oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Grand Design,Ltd.

Edenbridge Audio CD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,25 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Edenbridge-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Edenbridge

Fotos

Abbildung von Edenbridge
Besuchen Sie den Edenbridge-Shop bei Amazon.de
mit 14 Alben, 27 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Grand Design,Ltd. + Sunrise In Eden + Aphelion
Preis für alle drei: EUR 58,09

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Sunrise In Eden EUR 20,14
  • Aphelion EUR 18,70

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (19. Mai 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Massacre (Soulfood)
  • ASIN: B000FGFVG2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 210.218 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Terra nova
2. Flame of passion
3. Evermore
4. The most beautiful place
5. See you fading afar
6. On top of the world
7. Taken away
8. The grand design
9. Empire of the sun

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kreis schließt sich 30. Mai 2006
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Was bereits auf der Single "For your Eyes only" erkennbar war, ist tatsächlich eingetreten. "The Grand Design" stellt die logische Fortsetzung des mit "Shine" eingeschlagenen Kurses von Edenbridge rund um Lanvall und Ausnahmesängerin Sabine Edelsbacher dar. Bereits beim Opener "Terra Nova" wird man von einem Chor zum "Grand Design" begrüßt und was dann folgt sind knappe 45 Minuten Edenbridge Genuss. Es finden sich sowohl schnelle Nummern, wie zum Beispiel "Evermore", als auch ruhige Balladen wie "The Most beautiful Place" oder "Taken Away" auf der CD. Eine ausgewogene Mischung, die auch nach dem x-ten Durchlauf besticht.

Mit dem vorliegenden Werk können Edenbridge bestimmt auch die letzten Kritiker von ihrem Können überzeugen und davon, dass sie mit ihrem Sound einzigartig sind und bestimmt keine Kopie von Formationen wie "Nightwish" oder "Within Temptation".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn ein Engel singt... 15. Juni 2006
Format:Audio CD
... dann sollte man ihm lauschen. So geht es mir immer wieder bei der Band Edenbridge. Denn ihre Sängerin Sabine Edelsbacher hat eine engelsgleiche, glasklare Stimme, die ihresgleichen sucht. Ströme von Gänsehaut rannen meinen Rücken schon immer hinab, wenn ich Sabines Gesang hörte. Das hat sich auch bei The Grand Design, dem neuesten Geniestreich der Österreicher nicht geändert. Gewohnt melodiöser, verträumter Metal, der es mit Leichtigkeit mit den größen des Genres wie Nightwish und Within Temptation aufnehmen kann. Mit dem gewaltigen Unterschied, dass Edenbridge sehr viel positivere Energien mit ihrer wunderschönen Musik erzeugen als oben genannte Bands.

The Grand Design ist jedenfalls völlig gelungen und eine ganze Spur epischer und bombastischer als das Vorgängerwerk Shine. Was vielleicht auch an den verstärkt eingesetzten Chören liegen mag, bei denen unter anderem Dennis Ward, Sänger der Melodic Metal Band Pink Cream 69, unterstützend mitsingt. Das ganze erinnert ein wenig an das meiner Meinung nach beste Album der Band, Arcana. Allerdings klingt The Grand Design insgesamt homogener und man hört der Band an, dass sie sich musikalisch weiterentwickelt hat.

Anspieltips: Der Opener Terra Nova, der mit fetten Chören gleich mal zeigt, in welche Richtung das Ganze geht. Der treibende Rocker Flame of Passion, das sphärisch angehauchte See you fading afar, der gute Laune Song On the Top of the world und der absolut geniale und epische Titelsong. Einziger Wehmutstropfen sind die beiden Balladen The Most beautiful Place und Taken away. Irgendwie kommen die nicht ganz an alte Glanzperlen wie Winterwinds oder A Moment in Time heran.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edenbridge - The Grand Design 1. Juli 2006
Format:Audio CD
Bombastisch! Das lässt sich über das neue Album der Band um Sängerin Sabine Edelsbacher und Komponist Lanvall (Arne Stockhammer) ohne Einschränkungen sagen. Wunderbare Melodien werden abwechselnd von gewaltigen Chören (zum Beispiel beim musicalartigen Terra Nova) und exotischen Instrumenten (z.B. beim Titelsong) unterstützt. Das Album bietet eine ausgewogene Mischung aus ruhigeren und schnelleren Tracks. Ich finde es zwar etwas ungewöhnlich, dass als Opener ein etwas komplexerer Track wie Terra Nova genommen wurde, aber beim zweiten Anhören schon ist das kein Problem mehr. Flame of Passion bietet schöne Streicherakzentuierungen, im Refrain allerdings klingt alles wieder "bombastisch". Eines von Edenbridges Markenzeichen ist die Leichtigkeit, die ihre Lieder hervorrufen. Man hört sie gerne und sie machen gute Laune, man hört förmlich den Spaß bei der Musik. Der dritte Song, "Evermore", bildet fast eine kleine Ausnahme, klingt etwas treibender als die anderen. Die erste Ballade, ein recht kurzes Lied, lässt den Zuhörer ein wenig verschnaufen. Danach wird es mit "See you fading afar" wieder rockiger. Besonders hervorheben möchte ich den Titelsong. The Grand Design erinnert an Stücke von Queen wie z.B. Bohemian Rhapsody, ist sehr schön aufgebaut und bietet tolle Melodien und Bridges. Mein Interesse für den Song hat allerdings nach ungefähr sieben Minuten etwas nachgelassen und dafür, dass der über 10 Minuten laufende Song den Abschluss des Albums findet, kam der letzte Vers dann zu überraschend und das Ganze klingt sehr schnell aus. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rezesentin 28. Mai 2006
Von franzi55
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Man hat das Gefühl, Edenbridge wollen etwas Neues reinbringen, aber irgendwie passt das alles nicht so ganz. Die Melodien kommen nicht so gut daher wie sonst gewohnt, vieles klingt holprig, hölzern, irgendwie unfertig. Für mich die bislang schwächste CD von Edenbridge. Nach wie vor sehr toll ist die glasklare Stimme von Sabine Edelsbacher, was besonders schön klingt bei "See you fading afar" oder "Taken away". Aber das Ganze kommt zu brav, zu soft, man kann nur hoffen, dass Edenbridge wieder mehr Schmackes kriegt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet 2. Mai 2008
Format:Audio CD
"The Grand Design" kommt in großer Aufmachung mit schönem Artwork, was aber leider nicht über die schwächelnde Musik hinwegtäuschen kann. Nach "Shine" hätte man von Edenbridge eigentlich mehr erwartet - es bleibt zu hoffen, dass die Band mit "MyEarthDream" an das alte Niveau anschließen kann.

Das erste Lied auf TGD ist "Terra Nova", ein an sich gutes Lied, in dem Sabine Edelsbacher's klare Stimme andauernd vom irgendwie künstlich klingenden Chor übertönt wird, was an sich schöne Melodien und Textzeilen völlig entzaubert und zunichte macht. Nach demselben Schema tönt auch "Flame of Passion" aus den Boxen, wobei es dem Lied zugute kommt, dass Sabine Edelsbacher über längere Passagen ohne nervige Chorunterlegung singen darf. Allerdings ist auch dieses Lied nicht überzeugen, bietet weder Überraschung noch Abwechslung. "Evermore" kann diese Tendenz nicht zerstören, ebenso nicht die nichtssagende, auch textlich eher schwache Ballade "The Most Beautiful Place". "See You Fading Afar" schließt übergangslos daran an, hat aber einen sehr schönen instrumentalen Mittelteil aufzuweisen, der hoffen lässt, dass die mit einem echten Orchester eingespielte "MyEarthDream" CD TDG deutlich in den Schatten stellen wird. Dann jedoch muss sich Sabine Edelsbacher ihre Melodien wieder mit den Backing Vocals teilen und die kurzzeitige Euphorie. "On Top Of the World" geht unter und schafft es weder, sich textlich noch klanglich oder stimmlich aus dem großen Musikbrei herauszuheben. Mit "Taken Away" folgt eine Ballade, von der man in Gedanken an z.B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Edenbridge haben sich selbst übertroffen
Bereits im Vorfeld hat Mastermind Lanvall Großartiges versprochen und gerade dann ist es schwierig die Erwartungen zu erfüllen, weswegen es letztendlich auch leicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Januar 2011 von Sascha Hennenberger
5.0 von 5 Sternen Ein echtes "Grand Design"
"The Grand Design" überzeugt im Gesamtpaket durch Sabines Gesang in Kombination mit starken, für Edenbridge sehr typischen Background - Chören und eingängigen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Dezember 2008 von M. H.
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, aber noch gut
"The Grand Design" von 2006 ist sicherlich nicht das beste Album von Edenbridge, dies direkt vorweg. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. März 2008 von Child in time
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, aber immer noch ganz gut
"The Grand Design" von 2006 ist sicherlich nicht das beste Album von Edenbridge, dies direkt vorweg. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. März 2008 von Child in time
1.0 von 5 Sternen Es geht noch schlimmer
Leute was ist los? Habt ihr keine Lust mehr oder was geht da bei euch ab? War das letzte Album "Shine" nicht mehr besonders so wird das hier noch übertroffen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Januar 2008 von Andreas Walter
3.0 von 5 Sternen Schwach angefangen und stark nachgelassen!
Naja .. es ist ja nichts neues, das Edenbridge sich mit ihren Lieder und Texten oft an anderen Bands des Genres halten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2006 von Christian Muth
5.0 von 5 Sternen Eine neue Referenz der melodische Erzählung - großartig...
Im Track 4 "The most beautiful place" heißt es "...You are what I call Cockaign..." - und das neue Album aus Linz tut genau das, und noch mehr. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Mai 2006 von Markus Liedtke
4.0 von 5 Sternen ...gewohnt schönes Album...
Von Beginn an dominiert sehr symphonisch und bombastischer Melodik Sound, den man aufgrund seines -auch durch die gute aber wenig druckvolle Produktion verursacht - sehr dezenten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Mai 2006 von Tom Kernbichler
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar