nicht schlecht, wenn man ein paar Original-Waren aus England (...) beschaffen kann (was dank des English-Shops in Köln sehr leicht ist), zB die ein oder andere Zuckersorte, Self-Raising Flour, Golden Syrup, oder eine der Gewürzsoßen, aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass alles auch mit deutschen Lebensmitteln irgendwie nachzubacken ist. So lassen sich Shortbread (davon gibt es viele Varianten), Jumbles und Co., Scones, Sticky Gingerbread, Mince Pies, Crumble, Welsh Bara Brith, Treacle Tart, Bacon and Egg- oder Steak (and Kidney) Pie, oder diverse Fischvarianten von Pie und Tart, usw. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wirklich großartig 21. März 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Die Rezepte im Great British Book of Baking machen nicht nur absolute Lust auf's Backen, sie sind auch gut erklärt. Die Einleitungen der einzelnen Kapitel sind informativ und interessant geschrieben. Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet. Schon beim ersten Anblick der Bilder lief mir das Wasser im Mund zusammen und es fiel schwer zu entscheiden, was ich zuerst backen würde...
Mitlerweile habe ich einige der Rezepte ausprobiert (u.a. das Farmhouse Soda Bread und die Apple Scone Round) und bei der Umsetzung gab es keine Probleme. Die Zutaten, die nicht (oder nicht problemlos und überall) in Deutschland erhältlich sind, kann man leicht durch Alternativen ersetzen. Anstatt self-raising flour nimmt man z.B. einfach Weizenmehl Type 405 und 5 g Backpulver pro 150 g Mehl.
Grundkenntnisse der englischen Sprache sollten natürlich schon vorhanden sein, um die Rezepte verstehen zu können.
Für Great Britain-Fans die gerne backen ist The Great British Book of Baking beinahe ein Muss. Nicht nur, weil die absoluten Klassiker (Scones, Crumpets, Bara Brith, Shortbread) darin stehen, sondern auch wegen der schönen Fotos - nicht nur vom Gebäck, sondern auch von der Landschaft - und den Episoden und Geschichten zu den einzelnen Leckereien.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen One of my favourites! 11. September 2014
Von tbfrnzsk
Format:Gebundene Ausgabe
This is such a lovely book with tons and tons of great sweet and savoury recipes.
The chapters are:

1. - A Word from Mel and Sue
2. - Tips from the Judges
3. - Introduction
4. - Biscuits and Teatime Treats
5. - Bread
6. - Tarts and Flans
7. - Pies
8. - Cakes
9. - Puddings
10. - Fancy Pastries

Each chapter has a three-pages long introduction informing about the history of said baked good, e.g. bread, from ancient times untill today. I really enjoyed reading these introductions. They are very interesting and filled with little stories, quotations from Shakespeare and so on. But if you are not interested in these things you can easily move on without missing any information when actually baking.
So let's move on to the recipes: there is - as said before - a great variety of recipes so everyone should find something to their taste: from jumbles to scones to Irish farmhouse soda breads to bagles to all kinds of sweet and savoury tarts, flans, pies, and puddings to lovely cakes. The recipes are very thorough so that even inexperienced bakers should have no problems: it's for example always said what to do with the goods when they come off the oven (leave in the tin or remove from the tin), when there is an option for making the dough by hand and one for making it with an electric gadget, both options are explained and so on. Furthermore - and I found this very helpful - there a pages dedicated to specific ingredients (like yeast), methods (like blind baking) and so on. I've been battleing with yeast for my whole baking life and I finally managed to master it thanks to the tips giving in this book.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Hat 10 Sterne verdient 15. Januar 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein großartiges Kompendium britischer Backrezepte - ein wahres Paradies. Ich bin in einen regelrechten Backrausch verfallen, nachdem ich es durchgesehen hatte.

Es ist in englischer Sprache, Hardcover mit Schutzumschlag, sehr groß und schwer und auf einer Seite befindet sich das Rezept, gegenüber das Bild, wie das Backwerk auszusehen hat, wenn es fertig ist, so dass man immer weiß, ob man es richtig gemacht hat.

Vor manchen Rezepten stehen ein paar Zeilen, in denen eine kleine Empfehlung ausgesprochen wird, wozu man es genießt, wo es herkommt usw. Manche Rezepte sind alte Familienschätze, die die (Freizeit-)BäckerInnen mit uns teilen.

Ich habe mir vorgenommen, 2x im Monat ein Rezept aus diesem Buch zu backen. Quintessentially British! Und allerhöchst empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden