oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Future

Miranda July , Hamish Linklater    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

The Future sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Future + Ich und du und alle, die wir kennen + No One Belongs Here More Than You
Preis für alle drei: EUR 43,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Miranda July, Hamish Linklater, David Warshofsky, Isabella Acres, Joe Putterlik
  • Komponist: Jon Brion
  • Künstler: Andrew Bird, Christie Wittenborn, Gina Kwon, Jeanne McCarthy, Nikolai Graevenitz, Elliott Hostetter, Rainer Heesch, Roman Paul, Nicole Abellera, Gerhard Meixner
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005VJEY48
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.001 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sophie und Jason sind ein Paar um die 30 und auf dem besten Weg sich auseinanderzuleben. Sie wohnen in einem kleinen Appartement in LA, verbummeln ihre Zeit vor dem Internet, scheitern an ihren Ängsten und hassen ihre Jobs. Um der Tristesse des Alltags zu entkommen und ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben, wollen sie in einem Monat den verletzten Kater Pfötchen adoptieren. Erschrocken über die vor ihnen liegende Verantwortung und den Verlust ihrer Freiheit, treffen Sophie und Jason eine Reihe von Entscheidungen, die ihr Leben vollkommen verändern werden.

Produktbeschreibungen

Sophie und Jason sind ein Paar um die 30 und auf dem besten Weg sich auseinanderzuleben. Sie verbummeln ihre Zeit im Internet, scheitern an ihren Ängsten und hassen ihre Jobs. Um der Tristesse des Alltags zu entkommen und ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben, wollen sie den verletzten Kater Pfötchen adoptieren. Erschrocken über die vor ihnen liegende Verantwortung und den Verlust ihrer Freiheit, treffen Sophie und Jason eine Reihe von Entscheidungen, die ihr Leben vollkommen verändern werden. Darsteller: Miranda July, Hamish Linklater Regie: Miranda July

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
3.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Erste Tag vom Rest des Lebens 15. Februar 2013
Format:DVD
Als ein Pärchen in den Mittdreißigern beschließt, eine kranke, schwer hilfsbedürftige Katze zu adoptieren, wird ihnen bewusst, das die Zeit vor der Abholung vermutlich das letzte bisschen „Freiheit“ für ihr Leben bedeuten könnte und beschließen, in den letzten 30 Tagen ihr Leben zu überdenken und umzugestalten.
Prompt haben beide ihre ungeliebten Jobs gekündigt und neue Ambitionen gefunden, nur um schnell festzustellen, das sich diese in der Realität schwerer ausleben lassen als erahnt.

Miranda July, die hier sowohl Hauptdarstellerin als auch Schöpferin des Films ist, gibt diesem Film eine Art „magischen Realismus“, wie man es vielleicht aus solchen Dingen wie „Die fabelhafte Welt der Amelie“ kennt. Die kranke Katze ist die kratzige Erzählstimme, die Frau wird von einem Ihrer T-Shirts verfolgt und ihr Mann kann möglicherweise die Zeit anhalten. Doch diese quirlig-putzig-seltsamen Ideen werden hier mit der brutalen Realität auf Kollisionskurs gebracht. Die Träumereien des Pärches werden schnell als egozentrisch entlarvt, die Last-Minute-Lebensänderungen drohen schon im Ansatz zu scheitern (Die Art wie das angedachte Projekt der Frau durch Verunsicherungen und mangelnder Überwindung bereits im Entstehen scheitert, trifft unangenehm nahe an eigenen Erfahrungen, wo ich sicherlich nicht der einzige sein werde). Und am Ende führt die ganze Idee, wie soll es auch anders sein, nur zu Desastern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Future 22. September 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Zuerst ein wenig verwirrend und verstörend - und doch: es passt! Die beiden drehen sich jeder nur um sich selbst und - vergessen dabei Pfötchen... (sieht so aus wie meine Fellnase...)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miranda's neues Meisterwerk 30. Mai 2012
Von Raul Duke
Format:DVD
Lange 6 Jahre hat es gedauert, bis Miranda July endlich wieder einen Film gezaubert hat. Die Alles-Könnerin spielt hier die Hauptrolle, führt Regie und das Drehbuch *Überraschung* hat sie natürlich auch geschrieben.

Sophie (Miranda July) und Jason sind ein Pärchen Mitte 30ig. Vom Job genervt, Facebook süchtig, wissen sie nicht so recht wohin mit ihrem Leben. Also beschließen die Beiden einer verletzten Kater zu adoptieren. Wie es das Schicksal so will, aber erst in einem Monat. Also Zeit genug Panik zu bekommen und das Leben mal ordentlich umzukrempeln. Jason sucht sich einen Job, den er für richtig hält. Sophie eine Affäre. Und ihrer Tanzleidenschaft wird auch mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Mehr verrate ich jetzt aber nicht, will ja nicht spoilen...

Auf der DVD ist noch ein witziger Audiokommentar von Miranda. Making of und Deleted Scenes. Alles sehr Sehenswert.

Für Miranda Fans ein absolutes Muss (Tipp: Ich und Du und alle die wir kennen unbedingt anschauen :) ). Für alle anderen ein Geheimtipp für den gemütlichen DVD Abend
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen interessante Form, banaler Inhalt 18. September 2013
Format:DVD
I n h a l t - Worum geht es in dem Film?

In dem Film geht es um ein Paar, das schon Mitte Dreißig ist, und immer noch nicht gelernt hat, Verantwortung zu übernehmen.
So leben die beiden ein bisschen wie zwei große Kinder. Sie denken sich Spiele aus, träumen von ihrer kreativen Zukunft und halten sich mit Studentenjobs über Wasser.

Das ändert sich, als sie eine Katze aus einer Tierklinik bei sich aufnehmen wollen. Diese wird noch einen Monat lang von der Klinik behandelt, aber dann können sie sie mit nach Hause nehmen. Die beiden begreifen, dass sie dann Verantwortung für ein anderes Leben übernehmen und dass das ihr eigenes Leben vermutlich völlig verändern wird.

Sie beschließen daher, diesen einen, letzten, von keiner Verantwortung beschwerten Monat zu nutzen, indem sie sich von allen Verpflichtungen lösen und das Leben (vielleicht zum letzten Mal) voll auskosten.

Doch das gelingt nicht so richtig. Er landet prompt wieder in so einer Art Studentenjob - und sie verliebt sich in einen anderen Mann.

P L U S - Was mir gefallen hat:
Der Film steckt voller interessanter Einfälle.

Zum Beispiel: Als der Mann bemerkt, dass seine Frau ihn verlassen will, hält er die Zeit an.
Als die Frau auf der Arbeit zwei alte Freundinnen trifft, wachsen vor ihren Augen die beiden Kinder der Freundinnen zu Erwachsenen heran.
Als die Frau bei dem neuen Mann einzieht, wird sie von einem T-Shirt verfolgt, das aus ihrer alten Wohnung gekrochen kommt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kunstfilm 22. Januar 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Es handelt sich hier um einen sogenannten Kunstfilm. Und wie bei den meisten Werken dieses Genres ist auch dieser Film sehr eigenartig, extrem schräg, kaum verständlich. Ich kann diesen Film nur expliziten Miranda July Fans empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar