Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Fields [DVD]


Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 4,90 9 gebraucht ab EUR 2,09

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Fields [DVD] + Apartment 143 - Residenz des Bösen
Preis für beide: EUR 20,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tara Reid, Cloris Leachman, Joshua Ormond, Bev Appleton, Brian Anthony Wilson
  • Komponist: John Avarese
  • Künstler: Diane Heery, Aran Mann, Tom Mattera, Daniel Watchulonis, Gina Scarnati, Michael Jaffe, David Mazzoni, Don Ferrarone, Jason Loftus, Michael Ohoven, Harrison Smith, Bill Block, Faust Checho, Ethan Smith, George Englund Jr., Kevin Turen, Michael Mann
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: SchröderMedia HandelsGmbH
  • Erscheinungstermin: 7. November 2013
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00EJIJ1SQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.958 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Basierend auf wahren Ereignissen!

Ein kleines Örtchen in Pennsylvania im Jahre 1973: Wegen der ständigen Streitereien seiner Eltern verbringt der junge Steven (Joshua Ormond) den Sommer auf der Farm seiner Großeltern. Die umliegenden riesigen Felder üben eine mystische und dunkle Anziehungskraft auf Steven aus. Trotz Verbots betritt er die Felder und macht dabei eine schreckliche Entdeckung. Fortan geschehen unheimliche und bedrohliche Dinge. Die Gewalt eskaliert, als die Familie versucht herauszufinden, welche mysteriöse Macht sich in den Feldern verbirgt...

VideoMarkt

Im Amerika der frühen 1970er Jahren liegen die Eltern des kleinen Steven in erbittertem Streit miteinander und finden es daher angeraten, den Knaben vorübergehend in die Obhut der Großeltern auf dem platten Land zu geben. Dort beginnt Steven, seine Ängste wegen der die Familiensituation (oder Sachen, die er aus den Medien aufschnappt) zu projizieren, entdeckt zum Beispiel eine Leiche im Maisfeld, oder enttarnt den Farmgehilfen von nebenan als geistigen Bruder von Charles Manson. Doch was ist Einbildung, was Wirklichkeit?

Kundenrezensionen

2.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jupp am 4. November 2013
Format: Blu-ray
Ich habe mir den Film in der VT ausgeliehen und der Film deckt nun das gesamte Spektrum ab, was einen schlechten Film ausmacht.

Alles, aber wirklich alles ist einfach nur hundsmiserabel gemacht. Egal ob Bildqualität, flacher Ton, übelste Besetzung und die dazugehörige übeslte schauspielerische Leistung, die total langweilige Story, die Synchro. Man hatte das gefühl, hier haben sich, aus einer Schnapsidee heraus, ein paar Kumpels zusammengetan, um mal eben nen Film zu drehen. Wie kann es so ein Schund nur auf einer BD schaffen? Das ist mir absolut schleierhaft. Um zumindest das Ende zu erfahren, habe ich immer wieder Kapitelsprünge genutzt, so langweilig war der Streifen. Und selbst das hätte ich mir sparen können.

Lasst bloß die Finger von dem Mist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von billy am 6. November 2013
Format: Blu-ray
"The Fields" ist ein billiger und belangloser Film. Das Ganze wird dermaßen öde und zähfließend erzählt, so dass schon bald gepflegte Langeweile aufkommt. Es herrscht keine Spannung, kein Thrill und handwerklich befindet sich das Alles ebenfalls auf sehr schwachem Niveau. Die Synchro ist schrecklich, das Auftreten der Darsteller schlecht und nervig und irgendwie gibt das Ganze rein gar nichts her.

"The Fields" ist ein echt schlechter und äußerst langweiliger Streifen.

1,5 von 10
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von georgette am 11. Dezember 2013
Format: DVD
hier geht's um einen spannenden Mystery-Film aus der Sicht eines Kindes!!! Das macht den Film eben anders + vermischt echte & eingebildete Dinge. Der Film ist eher langsam aber dafür um so wirksamer in vielen Grusel-Szenen. Die Retro-Optik mit den morbiden Aufnahmen aber auch die zugleich ästhetisch wirkenden Filmszenen geben dem Film einen ganz besonderen Stil. War für mich ein Filmerlebnis!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von aragem am 13. Dezember 2013
Format: Blu-ray
Wirklich - sooooooo schlecht wie hier behauptet wird ist der Film wahrlich nicht, da könnte ich ganz andere Beispiele anführen...!
The Fields ist ein klassischer Mystery-Thriller, in dem ein Junge die Hauptrolle spielt. Unheimliche Dinge geschehen im Maisfeld und niemand mag ihm glauben - bis alle Beteiligten eines Besseren belehrt werden. Was ruhig erzählt wird endet am Schluss mit Action und Spannung. Hervorzuheben ist hier jedoch das sehr authentische und glaubwürdige Ambiente des Films - die USA Anfang der 70er-Jahre, einsame und schmuddlige Farmen mitten im Nirgendwo in der Kornkammer Amerikas, schräge und waffenvernarrte Einwohner.... Die Schauspieler wirken alle nicht "hinplatziert" sondern echt, als würden sie nicht eine Rolle spielen sondern ihr eigenes Leben darstellen. Das macht auf jeden Fall Spaß und daher bleibt der Film auch die ganze Zeit interessant. Die Kulisse ist ebenso echt und im 70er-Jahre-Stil - Klamotten, Autos, Möbel..., darauf wurde wert gelegt und das verdient Anerkennung - ist nämlich nicht bei jedem Film so! Alles in allem also ein gut gemachter, ehrlicher, authentischer Mystery-Thriller für einen unterhaltsamen Abend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen