newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
The Glenn Gould Edition: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Glenn Gould Edition: Bach Englische Suiten (english Suites)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Glenn Gould Edition: Bach Englische Suiten (english Suites) Doppel-CD

4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,83 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 13. Oktober 1994
"Bitte wiederholen"
EUR 19,83
EUR 16,80 EUR 6,79
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 16,80 17 gebraucht ab EUR 6,79

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • The Glenn Gould Edition: Bach Englische Suiten (english Suites)
  • +
  • Glenn Gould Jubilee Edition: Bach Italienisches Konzert
Gesamtpreis: EUR 29,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (13. Oktober 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B000025DBN
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 116.393 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Prelude
2. Allemande
3. Courante I
4. Courante II
5. Double I
6. Double II
7. Sarabande
8. Bourree I
9. Bourree II - Bourree I da capo
10. Gigue
Alle 24 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Prelude
2. Allemande
3. Courante
4. Sarabande
5. Menuett I
6. Menuett II - Menuett I da capo
7. Gigue
8. Prelude
9. Allemande
10. Courante
Alle 22 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von reviewsvoice am 5. Januar 2007
Format: Audio CD
"Glenn Gould IST Bach" "...spielt nicht Klavier, sondern betet"
Goulds Bachspiel, auch wenn man nicht ganz den Zitaten der Fangemeinschaft widerstandslos Recht geben mag, ist immer hörenswert.
Gould war womöglich das grösste, ganz sicher aber eigentümlichste Genie unter den Pianisten des zwanzigsten Jahrhunderts.
Analytisch, brillant, rasant, mit stupender Technik bringt er Bach zu Gehör und wenn er die klassischen und romantischen Komponisten zum Teil ungewohnt, zum Teil befremdlich gespielt haben mag und Einwände seiner musikalischen Partner(Menuhin und Bernstein wären zwei bekannte Beispiele)berechtigt und nachvollziehbar waren, bei Bach, den er wie keinen anderen Komponisten verehrte und in seinem Spiel huldigte, bleibt er bestechend.
Sein Klavierspiel hat etwas sehr Cantabiles, es singt bei Bach(nicht das vernehmbare Summen, für das Gould auch berühmt-berüchtigt wurde ist gemeint)und ist durchaus auch schön, nur eben nicht romantisch verklärt oder ausschliesslich schön, sondern in der kühnen Brillanz und analytischen Kompromisslosigkeit seines pianistischen Genies schön.
Gould hasste öffentliche Aufführungen, mochte kein Publikum und schon entsprechend früh verweigerte er sich dem Konzertbetrieb. Die Studioaufnahmen boten ihm die für ihn notwendigen Arbeitsbedingungen.
Diese Eigenart, neben einigen anderen, und die Tatsache seines ungeheuren Klavierspiels lassen ihn manchmal ein wenig wie eine Art Savant erscheinen. Zumal wenn man späte Fernsehproduktionen mit ihm in tiefer Haltung auf seinem eigentümlichen Stuhl sieht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tetzlaff2 am 27. Juli 2005
Format: Audio CD
Dem Vorwurf der Unterkühlung der Musik kann ich mich nicht anschließen. Gould spielt technisch sehr sehr sauber und schafft es auch hier, die verschiedenen Stimmen glasklar voneinander abzuheben. Er spielt sehr unsentimental, verkennt aber nicht das Wesen der Bachschen Musik. Ich habe auch die Aufnahme von Murray Perahia, würde die Gouldsche aber zu jedem Zeitpunkt vorziehen. Bei Bach ist Gould einfach Referenz. Dies ist eine wunderbare Interpretation wunderbarer Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT am 14. November 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Werke für Tasteninstrument von Johann Sebastian Bach sind selten zur "Gemüths-Ergetzung" geschrieben worden. Zumindest nicht ausdrücklich, indes der Thomaskantor ihnen einen akademischen Wert beimaß. Dasselbe gilt für seine sechs sogenannten "englischen Suiten" BWV 806-811.
Diese wundervollen Kleinodien sind von uneinheitlichem Zuschnitt: Nach einer kunstvoll gearbeiteten Prélude folgt ein loser Reigen verschiedener Tanzsätze. In der Tat kann festgestellt werden, dass Bach offensichtlich nicht weiter daran gelegen war, hier Tiefen auszuloten vergleichbar mit denen vieler seiner anderen Klavierwerke, namentlich der "französischen Suiten".
Eine Ausnahme stellt dabei die sechste Suite d-moll dar, deren Sarabande zutiefst bewegt.

Die vorliegende Gesamteinspielung durch den Bach-Exegeten Glenn Gould entstand zwischen 1971 und 1976 und erfreut sich erstaunlich guter Tonqualität.
Goulds Bach-Interpretationen waren immer heftig umstritten. Tatsächlich wählt der Kanadier auch hier einige streitbare Tempi. Doch was entscheidet, ist der Gesamteindruck, und der ist nicht nur stimmig, sondern sogar überwältigend. Gould holt das Maximum aus den teilweise unspektakulären Tanzsätzen heraus, er wird Musik. Es ist erstaunlich, wie differenziert er nuanciert und koloriert. Er setzt zuhauf Akzente, welche Spannung bis zur letzten Note garantieren. Dabei bleibt sein Vortrag durchweg transparent und gewährleistet ein Recital der Extraklasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. R. Van Schelven am 14. Februar 2003
Format: Audio CD
Ich kenne keine bessere ausfuerung auf dem Klavier von Johann Sebastian Bach as Glenn Gould und das gilt fuer alle seine Bach aufnahmen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden