The Final Detail: A Myron Bolitar Novel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 0,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Final Detail (Englisch) Taschenbuch – 18. Juli 2005

23 Kundenrezensionen

Alle 20 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 18. Juli 2005
EUR 5,00 EUR 0,34
1 neu ab EUR 5,00 73 gebraucht ab EUR 0,34

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 344 Seiten
  • Verlag: Orion Publishing Group; Auflage: New edition (18. Juli 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0752849182
  • ISBN-13: 978-0752849188
  • Größe und/oder Gewicht: 11 x 2,1 x 17,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 547.447 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang elf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem "Edgar Award", dem "Shamus Award" und dem "Anthony Award".
Für "Ein verhängnisvolles Versprechen" ist er 2006 mit dem "Quill Book Award" in der Kategorie "Mystery / Suspense / Thriller" ausgezeichnet worden. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Myron Bolitar is a fascinating character--a guy in his 30s who just moved into his own New York apartment, and who still looks forward to dinner with his parents in New Jersey. A former pro-basketball star and Harvard Law School grad, he now runs his own sports agency, and also dabbles in the private investigation business. He is helped (and sometimes hindered) by his rich, blond, preppy friend Windsor Horne Lockwood III. Win has some awesome lethal powers hidden under his Brooks Brothers suits!

In The Final Detail Win and Myron are looking into the murder of a client--a troubled New York Yankees baseball player called Clu Haid. Clu was apparently shot to death by Esperanza Diaz, who just happens to be Myron's best friend and partner in the sport's agency. Esperanza is hiding something, but Myron isn't sure if it has to do with her job, or with her private life. His search for the truth takes him back to a shabby incident from his own past, and to times he would rather forget. Author Harlan Coben casually drops in dozens of poignant moments of humanity that keep us--and Myron--firmly grounded in reality.

Other books in this excellent series include Backspin, Deal Breaker, Drop Shot, and One False Move. --Dick Adler -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Pressestimmen

"Superb...a twisty tale that continues to surprise as it entertains...Coben delivers his most complex and ambitious novel, with a plot that is in perpetual motion...he keeps the suspense high."—Chicago Tribune

"Hilarious...unpredictable...a startling climax.....I couldn't imagine a more appealing sports agent than Tom Cruise's Jerry Maguire until I read Harlan Coben's The Final Detail, which features the endearingly neurotic Myron Bolitar. Coben (who gets craftier and funnier with each outing) has written the most personable and involving whodunit I've read all year."—Los Angeles Times

"It's great stuff."—Houston Chronicle -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Juli 1999
Format: Gebundene Ausgabe
I READ THIS BOOK IN THREE (3) HOURS! I COULD NOT PUT IT DOWN! FOR THOSE OF YOU NON-COBENATICS LISTEN UP! THIS IS YOUR CHANCE TO READ ABOUT THE WORLD'S FUNNIEST, HONEST AND LOYAL-TO-A-FAULT SPORTS AGENT, MYRON BOLITAR! SINCE THE PLOT OF THE BOOK PUTS MYRON'S PARTNER AND BEST FRIEND ESPARANZA IN JEOPARDY, I KNEW THIS WOULD BE THE BEST OF THE SERIES AND IT DID NOT DISAPPOINT. THE MAIN REASON I READ THIS SERIES IS FOR THE CHARACTERS. EVERY CHARACTER IS HUMAN, NOT SUPER HEROES SAVING THE DAY. NO ONE IS WRITTEN IN BLACK AND WHITE. EVERY CHARACTER IS COMPLEX, EVEN MYRON BOLITAR, THE HERO OF THIS SERIES HAS SOME MAJOR FLAWS. BUT THAT'S WHAT MAKES THIS SERIES SO APPEALING. I WAS EXTREMELY PLEASED THAT BIG CYNDI WAS GIVEN A MAJOR ROLE IN THIS BOOK AND I HOPE MR. COBEN UTILIZES HER GREAT TALENTS IN THE FUTURE BOOKS. I AM READY TO RESERVE A COPY OF THE NEXT MYRON BOLITAR NOVEL RIGHT NOW! SO MR. COBEN STAY TRUE TO YOUR NEW JERSEY ROOTS AND GET WORKING ON THE BOLITAR NOVEL (IF YOU HAVEN'T FINISHED IT ALREADY).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Butts am 14. Februar 2000
Format: Taschenbuch
This is series writing at its best! Harlen Coben has created the most realistic, complex, likeable, yet human, character in crime fiction. Myron Bolitar is somebody I'd like to meet and get to know. Sure, he has his faults; that's what makes him so interesting! All the novels have been layered with brilliant plotting, clever denouements, and some of the most fleshed out characters I've ever had the pleasure to read. This one is a gripping and suspenseful entry in this wonderful series! Harlan should try and put out two of these a year, they're so good. Of course, if that would mean sacrificing the incomparable quality, I guess I'll just have to wait for my yearly fix. By the way, my wife introduced me to Harlan about eight months ago, and I read all of his books at once. I see now why she was so anxious to get his books once a year. I had the pleasure of getting them all at once! Keep up the amazingly good work, Mr. Coben. I may be your greatest NEW fan!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Willy Gerber am 17. Dezember 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This was my second or third and also my last Myron Bolitar. The jokes, the dialogues are always the same. In my opinion if you read one MB thats more than enough. And dont read this one. "Darkest Fear" for instance is much better. I found this one rather boring and difficult to understand. I still dont know why Esperanza was not talking. I shall read more Harlan Coben's but not with MB. "Hold Tight" for instance was a great book. I will just have to find another good one without MB.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Mueller-veeh am 3. Januar 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Um es vorweg zu nehmen. Ich lese meine Bücher fast ausschließlich in Englisch, kann also nicht beurteilen, wie die Übersetzung auf Deutsch ist. Denn die Art wie Harlan Coben schreibt und die Art, wie seine Protagonisten ihre Dialoge führen, macht in dem Fall sicher einen Großteil des Lesevergnügens aus. Denn Myron Bolitar und Windsor Horne Lockwood the Third (Kurz Win genannt, aber der Name allein zergeht einem schon auf der Zunge und findet auch immer wieder Erwähnung), die beiden Protagonisten der Harlen Coben Bücher sind zwei saucoole Typen. Eigentlich machen sie beruflich etwas völlig anderes. Myron Bolitar ist Sportagent und Win steinreich und Inhaber einer Security Firma. Irgendwie schaffen sie es, immer in Kriminalfälle verwickelt zu werden, die sie dann auf ihre ganz eigene Art zu lösen beginnen. Myron Bolitar ist der sensible Charakter von beiden, Win ein Dandy, der vor Arroganz und Selbstverliebtheit kaum in den Schlaf kommt. Beide haben sich auf der Uni kennengelernt und man kann sie als "Best Buddys" bezeichnen. Trotz aller Verschiedenheiten respektieren und schätzen sie sich und sind zusammen ein unschlagbares Team. Dazu kommen dann noch Big Cindy und Esperanza, die beide für Myron Bolitars Sportfirma arbeiten, aber natürlich ständig für ihn die Kohlen aus dem Feuer holen müssen, sowohl was seine Agentur betrifft, als auch seine Fälle.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von astajo2000 am 21. Mai 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bei diesem Buch tat ich mir beim Lesen etwas schwer am Buch dran zu bleiben.

Die Verhaftung Esperanzas und die daraus folgenden Ermittlungen von Myron und Win ziehen sich zwar wie ein roter Faden durch das Buch, aber die daraus resultierenden Erkenntnisse, Handlungen und Nebenschauplätze sind teilweise etwas zuviel, verwirrend, nicht unbedingt nachvollziehbar bzw. etwas an den Haaren herbeigeführt. Es kommen zu viele unwichtige, aber durchaus interessante Nebenpersonen wie z.B. Zorra & Thrill dazu, die meines Erachtens nur unnötiges Füllmaterial darstellen.

Ich vermisse auch etwas den sonst üblichen Wortwitz sowie die kleinen und größeren Spielereien , mit denen die beiden ansonsten ihre Ermittlungen durchführen. OK, hier geht es um das Leben von Esperanza - nicht um das eines x-beliebigen Klienten. Vielleicht sollte die Situation somit auch ernster dargestellt werden.

Nichts desto trotz guter Stoff - aber nur 4 Sterne für mich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
The last we saw Myron (One False Move) he was driving away from a rainy cemetary and Jessica. One was left with the feeling Myron had never felt as sad as he did at that one lonely moment. Fans worldwide worried about their hero. Where would he go? What would he do to get himself out of this funk? Once *The Final Detail* hit the shelves, they found they worried needlessly.
After Esperanza is arrested for murdering a MB client, Win finds Myron *recovering* on a remote Caribbean island. Myron has been there amongst the missing for 3 weeks, accompanied by a woman he barely knew, with neither telling anyone where they were going, and Win found them. Then again if you've been keeping track and know Win he could locate a single flea in a massive herd of buffalo. Pulling himself up and out of his self-imposed "I Don't Know What To Do With My Life" seclusion, Myron heads back to civilization to help his best friend in her time of need.
All the usual suspects resurface Sally Li, Big Cyndi, Mom and Dad, and of course Frank Ache Jr, mobster son at large with his various assortment of muscled goons.
Readers will be surprised to see a tad more of Win's feelings surface this round. If one can use the term for Win, the everpresent reality ground for Myron.
All in all this is one of Coben's best in his series. A page turner from start to finish, leaving readers to ponder one thing . . . when the next installment is due out.
Here's to great believable characters,
Barbara
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen