oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Grandmaster

Tony Leung Chiu-wai , Zhang Ziyi    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

The Grandmaster auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Grandmaster + Ip Man - Final Fight
Preis für beide: EUR 21,98

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Ip Man - Final Fight EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tony Leung Chiu-wai, Zhang Ziyi, Chang Chen, Song Hye-kyo, Wang Qingxiang
  • Komponist: Shigeru Umebayashi, Nathaniel Méchaly
  • Künstler: Phillippe Le Sourd, Dai Song, Ren Yue, Wong Kar Wai, Alfred Yau, Cheung Hong-Tat, Xu Haofeng, Benjamin Courtines, William Chang, Jacky Pang Yee-wah, Chan Ye-cheng, Megan Ellison, Zou Jing-Zhi, Ng See-yuen, Poon Hung-yiu, Michael J. Werner
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Kantonesisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Mandarin (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 29. November 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00DE5VSIQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.716 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Ip Man nimmt von Kindheit an bei den Kung-Fu-Wettkämpfen im berühmten Goldenen Pavillon teil. Eines Tages taucht Meister Gong aus dem Nordosten auf, um das Ende seiner Laufbahn vor Ort zeremoniell zu begehen. Der eine hört auf, der andere setzt seinen Weg fort. Wem aber gebührt es fortan, sich Großmeister zu nennen? Ip Man? Meister Gongs Tochter Gong Er? Oder gar Yi Xian Tian, den es ins ferne Taiwan verschlagen hat? Einige wollen schützen, was ihnen gehört, andere suchen nach Erleuchtung und wieder andere nur den Kampf.

Video.de

Fans von Meisterwerken wie "Tiger & Dragon" erzählt Wong Kar Wai die Geschichte von Ip Man, Meister der chinesischen Kampfkunst Wing Chun und legendärer Lehrer von Bruce Lee. Der Kultregisseur, bekannt für seine melancholischen Dramen ("In The Mood for Love"), schlägt hier andere Töne an, ohne seinen für ihn so typischen bildgewaltigen Stil zu verlieren. Ein visuelles Meisterwerk - düster, kraftvoll, mysteriös. Und alles andere als stereotypes Martial-Arts-Gekloppe - Gefühl wird zu Bewegung, Motion zu Emotion.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Genuss steckt im Detail 29. November 2013
Von Alastor
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Grundsätzlich stehe ich Filmen von Wong Kar-Wai neutral gegenüber: nachdem mir In the Mood for Love gute Unterhaltung bereitet hat, empfand ich 2046 [Special Edition] [2 DVDs] als zu langgezogen und durchwachsen. Somit war ich bei The Grandmaster auf alles Mögliche gefasst und wurde schlussendlich nicht zuletzt aufgrund der Schauspielerei von Tony Leung und Zhang Ziyi positiv überrascht. Unpassend finde ich höchstens die Vermarktung im deutschen Raum, denn wie bereits in einer anderen Rezension erwähnt, handelt der Film weder ausschließlich noch primär von Ip Man, sondern konzentriert sich maßgeblich auf die Familie Gong und deren Geschichte. Marketingtechnisch mag dies durchaus Sinn machen, da der Name Ip Man spätestens seit den Filmen mit Donnie Yen das Interesse eines breiteren Publikums zu wecken vermag. Unglücklicherweise schürt eine solche Verkaufsstrategie unweigerlich auch eine Erwartungshaltung, die angesichts der Tatsache, dass The Grandmaster den Fokus nicht auf rasante Action legt, nur enttäuscht werden kann. Von daher kann ich die Unzufriedenheit manch anderer Konsumenten durchaus nachvollziehen, wenngleich ich sie nicht teile.

Was mir persönlich an dem Film sehr gefällt, ist die Detailverliebtheit des Settings. Stilsicher reiht sich eine gemäldeartig präsentierte Szene an die nächste, gewürzt mit einem stimmigen, zeitgemäßen Soundtrack und garniert mit Dialogen, die kurz und prägnant die Gefühlswelt der Charaktere wiederspiegeln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ray TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Wenn Wong Kar Wei einen Kung Fu Film dreht, dann darf man sich sicher sein, dass ein besonderer Film dabei raus kommt. "The Grandmaster" ist nach "Ashes in Time" auch bereits sein zweiter Martial Arts Film und basiert auf der Lebensgeschichte des Wing Chun Großmeister Ip Man und geht als Honkongs Beitrag für den besten fremdsprachigen Film bei den 86. Academy Awards ins Rennen, die im März 2014 verliehen werden. Er zeichnet den Lebensweg des Großmeisters in den 30er Jahren in Foshan bis zu seinem Tod. Ein Glück, dass Wong Kar Wei kein typisches Biopic iinzeniert, sondern in magischen bis hynotischen Sequenzen ein Leben, dass dem Kampf und der Tradition gewidmet war Reuve passieren lässt. Wenn gegen Ende das Thema der Vergänglichkeit zu offensichtlich in Sergio Leone Manier zelebriert wird, dann ist dies die einzige Schwäche eines ansonsten großartigen Meisterwerks seines Genres und das hat er vor allem seiner hervorragenden Choreographie zu verdanken, die synchron zum Drehbuch konzipiert wurde und wegen seiner beiden charismatischen Hauptdarsteller Tony Leoung als IP Man und vor allem Zhang Ziyi als Gong Er, der eine oscarreife Darbietung gelingt.
Der Anfang ist geprägt von einem friedlichen Leben, das IP Man (Tony Leoung) mit seiner Frau Cheung Wing (Song Hye-kyo) führt. Durch die Ankunft des Kampfkunstmeisters Gong Yutian (Wang Qingxiang), der noch nie besiegt wurde und seinen Ruhestand verkündet, kommen große Veränderungen auf die traditionellen Werte zu. Der Großmeister stellt den brutalen und unberechenbaren Ma San (Zhang Jin) als seinen Nachfolger vor, räumt aber ein das der Süden ebenfalls eigene Erben der großen Kampfkünste haben müsste.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ästhetischer Kampfkunstfilm 28. Dezember 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der Regisseut Wong Kar Wai nimmt sich in seinem neusten Film, den Traditionen der chinesischen Kampfkünste an und bricht eine Lanze für die hierzulande unbekannteren, aber sehr wirkungsvollen Kampfkünste, Bagua, Xingyi und Baji, die zur Zeit Ip Mans, ( auch Taiji gehörte zu der Zeit zu den herausragenden Kampfkünsten und wird im Film durch das Tuishou im Kampf zwischen den beiden Grossmeistern dargestellt ) die wichtigsten waren. Zudem beschreibt er deren Verbreitung, verursacht durch die wechselvolle Geschichte Chinas. Darüberhinaus aber auch den Verlust von wertvollem Wissen in den Kampfkünsten, durch das Aussterben wichtiger und hervorragender Familienstile, im Film beispielhaft, die Künste der Familie Gong. Wong hat diesen Film zehn!! Jahre geplant und excellent vorbereitet, indem er durch China reiste und authentische Kämpfer der verschiedenen Stile befragte und auch als Ausbilder für die Schauspieler gewinnen konnte. Dies könnte man durchaus auch als eine Kritik an heutigen Zuständen in China begreifen, wo die Kampfkünste in künstliche Systeme ( Sanda, Wushu ) gezwängt werden und deren ursprüngliche Bestimmungen ( u.a. des Kämpfens auf Leben und Tod ) immer mehr beraubt werden, weil nicht gewünscht.
Dies ist ein Film, indem die Ästhetik, Eigenheiten und Stärke der einzelnen Stile im Vordergrund steht, mit einem tragfähiger Plot ( Ausschnitt aus der Biographie Ip Mans ), aber nicht wie bei Tiger und Dragon z.T zu übertrieben dargestellt wird und sich somit von den meisten anderen Produktionen in diesem Genre abhebt.
Fazit: ein hochästhetischer, atmosphärischer Film über die Kampfkünste Chinas, mit hervorragenden Schauspielern und mit authentischer Darstellung der einzelnen Stile.
Sehr empfehlenswert!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Beim Kung Fu gehts um Präzision....
Kann mich den Vorezensenten, die den Film ähnlich gut bewerten, nur anschliessen. Der Film strotzt nur so vor Detailverliebtheit beim Arrangement des Sets wie auch bei der Art... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von docfred veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Echt gut
Eine andere Verfilmung von Ip Man, sehr sehr gut gemacht was die Kämpfe und die Action angeht. Nicht zu vergleichen mit der Ip Man (Trilogie) weil es eben komplett anders... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Steven veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gut ist anders
Leider muss ich mich den negativen Stimmen hier anschließen. Die Dialoge (und eigentlich auch der fanze Film) sind einfach nur langweilig... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von GuKeLi veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Gekauft auf Empfehlung
Naja, nicht mein Fall, habe diese DVD auf Empfehlung gekauft aber für Eastern Fans die sich nicht an mangelhaften Special Effects stören, sicher ein lohnenswerter Film.
Vor 3 Monaten von T. Voß veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen perfekt!
Ware genau wie beschrieben. Super freundlicher Service, als es zu Lieferverzögerung durch die Post kam.

Immer gerne wieder, bin seeeehr zufrieden!
Vor 4 Monaten von mb veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderschönen film
wie alle filme von Wong Kar Wai ein kunststück.
magistrale kameraführung und insuenierung.
die geschichte ist also sehr interessant. langsam aber perfekt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Juan Gorraiz veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Bildgewaltig für Cineasten, für Kampfkunst-Fans eher...
Nach all den tollen Kritiken und meinem Interesse für IP Man (Filme) dachte ich mir, daß dieser Film in meiner Sammlung nicht fehlen dürfte. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Manfred P veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stark!
Ein Feuerwerk von Bildern. Ein "Muss" für Menschen,
die Zugang zu China haben! Der Film wird für mich
Kult-Charakter haben, ich werde mich nicht satt... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Mr. Wader veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Film ist gut, aber die Blue Ray nicht
Blue Ray fängt zwischendran immer an zu Ruckeln, teilweise läuft die Tonspur und das Bild nicht syncron. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Julia Klemmer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Kampfszenen gut der Rest ....
Die Blueray selbst, Menü usw. von der techn. Seite Ok.
Zum Film selbst: Die Kampfszenen fand ich gut bis sehr gut,
aber der ganze Rest dazwischen hab ich mir bis zum... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Stefan Himmelmann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar