oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The New German Architecture [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Gerhard G. Feldmeyer

Preis: EUR 36,70 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 36,70  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

15. Mai 1993
The reunification of Germany has propelled the country to the forefront of the European community, and has generated an immense amount of new building projects, bringing a new focus and clarity to German architecture. This lavishly illustrated volume presents a showcase of the latest and best of these works.
The architects featured range from internationally known practitioners, such as Josef Paul Kleihues (Pre- and Early History Museum in Frankfurt), O. M. Ungers (Town Portal Buildings in Frankfurt, Baden Regional Library in Karlsruhe), Daniel Libeskind (Berlin Museum), Gottfried Bohm (Deutsche Bank in Luxembourg), and Gunter Behnisch (German Postal Museum and German Federal Bank, both in Frankfurt), to architects who have gained great renown within Germany to young and rising talents. The wide variety of projects presented includes Meinhard von Gerkan's Airport Terminal in Stuttgart and Elbschlucht Complex in Hamburg, Karljosef Schattner's varied projects in Eichstatt, and Christoph Langhof's Pressehaus in Berlin. The comprehensive essays examine Germany's architectural history and postwar urban planning, as well as the ramifications of reunification.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

The reunification of Germany has generated an immense amount of new building projects, and this lavishly illustrated volume (180 illustrations, 80 in color) presents a showcase of the latest and best of these works. The architects featured range from internationally known practitioners, to architects who have gained renown within Germany, to young

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.5 von 5 Sternen  2 Rezensionen
4.0 von 5 Sternen Review of 52 projects of 24 architects 4. Juli 2005
Von Eugene Tenenbaum - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
50 projects are dated 1980-92 and two are older. Hundreds of photos, plans, elevations, sections, hard line presentation drawings, etc. in beautiful colors or B&W on glossy paper, brief project descriptions.
CONTENTS:
Architects' Biographies 8
Preface 10
Introduction 17
From City Planning to Urban Design: Rebuilding Germany 1945-1992 32
THE ARCHITECTS
Auer and Weber 54
Bangert and Scholz 60
Behnisch and Partner 66
Boge and Lindner 76
Gottiried Bohm 80
Andreas Brandt and Rudolph Boettcher 88
Eisele and Fritz 94
Meinhard von Gerkan 100
Thomas Herzog 112
Hilmer and Sattler 118
Jochem Jourdan and Bernhard Mueller 124
Kauffmann and Theilig 134
Uwe Kiessler 140
Josef Paul Kleihues 144
Hans Kollhoff 154
Rudiger Kramm 160
Christoph Langhof 170
Arno Lederer and Jorunn Ragnarsdottir 176
Daniel Libeskind 182
Karljosef Schattner 192
Axel Schultes 202
Otto Steidle 208
Otto Steidle and Uwe Kiessler 212
O. M. Ungers 216
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen The new architecture is like the old McDonalds. 10. Februar 2000
Von Keating Kilpatric - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist alle moderne Architektur. Die alte Architektur ist nicht hier. Das ist zu falsch. Die alten deutschen Architekten konnten aufbauen. Sie bauten feste Gebäude mit klassischer Art auf. Die neuen Gebäude sind Trödel. Deutsche Architektur ist jetzt wie McDonalds.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar