The Epigenetics Revolution und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 14,70
  • Sie sparen: EUR 1,75 (12%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Epigenetics Revolutio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,62 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

The Epigenetics Revolution: How Modern Biology is Rewriting Our Understanding of Genetics, Disease and Inheritance (Englisch) Taschenbuch – 1. März 2012

6 Kundenrezensionen

Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 9,42 EUR 9,71
56 neu ab EUR 9,42 10 gebraucht ab EUR 9,71

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Epigenetics Revolution: How Modern Biology is Rewriting Our Understanding of Genetics, Disease and Inheritance + Genome: The Autobiography of a Species in 23 Chapters
Preis für beide: EUR 28,42

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 339 Seiten
  • Verlag: Icon Books (1. März 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1848313470
  • ISBN-13: 978-1848313477
  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 3 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.796 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'A book that would have had Darwin swooning - anyone seriously interested in who we are and how we function should read this book.' -- Guardian '[A] splendidly clear explanation' -- Colin Berry The Oldie 'Fascinating stuff.' -- Bookseller 'Nessa Carey takes us on a lively and up-to-date tour of what's known about epigenetic mechanisms and their implications for ageing and cancer.' -- BBC Focus 'A hugely compelling explanation of the very latest from the frontline of modern biology ... The Epigenetics Revolution traces the thrilling path this discipline has taken over the last twenty years.' -- Waterstones 'This is a readable book that applies scientific theory to the everyday world.' -- Bookseller 'Her book combines an easy style with a textbook's thoroughness.' -- Nature 'Sees DNA as a film script, with plenty of room for interpretation and retakes. Carey's experience of the biotechnology industry shows in her concluding remarks on the pros and cons of our growing understanding of epigenetics for drug discovery, and on understanding the impact of diet and environment on disease.' -- Nature 'An exhilarating exploration of an exciting new field, and a good gift for a bright biology student looking for a career choice.' -- Kirkus Review

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nessa Carey has a PhD in virology from the University of Edinburgh and has worked in the biotech industry for nearly ten years.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Hertel am 26. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nessa Carey beschreibt in ihrem Buch einen aktuellen Überblick über die "Epigenetik", was man als "persönliche Ausprägungen" des Gen-Codes beschreiben kann. Bei der Gelegenheit erklärt sie auch, weswegen die Vorstellungen und Träume über Genmedizin nicht Realität geworden sind und was für Möglichkeiten sich tatsächlich bieten. Sehr grob gesagt geht es hier um Mechanismen, mit denen ein Gen mehr oder minder stark Wirkung zeigt (einschließlich abschalten), was die Funktionsweise des Körpers natürlich grundlegend beeinflussen kann. Solche Änderungen können kurzfristig sein -- z.B. im Stundenbereich nach Sport -- oder aber lebenslang im Mutterleib angelegt werden.

Das Buch selbst liefert dicht gepackt Informationen in steigender Konzentration, logisch auf den vorherigen Kapiteln aufgebaut. Für den Nicht-Biologen lohnt es sich schon, dann und wann noch nachzublättern, was eigentlich die eine oder andere Zellart noch einmal genau war. Ansonsten aber ist das Buch gut konzipiert, verständlich geschrieben und sehr überzeugend.

Es wird klar, dass in der Biologie tatsächlich eine Revolution stattfindet, aus der ein grundlegend neues Verständnis zu entstehen scheint. Careys Buch ist sicher kein abschließendes und allumfassendes Werk, stattdessen erlaubt es einen frühen Einblick in diese Umwälzungen und was die zukünftige Forschung bringen mag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Dollinger am 15. März 2013
Format: Taschenbuch
Viele ähnliche Bücher sind entweder für den Laien absolut unverständlich, oder aber es wird so stark vereinfacht dass eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema unmöglich wird. Nessa Carey schafft es ein interessantes Buch zu schreiben, ohne dabei an Anspruch zu verlieren. Es mag keine Lektüre für den fortgeschrittenen Abend sein, denn oftmals ist Konzentration gefordert um dem Buch angemessen folgen zu können, doch niemals hatte ich Gefühl, vom Dargestellten überfordert zu sein. Voraussetzungen hierfür sind solide Kenntnisse der Englischen Sprache, sowie Interesse an moderner Biologie.
Wer beides mitbringt wird mit diesem Buch viel Freude haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lieber Leser am 16. Dezember 2014
Format: Taschenbuch
Von der Stammzelle zur Vererbung erworbener Eigenschaften: Epigenetik ist auf vielfältige Weise die treibende Kraft in der Ontogenese aller Lebewesen. Dabei gibt es zwischen Pflanzen, Insekten und Säugetieren große Unterschiede, aber auch fundamentale Gemeinsamkeiten der molekularen Abläufe.

Nessa Carey versteht es vorbildlich ihr Thema darzustellen. Sie beginnt mit verblüffenden, den herkömmlichen Darwinistischen Vorstellungen zur Vererbung wiedersprechenden Beobachtungen (Vererbung von Eigenschaften ausgelöst durch Hungern bei den Eltern). Dann wird Sie grundsätzlich und legt dar, wie sich nach der Befruchtung von Eizellen aus totipotenten Zellen all die hochspezalisierten Zellen des menschlichen Körpers formen. Wie es tatsächlich möglich ist diesen Vorgang rückgängig zu machen und warum das Interesse von Medizinern hieran so groß ist.
Es wird deutlich gemacht das epigenetische Faktoren dafür verantwortlich sind, dass die in allen Zellen vorhandene DNA auf spezifische Weise gesteuert wird. Das heißt bestimmte Gene werden ausgeschaltet, eingeschaltet bzw. hemmende oder verstärkende Faktoren wirken auf bestimmte Genexpressionen ein.
Carey erläutert eine Vielzahl von Aspekten ihres Themas, z.B. wie es sein kann, das eineiige Zwillinge, die absolut identisches Genom haben, dennoch Unterschiede in körperlichen Merkmalen aufweisen oder an unterschiedlichen Krankheiten leiden. Was es es mit dem Imprinting auf sich hat, also der Tatsche das es wichtig ist von welchem Geschlecht bestimmte Gene weitergegeben werden. Oder wie sich bei Bienen über die Nahrung der Lebensweg der Biene (die eigentlich Klone sind)zu Arbeiterin, Königin oder Drohne ausdifferenziert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen