The Elegant Universe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,24

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,66 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The Elegant Universe auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Elegant Universe: Superstrings, Hidden Dimensions, and the Quest for the Ultimate Theory [Englisch] [Taschenbuch]

Brian Greene
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (180 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,30 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,62  
Gebundene Ausgabe EUR 20,30  
Taschenbuch EUR 12,30  
Hörkassette, Gekürzte Ausgabe --  

Kurzbeschreibung

11. Oktober 2010
Brian Greene, one of the world's leading string theorists, peels away layers of mystery to reveal a universe that consists of eleven dimensions, where the fabric of space tears and repairs itself, and all matter from the smallest quarks to the most gargantuan supernovas is generated by the vibrations of microscopically tiny loops of energy. The Elegant Universe makes some of the most sophisticated concepts ever contemplated accessible and thoroughly entertaining, bringing us closer than ever to understanding how the universe works."

Hinweise und Aktionen

  • Studienbücher: Ob neu oder gebraucht, alle wichtigen Bücher für Ihr Studium finden Sie im großen Studium Special. Natürlich portofrei.


Wird oft zusammen gekauft

The Elegant Universe: Superstrings, Hidden Dimensions, and the Quest for the Ultimate Theory + The Fabric of the Cosmos: Space, Time, and the Texture of Reality (Vintage) + The Hidden Reality: Parallel Universes and the Deep Laws of the Cosmos (Vintage)
Preis für alle drei: EUR 35,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieser Titel ist in englischer Sprache.
Eine der paradoxen Feststellungen der modernen Physik lautet: "In ihrer momentanen Formulierung ist es nicht möglich, daß die allgemeine Relativitätstheorie und die Quantenmechanik richtig sind." Beide sind in ihrem Bereich: Die Relativitätstheorie erklärt das Verhalten des Universums im großen Maßstab, während die Quantenmechanik das Verhalten subatomarer Teilchen beschreibt. Unter extremen Bedingungen wie Schwarzen Löchern kollidieren beide Theorien allerdings. Brian Greene, ein Spezialist in der Quantentheorie, glaubt, daß beide Pfeiler in der Superstring-Theorie vereinigt werden können, einer Theorie für alles. Die Superstring-Theorie ist bereits als Teil der Physik des 21. Jahrhunderts bezeichnet worden, der zufällig bereits im 20. Jahrhundert aufgetaucht ist. Mit anderen Worten: Sie ist noch nicht ganz fertig. Trotz aller Unsicherheiten -- "String-Theoretiker suchen nach ungefähren Lösungen für ungefähre Gleichungen" -- gibt Greene eine Tour d' String, die auch wissenschaftlichen Ansprüchen standhält.

Obwohl Ed Witten vom Institute for Advanced Study in vielerlei Hinsicht der menschliche Held von The Elegant Universe ist, ist dies keine Geschichte über die menschliche Seite der Physik. Greene konzentriert sich auf die Wissenschaft und gibt Nicht-Fachleuten zumindest den Eindruck, zu verstehen -- oder eine Idee von alldem, was man nicht weiß. Und dies ist bekanntlich ja der erste Schritt zum Wissen... --Mary Ellen Curtis, Amazon.com -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

As rewarding as it gets . . . a thrilling ride through a lovely landscape. "

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
Calling it a cover-up would be far too dramatic. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Gesamtbild 24. Mai 2004
Format:Taschenbuch
Ich habe "The Elegant Universe" in den vergangenen Tagen gelesen, bin selbst Stringtheoretikerin und habe mich unwahrscheinlich über die anschauliche Tiefe von Greenes Beschreibungen gefreut.
Für interessierte Leser - unbedingt auch Laien - möchte ich hier kurz erwähnen, dass Greene in diesem Buch die Grundlagen der Quantenmechanik noch einmal aufrollt, sowie die der speziellen und allgemeinen Relativitätstheorie. Dabei erläutert er die Gedanken anschaulich, benutzt intelligente Graphiken und fasst die Grundgedanken in überschaubare Kapitel und auch ausserphysikalische anschauliche Beispiele zusammen.
Weiter schreitet er dann fort zu dem Konzept der Symmetrien in der Physik, der Supersymmetrie, String-Theorie und Superstring-Theorie, beschreibt die Hoffnung der übergreifenden M-Theorie und der Supergravitation, wieder alles formellos und in Graphiken veranschaulicht. Schließlich beendet er das Buch noch mit einem Kapitel zur sogenannten "String-Kosmologie", einem der jüngsten Tochterbereiche der Stringtheorie.
Neben exakten und dennoch stets formelfreien Erklärungen, erzählt Greene auch aus seinem Alltag, aus der Geschichte der Superstringrevolutionen und wie er sie erlebte.
Insgesamt stellt das Buch meiner Meinung nach einen großen Überblick über die moderne Physik dar. Es finden sich darin viele exzellente anschauliche Beispiele und unvergessliche Graphiken - womit ich meine, dass sie so eindringlich gewählt sind, dass man Zusammenhang und Inhalt nicht vergessen wird.
Dass das Buch auf Englisch geschrieben ist, mag für manche Leser ein Hindernis sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Thoughtful, detailed, but a bit heavy-handed 11. Juli 2000
Format:Taschenbuch
Brian Greene believes in superstrings. He really, really, believes in them. He also seems to believe some of the more far-flung implications of the theory. These positions are intellectually defensible, but they are by no means certain. Yet despite some perfunctory disclaimers, Greene presents his conclusions as facts, or as almost-facts-that-will-be-nailed-down-soon. This, plus the density of the text, means that anyone interested in superstrings might want to start with a simpler, less partisan explanation of where the science has come from and where it is going, and then read this book to get more mathematical details.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spectacular! I finally understand! 4. September 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
The Elegeant Universe is simply the most outstanding piece of writing on the topic I've ever read. Brian Greene uses hundreds of simple explanations and real-world comparisons to explain concepts like the theories of relativity, quantum theory and finally superstring theory. This book's better than Stephen Hawking's "A Brief History of Time"!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eleganz 26. August 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Brian Greene ist für mich ein echter Star!
-als Ingenieur interessiert mich alles was sich in der Wissenschaft tut. Nachdem ich das Buch schon in deutsch gelesen habe habe ich es auf dem KINDLE in english gelesen und fand es gleichsam verständlich. Das Kindle WÖRTERBUCH ist da eine Hilfe, auch wenn nicht alle Fachbegriffe enthalten sind.
Die Ordnung in der Greene die Erkenntnisse darstellt, ist faszinierend und lässt noch mehr "Wunder" erwarten.
Gerne würde ich Brian Greene mal persönlich kennen lernen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
As a medical practitioner who is not versed with the intricate details of quantum mechanics and relativitiy (let alone string theory), I have been waiting for some time to read a book which explains in laymen terms, yet not too simplistically, the most recent attempts to formulate a Theory of Everything (TOE). I have enjoyed many books on related topics by people such as Paul Davies, Stephen Hawking, Murry Gell-Mann, Timothy Ferris, John Gribbin, Michio Kaku and others, however I desperately wanted to extend my knowledge to String Theory and its applications.
I picked up Brian Green's book with alacrity and wasn't disappointed. This book explains in sufficient but not too laborious detail the most recent advances in String/M Theory. Overall, the book is well structured and illuminating. Pitching with the right amount of detail and employing cogent analogies makes it a very easy read for a layperson. The one thing I would have liked, however, was a little bit of mathematical detail although I don't honestly know if this is feasible given the breadth of the topic.
Certainly a must read for anyone intersted in keeping abreast of the physics frontier, albeit it in an amateur way.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Who is this guy? 1. Januar 2000
Format:Gebundene Ausgabe
Greene makes some good points the main one being that strings are interesting(the best example being the calculation of black hole entropy) despite the lack of experimental evidence.For a layman such as myself, it was quite accessible.
My only complaint is that the book seems a little biased towards the work of Greene himself. I have no reliable method of estimating his contribution but, judging from the book, it was him, Witten and a few others who made the field. Witten I believe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interesting Read 16. September 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
The book starts out well but after a while it is hard to figure out what point is being made. Perhaps it is the nature of the subject itself and has nothing to do with the ability of the author or his intentions. Maybe in a few years Mr. Greene can write the next book on this topic and it will feel more "concrete"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Excellent introduction and overview about Superstring / M-Theory
The book provides an excellent introduction to Superstring / M-Theory. It is easy to read and provides a comprehensive overview where the Theory stands and what is missing to be... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Max Maier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen.
Das Buch ist lesenswert. Dieses Buch erklaert sehr anschaulich in englischer Sprache die Superstringtheorie. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von GermanStudent veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Phantastisch!
Wie auch seine anderen Bücher, ist dieses sehr interessant, spannend und verständlich geschrieben. Für interessierte Laien auch gut im Englischen Original zu lesen.
Vor 14 Monaten von SMS veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach zu lesen ohne tiefer Kentnissen
Ich wollte wissen was die String Theorie heißt und was sie zu tun hat mit der Theorie der Relativität. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2010 von Avatar
4.0 von 5 Sternen Interesantes Buch
Herr Greene liebt seine Arbeit, das kommt ganz klar durch.
Die ersten Kapitel sind auch sehr interessant, weil sie ganz schön Einsteins Theorien erklären. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. August 2009 von Ana Constantin
5.0 von 5 Sternen Simply Outstanding
This is one of the best books I have ever read. It easily surpasses the genuis of Stephen Hawking's A Brief History of Time. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. September 2000 von Frank Garro
5.0 von 5 Sternen Very good exposition and DOES know the speed of light
I am halfway through this book and find it to be a good summarization of Special and General Relativity and Quantum Mechanics, disregarding the String Theory which I have only... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. August 2000 von Mark
3.0 von 5 Sternen So Many Dimensions, So Little Time
This is an excellent book if your one of those, like me, who read extensively in this area just for fun. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. August 2000 von Fred Carlsen
5.0 von 5 Sternen simply great
I have read only the first fifty three pages, but I could not help writing this already. I have read other articles/popular books on relativity, but nothing matches the eerily... Lesen Sie weiter...
Am 1. August 2000 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen GREAT BOOK!
This was a great book. The most clear and concise explanation of modern physics I have ever read. A real eye opener. No better book on these ideas is to be found. Read it! Lesen Sie weiter...
Am 31. Juli 2000 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar