The End Complete ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,36
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: 101Trading
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The End Complete
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The End Complete Original Recording Remastered

5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 4,54 6 gebraucht ab EUR 3,40

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The End Complete + Cause of Death + World Demise [Vinyl LP]
Preis für alle drei: EUR 32,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B000007O7P
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.665 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. I'm In Pain (Reissue) 4:04EUR 1,09  Kaufen 
  2. Back To One (Reissue) 3:42EUR 1,09  Kaufen 
  3. Dead Silence (Reissue) 3:21EUR 1,09  Kaufen 
  4. In The End Of Life (Reissue) 3:41EUR 1,09  Kaufen 
  5. Sickness (Reissue) 4:06EUR 1,09  Kaufen 
  6. Corrosive (Reissue) 4:11EUR 1,09  Kaufen 
  7. Killing Time (Reissue) 3:59EUR 1,09  Kaufen 
  8. The End Complete (Reissue) 4:03EUR 1,09  Kaufen 
  9. Rotting Ways (Reissue) 5:17EUR 1,09  Kaufen 
10. I'm In Pain (Live - Reissue) 4:49EUR 1,09  Kaufen 
11. Killing Time (Live - Reissue) 4:03EUR 1,09  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

n. dischi1data19 ottobre 2001supportocd audiogenerehard rock e metal----braniascolta 30''1.i'm in painascolta2.back to oneascolta3.dead silenceascolta4.in the end of lifeascolta5.sicknessascolta6.corrosiveascoltaascolta 30''7.killing timeascolta8.the end completeascolta9.rotting waysascolta10.i'm in painascolta11.killing time

Amazon.de

Die nach wie vor meistverkaufteste Death Metal-Scheibe aller Zeiten heißt The End Complete und kommt aus dem Hause Obituary, einer Band, die zu den Mitbegründern der amerikanischen Death Metal-Bewegung gehört und -- wie viele ihrer Kollegen -- aus Florida stammt.

Eine Obituary-Platte kann man an zwei Merkmalen erkennen: Zum einem am dreist von Celtic Frost geklauten Gitarrensound der Herren Allen West und Trevor Peres, zum anderen an den unvergleichlichen, buchstäblich herausgekotzten Vocals von Frontmann John Tardy, der ein absolutes Unikat in der Death Metal-Szene ist. Schließlich schaffte es bis heute niemand, ihn auch nur ansatzweise zu kopieren, und außerdem gibt es wohl keinen anderen Sänger, der darauf verzichtet, richtige Texte zu schreiben. Tardy verwendet nur hier und da ein paar Wortfetzen, füllt den Rest des Songs aber mit eigenwilligen, herausgepreßten Lauten aus, fungiert also eher wie ein weiteres Instrument denn wie ein klassischer Sänger.

Was die Musik betrifft, so setzen Obituary weniger auf Melodien, denn auf Riff- und Rhythmus-betonte Songs, variieren das Tempo dabei zwischen schleppend und mittelschnell, achten dabei immer auf den Groove, der den Hörer automatisch zum mitwippen oder headbangen animiert. The End Complete stellt zweifellos den Höhepunkt in der bisherigen Karriere von Obituary dar. --Frank Albrecht


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hubert Zistler am 2. Januar 2002
Format: Audio CD
Der Nachfolger von "Cause of Death"...die Messlatte war denkbar hoch damals im Jahr 1993. Die noch recht jungen Obituary konnten den Standard zwar halten, neues wurde aber nicht geboten. Trotzdem ein Hammer-Album, was die Jungs auftischten. Böööse Vocals, treibende Double-Bass-Atacken, ein gigantischer Sound lassen das Herz höher schlagen. Die 2 Live-Songs sind zwar ganz nett, haben mich aber nicht dazu bewogen, das Teil ein 2. Mal zu kaufen. Wers noch nicht hat: UNBEDINGT ZUSCHLAGEN
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Milroy am 26. Oktober 2012
Format: Audio CD
Wenn ich meine Top 5 Death Metal CD's auflisten würde, "The end complete" wäre dabei. Die beste CD von Obituary meiner Meinung nach, trotz des Kracher-vorgängers der auch mehr als nur gut ist. Dieses Album vereint alle Stärken von Obituary, und auf diesem Album war auch erstmals das geniale Schlagzeugspiel deutlicher zu hören, also prima Produktion. Ob schnellere Stücke wie "Back to one" oder langsamere, getragene wie das Titelstück oder "Rotting ways", allesamt Klassiker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. Januar 2004
Format: Audio CD
Mit "The End Complete" haben Obituary einen absoluten Meilenstein abgeliefert. Auf dieser CD gibt absolut kein schwaches Lied,die Produktion ist perfekt und John Tardy liefert auf diesem Album seine absolut beste Gesangsleistung ab.Ein Muss für jeden Death-Metal Fan
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C.A. am 31. Dezember 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Eines der besten Alben, die ich je gehört habe - absolut empfehlenswert, Musik macht süchtig - auf jeden Fall kaufen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "sveninhell" am 21. Juli 2004
Format: Audio CD
Ich muss sagen ich bin kein großer Fan die Band, höhre auch eigentlich nur Black und gothic metal, war aber von der Platte sehr beeindruckt. Es ist kein sinnloses gehämmer wie's im deathmeatl bereich eher der fall ist. Jedoch ist sie auch nicht zu ruhig und hat auch melodie die man im gegensatz zu anderen Bands die Kathegorie noch raushören kann. Ich empfehle allen auf jeden Fall mal reinzuhöhren. Für Death Metal Fans ist sie sowieso Pflicht!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen