The Fog - Nebel des Grauens 1979

Amazon Instant Video

(140)

Am Lagerfeuer erzählt ein alter Kapitän von einem an der Küste von Antonio Bay durch falsche Positionslichter gesunkenen Schiff, das sechs Männer des Ortes ausraubten. Am Vorabend der Hundertjahrfeier legt sich Nebel über die Stadt, unerklärliche Dinge geschehen. Im Leuchtturm wird die junge Stevie von übersinnlichen Phänomenen bedroht. Die Einwohner flüchten in die Kirche, wo sie Pater Malone ...

Darsteller:
Tom Atkins,James Canning
Laufzeit:
1 Stunde, 26 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Horror
Regisseur John Carpenter
Darsteller Tom Atkins, James Canning
Nebendarsteller Charles Cyphers, Nancy Kyes, Ty Mitchell, John F. Goff, George 'Buck' Flower, Regina Waldon, Jim Haynie, Darrow Igus, Adrienne Barbeau, Jamie Lee Curtis, John Houseman, Janet Leigh, Hal Holbrook
Studio STUDIOCANAL Germany
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

105 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joachim Sawatzki am 24. Juni 2008
Format: DVD
Mehr braucht man zu diesem Film wohl nicht zu sagen! DAS subtile Meisterwerk im Horrorgenre!

Ich bin ein sehr großer Fan dieses Films und möchte hier Klarheit über alle DVD Veröffentlichungen geben!

BEST BUY MOVIE: Hat den Film in einer DVD Fassung herausgebracht.Qualitativ im Bezug auf Bild und Ton Schrott,obwohl die Best Entertainment das noch toppen kann.NUR MONOTON! Ein paar lausige Trailer (die noch nicht einmal vom Film selber sind) und ein paar Hintergrundinfos bilden die "Extras". Bild vom Hauptfilm ist "Letterboxed"!!!

BEST ENTERTAINMENT:Hat den Film 4 Mal veröffentlicht!
1.Auflage:Rote "The Fog" Schrift und FSK:16
2.Auflage:Rote "The Fog" Schrift und FSK:18
3.Auflage:Hellblaue "The Fog" Schrift und mit dem Titel "Special Uncut Version" auf der Vorderseite und "Längste Ungeschnittene Fassung" auf der Rückseite.

ALLE! 3 Fassungen sind genau gleich lang und haben genau die gleichen Extras.Es hat also 3 Mal ein Repack gegeben mit einer technisch identischen DVD!
Meine Rezension über die Bild und Tonqualität bezieht sich zu 85% auch auf die Best Buy Movie DVD.
So etwas grottiges ist mir noch nie unter die Augen gekommen!
Schärfe: Sehr schlecht.SEHR viele Defekte und Verschmutzungen!
Rauschen:Den ganzen Film über sehr laut.Man meint,vor einem Kamin zu sitzen.Es knackst den ganzen Film über.Sehr lautes Brummen stört zusetzlich gewaltig den Filmgenuss.NUR MONOTON!
Das wäre ja alles noch zu verschmerzen,wenn das Bild nicht DERMAßEN Dunkel wäre,dass man fast nichts mehr sieht! Kein Scherz! Im finalen Leuchtturmkampf meint man,man hätte den Fernseher ausgeschaltet,da man nur noch ein Schwarzbild sieht!
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland am 12. April 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie schon in der Headline geschrieben, bewerte ich NUR die Blu-Ray. (Der Film an sich ist natürlich genial und verdient 5 Sterne. )

Wie bei einigen meiner alten Lieblingsfilme, (u.a. Halloween, Fürsten der Dunkelheit oder auch the Thing), überlege ich mir ab und an von der DVD auf die Blu-Ray upzugraden, so auch bei The FOG.

Was bei den den oben genannten Filmen gut geklappt hat, hat mich bei The Fog doch etwas enttäuscht. Das Bild ist tw. gut , teilweise aber auch sehr schlecht.

Wer die alte Kinowelt Doppel-DVD hat braucht definitiv NICHT auf die Blu-Ray umsteigen, zumal auch keine Extras vorhanden sind.

Fazit: Drei Sterne und der Umstieg lohnt sich, leider, nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank F. am 17. Januar 2006
Format: DVD
Sehr erfreulich, das sich Kinowelt diesem Klassiker angenommen hat. Denn nun erhält Carpenters Film endlich die ihm zustehende technische Qualität, da zuvor nur eine miserable Version von Best Entertainment im Umlauf war.
The Fog ist ein kurzweiliger, guter Horrorfilm, der auf klassische Werte setzt. Es gibt keine übertriebenen Härteszenen, sondern ein nebliges, düsteres Ambiente das seines gleichen sucht. Die Momentaufnahme bringt dem Zuschauer eine unglaubliche Spannung entgegen. Dazu kommt noch eine gute Darstellerleistung von Scream Queen Jamie Lee Curtis
The Fog habe ich einst bei der Kinopremiere gesehen und bin bis heute begeistert.
Bild und Sound sind wie oben erwähnt sehr gut.
Fazit: Unbedingt kaufen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten Jäger am 25. März 2004
Format: DVD
P>Ganz einfach... alle Umsetzungen waren bisher qualitativ einfach grauenhaft! Kein anarmorphes Bild, Helligkeitswerte jenseits von Gut und Böse, unscharf bis zum get-nicht-mehr, grausige Aufmachung... von den Zugaben mal abgesehen, rechtfertigen schon die technischen Verbesserungen des Hauptfilmes diese Ausgabe.
Das Bild ist endlich anamorph, scharf und auf der technischen Höhe der Zeit. Klar sind aktielle Produktionen besser, aber mehr war wohl aus der mittlerweile über 20 Jahre alten Zelluloid-Vorlage nicht mehr rauszuholen. Der Ton ist komplett überarbeitet worden und liegt nun in echtem Dolby Digital 5.1 vor (auch in Deutsch), auf Wunsch ist aber auch auf die Original-Mono-Abmischung von anno dazumal umschaltbar. Es gab zwar auch schon eine andere 2-disc-Edition (ich glaube von Astro), die mit 5.1 Ton warb, aber dem war nicht so. es war nur die Mono-Spur recodiert auf 5.1, was faktisch keine Verbesserung brachte, da nach wie vor ausser dem Centerspeaker alle anderen stumm blieben. Also... rein von der technischen Seite ist die DVD ein Muss für alle Fans des Films und rechtfertigt DEFINITV die Neuanschaffung, auch wenn man eine der alten Ausgaben hat. Endlich wirkt der Film auf DVD nicht mehr so, als wenn er von einem abgenudelten VHS-Band auf DVD überspielt wurde.
Keine Geldmacherei... das waren die anderen "Editionen"... bei DIESER Ausgabe hat man sich endlich mal mühe gegeben und den Film neu abgetastet und bild- und tontechnisch aufwändig restauriert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Exciter30 am 29. März 2004
Format: DVD
Nachdem Regisseur John Carpenter mit „Halloween" einen absoluten Klassiker des Horrorgenres schuf, ging er diesen Weg konequent weiter und drehte mit „The Fog" einen weiteren Kultfilm für alle Horrorfreaks. Wie schon bei Halloween war Carpenter auch hier sowohl für Regie, Drehbuch und die Titelmusik verantwortlich. Mit minimalem Aufwand schuf Carpenter einen Film der bis heute nichts von seiner Wirkung verloren hat und denen die den Film zum ersten mal sehen immer noch Gänsehaut über den Rücken jagt.
Die Hafenstat Antonio Bay feiert Ihren 100.Geburtstag und genau vor diesen hunert Jahren hat sich etwas seltsames zugetragen. Ein Schiff wurde mit einem falschen Leutturmfeuer in die Irre geleitet und zerschellte so an den Klippen. Das Gold das sich an Bord des Schiffes befand wurde dann zum Bau der Stadt verwendet. Bei dem Unglück im dichten Nebel kamen sieben Seeleute ums Leben und in Antonio Bay erzählen sich die Alten, das irgendwann dieser Nebel wiederkommt und mit Ihm die verstorbenen Seeleute um sich für den heimtückischen Mord zu rächen.
Dafür ist ja wohl der hundertste Geburtstag von Antonio Bay wie geeignte und in der Nacht vor dem Jubiläum kommt vor der Küste dichter Nebel auf und die Nebelwand zieht Richtung Antonio Bay.
Mit einfachsten Mitteln schafft es Regisseur Carpenter die Urängste der Menschen zu wecken und so für Gänsehautfeeling zu sorgen. Nun findet dieser Klassiker nach den bisher recht lieblos auf den Markt gebrachten DVD`s in dieser Special Edition auch auf DVD eine gebührende Umsetzung. Der Film selbst wurde zugunsten der Bild- und Tonqualität, welche hervorragend ist, trotz einer Lauflänge von nur 86 min auf eine seperate DVD gepresst. An Bonusmaterial werden zwei Dokumentationen mit recht aufschlussreichen Interviews, Teaser und Trailer sowie einige Outtakes geboten. Der Film ist übrigens absolut ungeschnitten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen