The Eye of Zoltar: Last Dragonslayer Book 3 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 9,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Eye of Zoltar: The Last Dragonslayer 3 (Englisch) Gebundene Ausgabe – 10. April 2014

8 Kundenrezensionen

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 10. April 2014
EUR 9,78
MP3 CD
"Bitte wiederholen"
EUR 10,76
4 gebraucht ab EUR 9,78

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Hodder and Stoughton Ltd. (10. April 2014)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1444707272
  • ISBN-13: 978-1444707274
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 3,4 x 20,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.270 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Jasper Fforde is seriously funny ... packed with magic and invention: a spiky heroine called Jennifer Strange, an unruly young princess and most importantly a flying car and plenty of dragon action. Watch out, Terry Pratchett! Sunday Express Praise for Jasper Fforde and THE LAST DRAGONSLAYER books :- 'Highly recommended. Very funny' Independent '[Fforde's] ripping yarn of magic in decline mashes up the usual spells-and-beasts motif with a satire on corporate cash and tabloid values.' i 'This year's grown-up JK Rowling' Sunday Times 'True literary comic genius' Sunday Express I love to dive into Jasper Fforde's books. They're wildly imaginative but he makes you believe every word. Where else can you encounter a ditzy dodo, a deadly chimera and a straight-as-an-arrow detective investigating what really happened to Humpty Dumpty? Great stuff. -- David Baldacci

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jasper Fforde traded a varied career in the film industry for staring out of the window and chewing the end of a pencil. He lives and works in Wales and has a passion for aviation.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von _Buchliebhaber_ TOP 500 REZENSENT am 21. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieser dritte Teil der Dragonslayer-Reihe scheint eine etwas schwierige Geburt gewesen zu sein. Angekündigt war er ursprünglich als "The Return of Shandar" und sollte im September 2013 herauskommen. Ich habe mein Exemplar schon im Herbst 2012 vorbestellt und in den darauffolgenden Monaten immer wieder Nachrichten von Amazon erhalten, in denen das Erscheinungsdatum verschoben wurde. Ende März 2014 ist es nun doch noch erschienen - einige Monate verspätet und unter anderem Titel, aber immerhin. Nicht nur der Titel hat sich geändert: Ursprünglich war immer die Rede von einer Trilogie - der dritte wäre damit auch der letzte Teil der Reihe. Mittlerweile findet sich auf Ffordes Webseite (die übrigens absolut genial und ein absolutes Muss für Fans ist!) bereits die Ankündigung zu einem vierten Teil, der "The Great Troll War" heißen und die Reihe 2015 abschließen soll. Na, dann...

Auch wenn das nun im Titel nicht mehr erwähnt wird, kehrt in diesem dritten Band der mächtige Shandar tatsächlich zurück. Bisher kannte man ihn ja nur aus Erzählungen, jetzt taucht er höchstpersönlich in Fleisch und Blut (und Stein!) auf. Da es ihm dank Jennifer nicht gelungen ist, die Drachen tatsächlich auszurotten, soll sie ihm nun einen riesengroßen, sagenumwobenen Rubin (The Eye of Zoltar) besorgen. Gemeinsam mit Perkins, dem Drachen Colin und einer verwöhnten Prinzessin macht Jennifer Strange sich auf zum Cambrian Empire ("the land that Health and Safety forgot"), um nach dem Edelstein zu suchen.

Die Dragonslayer-Serie richtet sich primär an ein junges Lesepublikum, und die Bücher sind entsprechend kind- bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Peer Sylvester TOP 1000 REZENSENT am 30. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der dritte Teil der "Last Dragonslayer""-Reihe schließt wieder nahtlos an den Vorgänger an: Zwei Wochen nach den Geschehnissen des zweiten Bandes bekommt Jennifer Strange einen Auftrag vom größte lebenden Magier, Shandir, der sie ins benachbarte Wales (bzw. "Cambrian Empire") führt, dass von Touristen lebt, die den dort allgegenwärtigen Nervenkitzel spüren wollen - denn im Cambrischen Reich locken überall Gefahren.

Wer die Vorgänger mochte, wird auch den dritten Band mögen. Wieder ist das Buch voller Witz, vielen Ideen, die einem zum schmunzeln bringen (z.B. Schnecken als Transportmittel) und bietet eine logische, gut ausgearbeitete Lösung. Einziges Manko ist vielleicht, dass es recht schnell beendet ist (fast alle Dinge lösen sich auf dne letzten 50 Seiten). Insgesamt hats mir gefallen und ich freue mich auf den nächsten Fforde!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Fuchs Joan am 30. Juni 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich kann mich bezüglich technischen Schwierigkeiten meinem Vorrezensenten anschliessen, auch ich hatte das Buch schon 2012 bestellt und erst jetzt bekommen, unter anderem Titel. Von dem aber mal abgesehen, ist diese Geschichte einfach umwerfend, auch wenn aus der Trilogie nun ein Vierteiler geworden ist, der Cliffhanger ist eindeutig. Sehr spannend, urkomisch und sehr konsequent durchgeführt, ich konnte das Buch kaum mehr weglegen, habe mich so amüsiert! Hoffentlich dauert es bis zum nächsten Band nicht mehr so schrecklich lange!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Klar ist das eine Jugendbuchreihe, aber mir gefällt der Humor gut und das English hier ist leicht verständlich.
(Leicht - nicht jedoch für Anfänger).
Das Buch kommt daher wie die Vorgänger und wird auf den letzten Seiten fast zu "Game of Thrones",
um dann zur letzten Seite zu kommen. Eigentlich sollte die Reihe nach dem 3ten Buch beendet werden,
aber wie wir es von Filmen inzwischen gewohnt sind, wird aus einem letzten Teil mal 2 Teile.

Hoffentlich kommt der nächste Teil schnell! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen