Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Essence [Maxi]

Sten, Sten(a.k.a.lawrence) Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Produktinformation

  • Audio CD (12. September 2008)
  • Erscheinungsdatum: 12. September 2008
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Maxi
  • Label: Dial (rough trade)
  • ASIN: B001C3EHSK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 271.289 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Daylight
2. Unknown Faces
3. The Gate
4. Squares
5. The Essence
6. More Stash
7. Take Me To The Fridge
8. City Of Dust
9. Way To The Stars

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

From Galaxy to Galaxy. Als Peter Kersten (aka Lawrence / Sten) 1988 zum ersten mal das Hamburger Front betritt, der Pionierclub für Chicago House und Detroit Techno, ist es um ihn geschehen. Lichtblitze der Neonröhren, ein dem Wahnsinn nahes Publikum, das Instrumentalstücke unisono mitsingt, schwule Liebe, Schreie, Glanz, die Magie einer minimalistischen Musik, des perfekten Sounds: Can You Feel It! "The Essence", unter Kersten's Alter Ego Sten erschienen, ist eine Hommage an 20 Jahre dieser reduzierten Tanzmusik, die uns immer wieder verzaubert, die Nacht zum Tag werden lässt und den Tag zur Nacht. Ein unendliches Referenz- universum, auf den Tanzflächen der Welt aufgesogen, ist der Ausgangspunkt der Suche nach dem perfekten Track. Die Ursprünge von 1986 mit Labels wie Trax und Transmat und moderne Spielweisen ganz unterschiedlicher Protagonisten wie Shinedoe, Thomas Melchior, Robert Hood, Chez Camier und Convextion werden von Sten destiliert zur einer Essenz von House und Techno. Schon das Debut von Sten "Leaving the Frantic" wird gehuldigt von Protagonisten der Szene, wie Villalobos, Sven Väth und Superpitcher. Es folgen Beiträge für Compilations auf Cocoon, Ostgut Ton, Sender und Kompakt und Remixes für Pokerflat, Mule und Output. "The Essence" perfektioniert den Sten'schen Stil, es entstehen minimalistische Tracks, die sich nicht vor ihren Inspirationen verstecken. "Daylight", erinnert in seiner driftenden Tiefe an das Melchior/ Ford Universum, während "Squares" und "Way to the Stars" glasklar auf Detroit verweisen. Eine Hoodsche Sequenz bei "The Essence" wird gebrochen durch die statischen Kongasounds und bei "Take Me To The Fridge" ist einzig das Vocalsample ein Chicago House Stilzitat. Obwohl die sehr unterschiedlichen Referenzen eindeutig ablesbar sind, werden sie von Sten zusammengehalten durch Reduktion, Raum und Tiefe. Gemeinsamer Nenner der Stücke ist schlicht die nie enden wollenden Leidenschaft zum Techno/Houseuniversum.

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Sten,THE ESSENCE.Versand aus Deutschland/Label: dial/ Published: 2008

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Essence 28. September 2008
Von RAC
Format:Audio CD
Nachdem letztes Jahr das Efdemin Album höchst Wertungen bekommen hat (etwas zu Unrecht, meiner Meinung nach) erscheint nun quasi ein Nachfolgewerk.

The Essence besticht vor allem durch seinen langen aber gefühlvollen Aufbau der Titel. Es sind so kleine Details, kleine Melodiefrakmente, wie in Daylight, die einem sofort im Gehör bleiben. Oder anders gesagt, es sind die dezenten Rhythmen, die sich langsam einfädelnden Meldoien, die dieses Werk so außer gewöhnlich macht.

Gefällt mir noch einen ganzen Tick besser als Efdemin Album und daher gibts volle Punktzahl (6/6).

Kleiner Tipp am Rande:

Demnächst erscheint auf dem Label Piemont Records ein ebenso harmonschiches wie tanzbares Album von den Magdeburger Jungs Davis & May. Sollte man sich vormerken!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Essence 21. September 2008
Format:Audio CD
Und wieder erscheint ein kleines aber feines und alles andere als kurzweiliges harmonisches Technoalbum auf Dial.

Peter M. Kersten, der breits letztes Jahr unter dem Alias Efdemin ein überzeugendes und von Kritikern gelobtes Album ablieferte, legt nun als Sten ein würdigen Nachfolger nach.

Es ist vor allem die dezente Arrangierung mit seinem minimalistischen Rhythmen un der sich stets langsam entwickelten Spannung, die Kerstens Musik prägt. The Essence ist Techno in Reinform ohne allzu große Überraschungen. Das muss es aber nicht und wäre auch hier völlig fehl am Platze. Ja, die Titel sind meistens recht einfach gehalten, doch es sind gerade diese Details, diese stimmigen Melodiefrakmente, die wie in Daylight oder auch Way To The stars, das Besonder hervor heben.

Und da dafür steht Dial: Immer etwas Eigen im Geschmack aber alles andere als unsympatisch und dafür gibts von mir volle Punktzahl. (6/6)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar