In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von The End 2 - Der lange Weg - Endzeit-Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

The End 2 - Der lange Weg - Endzeit-Thriller: US-Bestseller-Serie! Apokalypse, Dystopie, Abenteuer [Kindle Edition]

G. Michael Hopf , Andreas Schiffmann
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Broschiert EUR 13,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die spannende Fortsetzung des Nummer-Eins-Bestsellers aus Amerika!

Nur sechs Wochen sind vergangen, seit ein Super-EMP-Angriff die Vereinigten Staaten verwüstete, aber schon hat sich das Leben dramatisch verändert.
Das Land hat sich zu einem Ödland mit hungernden Menschen und marodierenden Banden gewandelt. Millionen Menschen sind gestorben und weitere Millionen leiden … ein Ende ist nicht absehbar.
Nach den chaotischen Wochen des Zusammenbruchs befinden sich Gordon, Samantha, Sebastian, Cruz und Barone nun auf der Suche nach einer neuen Heimat - einem Ort, der Sicherheit und Zukunft verspricht.
Doch eines ist gewiss: Der lange Weg wird seinen Tribut von ihnen allen fordern.

»Eine Geschichte mit Wendungen, wie sie überraschender nicht sein können. Ein tiefer Blick in die wahre - die düstere - Seele einer selbstverliebten Nation am Abgrund ihres Seins.«

Wer Bock auf Apokalypse, Endzeit und Survival of the Fittest mal ganz ohne Zombies hat, der ist mit diesem erschreckend realistisch anmutenden Schmöker bestens bedient. [Jana Oltersdorff]

Die spannende Geschichte geht weiter in: THE END 3 - ZUFLUCHT

Über den Autor und weitere Mitwirkende

G. Michael Hopf führte ein abenteuerliches Leben, bevor er eine Familie gründete und seine Leidenschaft fürs Schreiben entdeckte. Nach seiner Dienstzeit im U.S. Marine Corps arbeitete er als Bodyguard. Er lebt mit seiner Familie in San Diego, Kalifornien.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1095 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Luzifer-Verlag (20. März 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JTKRTN8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.500 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Trifft tief 25. Mai 2014
Format:Kindle Edition
"The End 2" ist ein apokalyptischer Endzeitroman, der in einem Amerika spielt, das nach verheerenden Nuklearanschlägen am Boden liegt. Die Ostküste ist quasi komplett verloren, der US-Präsident wird vermisst, der Rest der Welt ist nicht bereit zu helfen und überlässt das Land sich selbst. Größenwahnsinnige Mafiabosse, psychopathische Sektenführer und desertierte Militärs versuchen, ihre Vorstellung einer neuen Weltordnung durchzusetzen. Mittendrin Familien auf der Flucht und auf der Suche nach einem Ort, an dem sie sicher sind.

Erzählt wird aus Sicht verschiedener Hauptfiguren, die jeder für sich ums Überleben kämpfen müssen. Der durchgehend recht nüchtern gehaltene Erzählstil treibt die Handlung voran, hätte aber gern noch ein wenig emotionaler ausfallen dürfen. Mich packte das Buch trotzdem schon nach wenigen Kapiteln. Besonders eine Szene, in der eine der Hauptfiguren ihr Leben lassen muss, hat mich dermaßen mitgenommen, dass ich mich fühlte, als wäre es wirklich passiert. So heftig hat mich der Tod einer Romanfigur schon lange nicht mehr getroffen - eigentlich noch nie, wenn ich länger darüber nachdenke. Allein aus diesem Grund wird mir das Buch wohl ewig im Gedächtnis haften bleiben.

Natürlich hilft es, Teil 1 auch gelesen zu haben. Hab ich selbst allerdings nicht, und ich hatte trotzdem keine Probleme, in die Geschichte hineinzufinden.

Wer Bock auf Apokalypse, Endzeit und Survival of the Fittest mal ganz ohne Zombies hat, der ist mit diesem erschreckend realistisch anmutenden Schmöker bestens bedient.

Ich vergebe 4 von 5 Punkten.

War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als Band 1 8. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Obwohl ich Band 1 nur mit 3 Sternen bewertet habe, vergebe ich hier 4 Sterne. Der zweite Band ist besser geschrieben, wesentlich realistischer und rasanter im Ablauf. Das Buch erzählt über den Versuch der Protagonisten, im Chaos zu überleben. Das Ende ist offen und deutet auf einem dritten Band hin, der dann aber auch zeitnah verfügbar sein sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von testmania
Format:Broschiert
Das Buch kommt aufgrund seines flotten, nüchternen Sprachstils rasch in seiner Entwicklung voran und setzt einen Schlag auf den anderen. Autor G. Michael Hopf versucht nicht, unnötige Emotionen seiner Leser zu scheffel, sondern beschreibt und schreibt hauptsächlich so, wie es ist. Trotzdem bleibt man nach vielen Szenen geschockt und entsetzt zurück und wünscht sich nur eines: lass so etwas niemals geschehen. Das Buch bietet Spannung und erschreckende Realität und lässt sich einmal angefangen in einem Rutsch durchlesen. "The End 2" hat keine humoristischen Einlagen, was die Geschichte noch glaubhafter und faszinierender macht. Jeder, der sich fragt, was die Apokalypse eines Tages mit uns anstellen könnte, sollte diesem Werk eine Chance geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der leider schwächste Teil der Trilogie 29. Dezember 2014
Von realkenai & family TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich gehe einmal davon aus, dass hier nur Kunden lesen, die entweder den Kauf von Teil 1 erwägen und die dortigen Rezensionen bereits gelesen haben oder diesen bereits besitzen. Daher hier nur ein kurzes Statement. Weiter unten sind vorsichtshalber Teile meiner Rezension zu Teil 1 kopiert und eingefügt

Teil 2 ist zwar auch spannend, aber in den Detailbeschreibungen bei weitem nicht so gut ausgearbeitet wie Teil 1. Hier werden neue Hauptpersonen, Gegner wie Symphatieträger, ins Spiel bzw. in Stellung gebracht. Alle Handlundsstränge enden mehr oder weniger offen. Wer Teil 2 kauft sollte sich also darüber im klaren sein, dass Teil 3, so man denn mehr über die Schicksalswege der Hauptpersonen erfahren möchte, quasi zum Pflichtkauf wird.

Gelesen auf Kindle - dort gut und ohne fehlerhafte Umbrüche, etc. umgesetzt.
Lesezeit etwa 3,5 Stunden (lt. Kindleanzeige 4:02 Stunden), Positionsnurm.: 4387, keine Seitenzahlen, Anzeige für Kapitel-und Buchleserestzeit vorhanden.

Kopie aus meiner Rezension zu Teil 1:
,The End` ist der erste Teil einer (wahrscheinlich) als Trilogie geplanten Serie, die an Hand einer Familie und deren direkten Umfeld beschreibt was mit unserer Zivilisation passieren würde, wenn ein elektromagnetischer Impuls (EMP) alle ungesicherten Elektrogeräte (von Handy bis Fahrzeugen, von Pumpwerken bis Trafostationen, usw.) von jetzt auf gleich lahmlegt. In ganz Nordamerika wohlgemerkt.

Vor einigen Monaten sah ich auf einem der Wissenschaftssender einen ,Was wäre wenn`-Bericht zum gleichen Thema.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Overkill geht weiter..... 13. September 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bereits "The End" haben ich quasi in einem Rutsch inhaliert....bei der Fortsetzung verhält es sich genau so. Achtung Spoiler: Einziges Manko ist m.E. das offen Ende und die Tatsache dass es im Netz nichts hinsichtlich eines dritten Teiles zu finden gibt...zumindest bisher nicht. Ansonsten ist das Buch handwerklich gut geschrieben, technisch vernünftig umgesetzt und von der Story her einfach nur genial.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gekonnte Fortsetzung!!! 14. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auch der zweite Teil ist wieder sehr gut.Der Spannungsbogen ist fast durchgehend.Das der Trend bzw. richtiger wäre wohl zu sagen die Abzocke für ein Taschenbuch fast 15 Euro zu verlangen da ist,ist auch eine Tatsache!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Potential nicht ausgeschöpft...
Schon den ersten Teil von "The End" fand ich nicht völlig überzeugend. Die Story ist in ihrem Grundsatz gut und lässt viel Spielraum. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Birefird0815 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen fesselnd und realistisch
Sehr, sehr realistisch. Hier gibt es keine Zombies! Es sind deine Mitbürger die nach deinem Besitz und Leben trachten! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Jcurtisa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sensationell
Wie der erste Teil spannend, aufregend, traurig, ernüchternd, erschreckend usw. Jeder sollte diese Bücher lesen und daraus lernen! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Heide Meister veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie der erste Teil
Ich will ehrlich sein. Diese EMP Story ist spannend, allerdings beschäftigt sich dieser Teil für meinen Geschmack zuwenig mit den Auswirkungen auf die Bevölkerung. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von S. Scheve veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ok
geht anhanglos an dem ersten Buch weiter. Es ist kurzweilig und bringt spass zu lesen, bzw. das Buch wieder zur hand zu nehmen und weiter lesen.
Vor 7 Monaten von Hans-Jörg Holzwarth veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der Autor bleibt sich treu
daher gebe ich auch hier die gleiche Bewertung ab, wie für Teil 1.
Zu dem ersten Teil hatte ich geschrieben, daß die Geschichte Potential nach oben, aber auch nach... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von AndromedaAlpha veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Zu viele Handlungsstränge
Der zweite Teil von The END ist in zu viele Handlungsstränge aufgesplittert und erscheint unnötig gestreckt. Wahrscheinlich soll es noch einen dritten, vierten, ... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Castelli veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gute Fortsetzung
Die Geschichte nimmt weiter an Dramatik zu und lässt einen kaum los. Ist wirklich eine sehr gute Fortsetzung von Teil 1. Lohnt sich :)
Vor 8 Monaten von Michael Arndt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss
Spannend geschrieben, aber ein nicht ganz befriedigendes Ende. Die Erwartungen an einen dritten Teil sind nicht mehr so hoch. Gibt es noch eine Fortsetzung?
Vor 9 Monaten von Dr. Vanessa Stüsser veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Taschenbuchversion??? 0 22.04.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden