Menge:1
The Gentleman'S Flute ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Gentleman'S Flute
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Gentleman'S Flute


Preis: EUR 8,07 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
22 neu ab EUR 7,46 2 gebraucht ab EUR 4,07
EUR 8,07 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

The Gentleman'S Flute + Inspired By Song + Corelli a la Mode-Sonaten Op.5,7-12
Preis für alle drei: EUR 39,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Georg Friedrich Händel
  • Audio CD (17. September 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Oehmsclass (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B003ZWRKJE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.495 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Rinaldo, HWV 7: Overture (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 5:35EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  2. Alcina, HWV 34, Act I: Tornami a vagheggiar (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 4:27EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  3. Giulio Cesare in Egitto, HWV 17, Act I: V'adoro, pupille (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 4:10EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  4. Rinaldo, HWV 7, Act II: Il vostro maggio de' bei verdi anni (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 2:30EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  5. Alcina, HWV 34, Act II: Verdi prati, selva amene (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 3:56EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  6. Alcina, HWV 34, Act III: Un momento di contento (arr. for flute and ensemble)Stefan Temmingh 4:25EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  7. Alcina, HWV 34: Musette (arr. for lute)Axel Wolf 1:35EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  8. Alcina, HWV 34, Act III: Credete al mio dolore (arr. for flute and ensemble)Stefan Temmingh 3:33EUR 0,82  Kaufen 
Anhören  9. Saul, HWV 53: Sinfonia (arr. for harp)Loredana Gintoli 1:53EUR 0,82  Kaufen 
Anhören10. Alcina, HWV 34: Di te mi rido (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 4:21EUR 0,82  Kaufen 
Anhören11. Rinaldo, HWV 7, Act II: Lascia ch'io pianga (arr. for flute and ensemble)Stefan Temmingh 5:24EUR 0,82  Kaufen 
Anhören12. Rinaldo, HWV 7, Act I: Sulla ruota di fortuna (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 2:57EUR 0,82  Kaufen 
Anhören13. Amadigi di Gaula, HWV 11, Act II: Tu mia speranza (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 3:12EUR 0,82  Kaufen 
Anhören14. Rinaldo, HWV 7, Act III: Bel piacere e godere fido amor (arr. for recorder and psaltery)Stefan Temmingh 2:02EUR 0,82  Kaufen 
Anhören15. Recorder Sonata in G Minor, Op. 1, No. 2, HWV 360*: I. LarghettoStefan Temmingh 2:32EUR 0,82  Kaufen 
Anhören16. Recorder Sonata in G Minor, Op. 1, No. 2, HWV 360*: II. AndanteStefan Temmingh 3:15EUR 0,82  Kaufen 
Anhören17. Recorder Sonata in G Minor, Op. 1, No. 2, HWV 360*: III. AdagioStefan Temmingh 1:02EUR 0,82  Kaufen 
Anhören18. Recorder Sonata in G Minor, Op. 1, No. 2, HWV 360*: IV. PrestoStefan Temmingh 1:54EUR 0,82  Kaufen 
Anhören19. Rinaldo, HWV 7, Act I: Venti turbini (arr. for recorder and ensemble)Stefan Temmingh 2:43EUR 0,82  Kaufen 
Anhören20. Alexander Balus, HWV 65, Act III: Convey me to some peaceful shore (arr. for flute and harp)Stefan Temmingh 1:56EUR 0,82  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Temmingh,Stefan

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Kaiser am 17. September 2010
Format: Audio CD
Genau 300 Jahre nach Händels Ankunft in England und nach ausgiebigen wissenschaftlichen Ausflügen in das Londoner Leben der Barockzeit, entschied sich Stefan Temmingh, seine neue CD der Händel-Begeisterung höherer britischer Kreise im 18. Jahrhundert zu widmen.
Wer als Gentleman gelten wollte, beherrschte das Spiel der Blockflöte. Wohingegen das Cembalo eher ein Instrument der Damenwelt war. Was für wunderbare Möglichkeiten der Interaktion ergaben sich hieraus!
Die Arien der jeweils neuesten Händel-Oper waren geradezu Pop-Hits, die in allen erdenklichen Bearbeitungen nachgespielt wurden. Die Ansprüche an die instrumentale Virtuosität waren dabei erstaunlich - und noch heute wird dem Blockflötenspieler alles abverlangt, um diese Stücke adäquat aufzuführen.
Nach dem Vorbild englischer Musik-Salons versammelte Stefan Temmingh Musikerfreunde und -kollegen um sich, um der Blockflöte dieses reizvolle Repertoire zurückzugeben. Und sie folgten ihm mit Freude auf diese Reise ins barocke London, einer Stadt im Händel-Fieber.
Die Ergebnisse dieser fruchtbaren Zusammenarbeit sind nun auf Temminghs zweiter CD nach den wunderbaren Flötensonaten Arcangelo Corellis (ebenfalls bei OEHMS) versammelt. Eine Blütenleese Händel'scher Opernauszüge gesetzt für kleines Ensemble.
Hörenswert und voller Überraschungen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mir am 25. Oktober 2010
Format: Audio CD
Man kann darüber streiten, ob man heute das Recht hat, barocke Arien neu zu arrangieren und anderen Besetzungen als den ursprünglich vorgesehenen anzupassen. Tatsache ist, dass das in der Barockzeit eine vielgeübte Praxis war und dass Händel, der damals in London sehr beliebt war und beim gebildeten Bürgertum sozusagen an der Spitze der Popcharts stand, einer der meistgespielten und meistarrangierten Musiker war. Stefan Temmingh hat sich in diese Zeit eingefühlt und mit seinen Musikerkollegen Musik von Händel für ihre jeweiligen Instrumente arrangiert. Vorbild waren ihm dabei Flötenbearbeitungen von Händelschen Werken aus der Entstehungszeit, aber das Beiheft enthüllt, dass die meisten Arrangements von ihm selbst stammen und keineswegs aus der Barockzeit.

Ich finde dies legitim, vor allem, wenn eine derartig unterhaltsame Mischung dabei herauskommt wie bei Temmingh. Man kann sich gut eine barocke Gesellschaft vorstellen, in der die Hausmusik ähnlich gepflegt wurde. Diese wird hier aber "idealtypisch" und nicht authentisch dargestellt, erstens weil alle Instrumentalisten Meister ihres Fachs sind und perfekt spielen und zweitens auch Instrumente wie das Salterio (=Psalter, eine Art barocke Zither) vorkommen, die mit ihrer interessanten Klangfarbe das Klangbild auflockern, deren Verwendung aber im London der Händelzeit gar nicht verbürgt ist. So kommt ein kluges und spielfreudiges Kunstprodukt heraus, das vortrefflich unterhält und kurzweilig zu hören ist, auch auf Originalinstrumente bzw. deren Nachbauten zurückgreift, das aber auch die Uhr nicht zurückdrehen kann und "nur" eine Fantasie über die Barockzeit aus der heutigen Sicht eines gebildeten Musikers darstellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TB am 16. Oktober 2010
Format: Audio CD
Klasse - das macht Spass - Nun bin ich ja eigentlich der grosse Opernfan, der Händel über alles liebt - aber hier habe ich mal wieder eine wunderbare Überraschung erlebt, die Spass beim Hören macht. Stefan Temmingh schafft es mit der Blockflöte, Händels Opernarien so zu interpretieren, das man gebannt vor seinen Lautsprechern sitzt. Er singt sozusagen die Arien auf der Blockflöte und bringt solch eine Begeisterung für die Musik und sein Instrument rüber, dass man das ganze gleich auch noch live erleben möchte. Klasse - vielen Dank für diese wunderbare Entdeckung, die mit Sicherheit auch nicht Opernfans an die klassische Musik heranbringt. Dieses Album wird seinen festen Platz in der Nähe meiner Stereoanlage bekommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amsel am 27. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"The Gentleman's Flute" ist seit Jahren eine meiner Lieblings-CD's und 'wohnt' praktisch ständig im Auto. Die Auswahl der Stücke trifft genau meinen Geschmack, so wie die Zusammenstellung der 'Gentleman's Band'. Am besten gefallen mir die wundervollen Passagen bei denen zur Blockflöte das Barockfagott erklingt.
Dürfte ich mir nur 10 CD's aussuchen um sie auf eine einsame Insel mitzunehmen, so wäre diese sicherlich dabei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden