1 gebraucht ab EUR 9,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Fifth Element [UMD]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Fifth Element [UMD]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
1 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 7 Tage Film-Angebote.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Anzahl Disks: 1
  • BBFC: Noch zu verkünden
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (306 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0042I0V5U

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sequenzer1 am 12. Juli 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich möchte hier nur kurz auf die technische Seite eingehen, da der Film an sich bekannt sein dürfte:

Um es gleich zu sagen, ein Umstieg von der DVD (auch der 3-Disc re-remasterten Version) lohnt sich definitiv! Deutlich schärferes Bild und viel detailreicher! Das macht wirklich Spaß diesen Film jetzt in HD zu sehen.

Das gilt um so mehr für den Ton: schon auf DVD eine der besten Surround-Abmischungen der damaligen Zeit, ist es jetzt auf Blu ray noch mal eine (wenn auch nicht so deutlich wie beim Sprung von VHS auf DVD) Steigerung: dts HD 6.1! Noch eine Spur druckvoller und in meinen Ohren noch etwas räumlicher geworden. So viel Sound und Druck auf den Surround und Back-Surrounds gibt es nicht so oft.

Das Ganze jetzt als Neuauflage im Steelbook macht den ohnehin in einer eigenen Liga spielenden Film noch attraktiver. Leider nur als Single Blu Ray ohne Booklet. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Die umfangreichen Extras der Vorgänger DVD-Version sind mit dabei, insofern kein Verlust sonder nur Zugewinn gegenüber der DVD.

Von mir klare 5 Sterne für einen tollen Film in einer gelungenen HD-Umsetzung (jetzt auch im "limitierten" Steelbook).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Duering am 1. August 2003
Format: DVD
Luc Besson hat sich mit diesem Film sicher so etwas wie einen Kindheitstraum erfüllt, die liebe zum Detail die in diesem Werk steckt ist einfach faszinieren. Der große Meister selbst gestand in einem Interview das er diese Welt in der sich die Geschichte abspielt schon seit seiner Kindheit in seinem Kopf hatte. Er konnte jede Strasse und jeden Winkel dieser Stadt genau beschreiben, denn über die Jahre war sie fast so etwas wie ein zweites Zuhause geworden. Und eben das merkt der Zuschauer, eine wirklich rein fiktive Geschichte die doch so realistisch wirkt durch ihre Details.
Natürlich lebt ein Film auch immer von seinen Darstellern, die in diesem Fall wirklich KLASSE sind. Nicht nur das Bruce Willis es schafft seine Ihm auf den Leib geschrieben Rolle des Ewig für das Gute kämpfenden Machos richtig sympathisch zu machen. Nein sogar .... die man vor diesem Film sicher für eines der vielen schauspielenden Modells hielt, konnte durch witzige, und sogar teils improvisierte, Einlagen ebenso überzeugen wie durch die Kampfszenen dieses Films. Und natürlich das Chamäleon des modernen Kinos Gary Oldmann, ob als „Kennedys Oswald" oder „Dracula", dieser Mann überzeugt immer und ist oft schon Grund genug einen Film anzusehen.
Alles in allem sollte man diesen Film einfach sehen allein wegen der Bilder und dem Sound, zugegeben gibt es diese DVD auch in einer Luxus Ausführung, aber zu dem Preis kann man nichts falsch machen. Und vor allem ist dieser Streifen sicher nicht nur für Science Fiction Fans gedacht, jeder der Gutgemachte Filme liebt muss hier einfach die Augen sanft über das tolle Material gleiten lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bryllyant am 21. August 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Popcornkino in Reinkultur.

Luc Besson schuf mit "Das fünfte Element" den Vorzeigefilm in Sachen Unterhaltung und mischte alle Zutaten die das Publikum benötigt. Unglaubliche Special-effects, ein Weltraumabenteuer mit sehr viel Actioneinlagen, einen Superhelden mit coolen Sprüchen und eine Lovestory. Dazu noch ein toller Bösewicht und jede Menge Gags. Das hierzu einiges geklaut wurde spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle. Man freut sich sogar das man viele Reminiszenzen aus "Blade Runner" wieder erkennt.
Die Story spielt natürlich eine eher untergeordnete Rolle, weshalb mal schnell wieder der Planet gerettet wird, aber das kann einem den Spaß am Film nicht verhageln. Im Vordergrund steht einfach der Zuckerguß für die Augen und gezielte Angriffe auf die im Vorfeld schon euphorischen Lachmuskeln. Man freut sich auf jede Szene, jeden kleinen Witz und die unglaublich tolle Abenteuer-Atmosphäre.
Für die Perfektion des Unterhaltungskinos benötigt man aber auch die richtigen Darsteller und damit nichts schief geht holt man sich dafür Bruce Willis, der als ehemaliger Superheld natürlich eine Paraderolle auf den Leib geschrieben bekommen hat. An seiner Seite benötigte man natürlich auch eine Superfrau, die man mit Milla Jovovich auch gefunden hat. Sie verkörpert die verletzliche Retterin des Universums wirklich süß. Dazu tolle Kostüme von Gaultier, starke Musik und eine wirklich tolle Schnittfolge der Ereignisse. Alleine der Auftritt der "Diva" und die Zwischenschnitte auf die Gesichter der Zuschauer sind klasse. Hinzu kommt Gary Oldman als Bösewicht der einfach jede Menge Spaß macht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
191 von 211 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sequenzer1 am 26. August 2007
Format: DVD
... ist ein kleines bißchen das Bild und im wesentlichen die Verpackung bzw. die Extras.

Ich habe mir die alte "Deluxe Remastered Edition" im direkten Vergleich mit der "Re-remastered Edition" angesehen.
Dabei habe ich die Einstellungen am 40-Zoll-LCD-Schirm und an der Surround-Anlage gleich belassen (beide mal wurde die dts-Spur in deutsch gewählt).

Beim Bild habe ich den Eindruck, als ob es etwas weicher geworden ist; es rauscht weniger und macht einen etwas schärferen Eindruck. Obwohl die vielen Unreinheiten (vor allem zu Beginn) geblieben sind.
Ob das wirklich "remastered" ist? Oder vielleicht doch nur mit anderen Einstellungen noch mal abgetastet wurde?
Da ist bei manch anderem (und auch noch älterem) Film schon wesentlich liebevoller gearbeitet worden (Nobody; Exorzist; Spiel mir das Lied vom Tod etc.). Vielleciht wäre die Verwendung eines tatsächlich anderen Masters die effektivere Lösung gewesen.
Ich bin auch ein Fan dieses Films, aber ich will trotzdem einigermaßen objektiv bleiben.

Beim Ton (welch Überraschung) gibt es keine Veränderung und schon gar keine Verbesserung zu verzeichnen. Das war auch wirklich nicht zu erwarten. Die alte Deluxe-Edition hatte schon eine der besten Surround-Abmischungen, die auf dem Markt waren.

So bleiben mal wieder nur die obligatorische Steelbook-Verpackung und die eilends herbeigezogenen speziellen Extras übrig.
Das Steelbook finde ich gelungen (im Gegensatz zu "Stargate"); die neuen Extras sind auch in Ordnung und ergänzen die alten doch spürbar; allen voran das neue Interview-Making-Of auf DVD 3.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden