EUR 12,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: music-attack
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Eminem Show [+Special Bonus DVD]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Eminem Show [+Special Bonus DVD] CD+DVD, Limited Edition


Preis: EUR 12,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 12,95 17 gebraucht ab EUR 2,18

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Eminem Show [+Special Bonus DVD] + The Marshall Mathers LP + The Slim Shady LP
Preis für alle drei: EUR 28,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Dezember 2002)
  • Erscheinungsdatum: 1. Januar 2002
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD, Limited Edition
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B000066I71
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (172 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 131.724 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Curtains Up
2. White America
3. Business
4. Cleaning Ou My Closet
5. Square Dance
6. The Kiss
7. Soldier
8. Say Goodbye Hollywood
9. Deips
10. Without Me
11. Paul Rosenberg
12. Sing For The Moment
13. Superman
14. Hailie's Song
15. Steve Beeman
16. When The Music Stops
17. Say What You Say
18. Till I Collapse
19. My Dad's Gone Crazy
20. Curtains Close

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Eminem,The Eminem Show.Versand aus Deutschland/Label: Interscope/ Published: 2002/CD accomp

Amazon.de

Bei allen, die den Tiefgang bei Eminems Können oder seine Fähigkeit, drastische, aber faszinierend offene Ehrlichkeit zu liefern, angezweifelt haben, bei denen werden diese Zweifel schon bei dem ersten Track von The Eminem Show in alle Winde zerstreut. "White America" lebt von seinem flotten Flow und einem krachenden Rhythmus-Track (für die Produktion der Platte war schließlich der langjährige Mentor und Partner Dr. Dre verantwortlich), und wir erleben, wie Eminem wild auf all die Hände einschlägt, die ihn doch eigentlich ernähren, wie er auf seine Kritiker einprügelt, ebenso auf die Industrie und auf den Rassismus, der in mancherlei Hinsicht Marshall Mathers mehr auf die Beine geholfen hat als sonst irgendeinem Rapper.

Nach dem spektakulären Auftritt bei The Marshall Mathers LP und Eminems gezieltem Einsatz von sexuellen Ausdrücken klingt diese Art von Material noch mehr nach Kontroversen, denn es erscheint tatsächlich als die Wahrheit. Angefangen von einer brutalen Antwort an seine ihm längst fremd gewordene und verwirrte Mutter ("Cleaning Out My Closets") bis hin zu einer überraschend zarten Ode an sein Kind ("Hailie's Song") nimmt Eminem alles kritisch unter die Lupe: sein Leben, seine Liebschaften, seine Festnahmen, seine Sucht, sein Versagen und seine Erfolge, und das mit einer verblüffenden, selbstkritischen Einsicht. --Amy Linden

Diese Ausgabe enthält eine Bonus-DVD mit Konzertausschnitten und Auszügen aus Interviewgesprächen mit dem Künstler.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ananasfighter89 am 20. Dezember 2009
Format: Audio CD
Mit der "Marshall Mathers LP" war Eminem zum absoluten Weltstar und erfolgreichsten Rapper aller Zeiten aufgestiegen. Mit dieser Platte hatte Em sich gegen sämtliche Kritiker wehren wollen und verarbeitete die negativen Erfahrungen die er mit seinem Ruhm gemacht hatte. Doch diese Platte bewirkte neben den riesigen kommerziellen Erfolg nur noch mehr, das er eine Person der Öffenlichkeit wurde. Die Kritiken gegen seine Texte wurden immer härter. Man betiltelte ihn fast ausschließlich Slim Shady, was dazu führte das er sein selbstkreirtes Alter Ego begann zu hassen. Die "Marshall Mathers LP", welche einen persönlichen Befreiungsschlag bedeuten sollte, bewirkte das genaue Gegenteil. Eminems Leben war für die Medien nun eine einzige große Show mit der man Geld machen konnte. Er reagierte 2002 indem er mit der vom Titel darauf anspielenden "The Eminem Show" ein noch persönlicheres Album als je zuvor rausbrachte.
Die Themen auf diesem Album sind, wie bereits erwähnt, Ems Problembewältigung mit seinem Ruhm, wobei er vor Selbstironie keine Scheu zeigt. Zudem kriegen wie schon auf dem Vorgänger seine Ex-Frau Kim und besonders seine Mutter ihr Fett weg ("Cleanin Out My Closet"). Auffällig ist auch der Einbezug seiner Tochter Hailie, welcher ein Song gewidmet ist ("Hailie's Song") und die auf einem anderen sogar gefeatured wird ("My Dad's Gone Crazy"). Daneben spricht er auch offen Themen wie Rassismus und die prüde Gesellschaft an ("White America").
Meiner Meinung nach ist "The Eminem Show" Ems persönlichstes Werk. Später funktionierte die Seelenstripteasenummer nicht mehr und seine Lieder begannen zu nerven.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DES TOP 500 REZENSENT am 18. Oktober 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eminems dirttes Solo-Album erschien 2002 und zeigt einen gereifteren und ruhigeren Marshall Mathers, der aber auch nichts von seinem Biss verloren hat und dadurch gewohnt exzellente Tracks abliefert. Das von Eminem zum Großteil selbst produzierte Album bietet sehr viel Abwechslung und zielt mehr auf den Massenmarkt, ohne jedoch an Qualität einzubüßen. Die Themen reichen von Gesellschaftskritik (''White America''), seiner Beziehung zu Frauen (''Superman'') und der bekannten schwierigen Beziehung zu seiner Mutter (''Cleanin' Out My Closet''). Leider hat diese Platte aber auch leichte Durchhänger und Tracks, bei denen man sich fragt, ob Em sie nicht einfach wegfallen lassen konnte, da sie nicht wirklich ins Bild passen (''Without Me''). Im Vergleich zu den beiden fantastischen Vorgängern fällt es daher leider etwas ab, doch das ist Meckern auf ganz hohem Niveau, denn die ''Eminem Show'' ist ein sehr gutes Album geworden mit qualitativ hochwertigen Songs. Das Gesamtpaket stimmt und unterstreicht ein weiteres Mal, wie begnadet der MC aus Detroit ist. Die Schwachstellen lassen sich leicht verschmerzen. Nicht nur für Em-Fans eine Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Hasenkamm am 14. Mai 2002
Format: Audio CD
Passend zum Titel "THE EMINEM SHOW" wird das neue Album Eminems mit dem Skit "CURTAINS UP" eröffnet! Willkommen in der Welt Eminem's, der genau da weitermacht, wo er beim letzten Album "THE MARSHALL MATHERS LP" aufgehört hat.
Eminem zieht wieder sämtliche Register seines Repertoires, ob nun witzig, dissend, ernst, diese Platte ist wieder Entertainment pur! Mit dem darauf folgenden ersten Song "WHITE AMERICA" zieht der weiße Rapper, unterlegt mit einm Rock-artigen Beat, ein Resumee der Vorwürfe, die er sich mit jedem neuen Album/Song wieder stellen darf.
Der zweite Song ist die eigentliche Eröffnung, da er mit einem etwas an "THE NEXT EPISODE" erinnernden Beat jeden Fan der Musik des Skandal-Rappers mitzieht! Ganz witzig hierbei das an die alte Batman-Serie angelehnte Intro...Bereits die erste Single "Without Me" wurde passend als eben solche ausgewählt, da sie ähnlich wie "THE REAL SLIM SHADY" einfach nur Fun ist, was der schnelle Beat unterstreicht.
Songs, die ebenfalls beim ersten Hören zu gefallen wisssen und somit Anspiel-Tips, sind "SQUARE DANCE", "WHEN THE MUSIC STOPS", "TILL I COLLAPSE" (welcher von dem Hook des genialen NATE DOGG lebt) und "WHAT YOU SAY", eine Collaboration mit Dr. Dre, der bekanntermaßen noch ein paar Worte für Jermaine Dupri übrig hat...
Alles in Allem ist dieses Album Eminem in Höchstform, Entertainment pur und eine konsequente Weiterführung des vorangegangenen Albums, wenn nicht sogar noch besser...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von APB- Girl am 1. Mai 2015
Format: Audio CD
Und dem extremsten Gänsehaut- Feeling. Für mich.
Seit ich mir vor ein paar Wochen endlich mal den wirklich
einzigartigen HipHopRapFilm "8 MILE" kaufte und reinzog, jau,
könnte ich mich glattweg als überzeugter, dreiviertel- Fan des
begabten Burschen EMINEM bezeichnen.
Da musste eine CD her!! Ich wählte diese!! Klasse!! DIE Show!!
Und natürlich die Single " Lose yourself "- eh klar!!
Wobei die leider noch nicht eingetrudelt ist. Rezi folgt dann.

********************************************************************

Das Album " THE EMINEM SHOW " gilt als das drittbest verkaufte in den
Vereinigten Staaten.
EMINEM, geboren am 17. Oktober 1972 in St. Joseph/ Missouri als Marshall
Bruce MathersIII.
Der Name EMINEM ergibt sich aus den Initialen M & M, gesprochen M and M.
___________________________________________________________________*****

Fazit:

Keine geradezu bezaubernde Kindheit. Gewalt, Drogen und einen Vater,
der die Familie verliess, als Marshall drei Monate jung war.
Respekt. Vor diesem Künstler.
Tolle Stimme, geile Texte, und die Musik, THE BASS.........zum Träumen.
Zu der DVD kann ich nix sagen, weil ich nur die CD bestellte.
ZWANZIG Tracks mit einer Spieldauer von über SIEBENUNDSIEBZIG Minuten!

FÜNF rappende Sternchen für EMINEM. Das MUSS!
:-))
22 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Warum kein AutoRip? 0 11.11.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen