Jetzt eintauschen
und EUR 8,99 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

The Elder Scrolls IV: Oblivion

von Take-Two
 USK ab 12 freigegeben
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o

Erhältlich bei diesen Anbietern.




Hinweise und Aktionen

Plattform: Xbox 360 | Version: Collector's Edition

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Collector's Edition
  • ASIN: B000EHQSSC
  • Erscheinungsdatum: 24. März 2006
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.761 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Collector's Edition

Collector's Edition!!!

Der Nachfolger zum erfolgreichen Rollenspiel The Elder Scrolls III: Morrowind wartet mit einer noch größeren Spielwelt, einer neuen, fesselnden Geschichte, vor allem aber einer spektakulären Grafik auf. The Elder Scrolls IV: Oblivion gilt als Rollenspiel-Meilenstein, der Genre-Fans für Wochen und Monate in einer lebensechten Welt versinken lässt.

RPG der nächsten Generation:
Mit The Elder Scrolls IV: Oblivion wird im Rollenspiel-Genre ein neuer Maßstab gesetzt. Betreten Sie die detailreichste und lebendigste Spielwelt der erfolgreichen Elder Scrolls-Saga, die durch den Gebrauch neuester Technologie den Spieler vollkommen in seinen Bann zieht. Eine offene Spielwelt und unerreichte Grafik lassen immer tiefer in der Welt von Oblivion versinken. Dabei ist es egal, ob der Spieler der Hauptgeschichte folgen möchte oder die gigantische Welt erkundet und seine eigenen Herausforderungen sucht. Oblivion ist ein von den Vorgängern unabhängiges Einzelspieler-Abenteuer, angesiedelt in Tamriel's Hauptstadt Cyprodiil. Nachdem der König von einem unbekannten Attentäter ermordet wurde, öffnen sich die Tore nach Oblivion - der Hölle - Dämonen gehen auf die Menschen in Cyprodiil los. In diesen düsteren Zeiten liegt es am Spieler, den verlorenen Erbe des Throns zu finden und die Verschwörung aufzudecken, welche das Land Tamriel zu zerstören droht.

Umfangreiche Charakterentwicklung:
Spieler haben die Möglichkeit, den Charakter nach Ihren Vorstellungen zu kreieren - vom noblen Kämpfer bis zur hinterhältigen Meuchelmörderin oder dem mächtigem Zauberer. Eine umfangreiche Charakterentwicklung bietet genug Motivation für Monate - das Gameplay von Oblivion ist open-ended und bietet viel zu entdecken. Der Spieler kann jeder Fraktion beitreten und sogar zu deren Anführer aufsteigen, um gemeinsam mit anderen auf epische Quests zu gehen. Aber auch kleine Herausforderungen wie der Kampf gegen Banditen, die Unterstützung von Freunden oder das Erstellen und Verkaufen von magischen Gegenständen erlauben es, den eigenen Charakter voranzubringen.

Intensive Kämpfe:
Ein neues Kampf- und Magiesystem bringt das Rollenspiel aus der Ego-Perspektive auf ein völlig neues Level, wodurch der Spieler jeden Schlag spüren kann. Das intuitive Schleichsystem erlaubt den zielgenauen Angriff mit Pfeil und Bogen, das Ablenken von Gegnern oder - dank realistischer Physikengine - das Nutzen von Fallen. Die zwei verschiedenen Angriffsarten im Nahkampf - eine schnelle Attacke sowie der schwere Angriff - sind abhängig von den Eigenschaften des Charakters und - wie bei Morrowind - beeinflussen bei häufiger Benutzung wiederum die Charaktereigenschaften.

Eine lebendige Welt:
Eine bahnbrechende Künstliche Intelligenz gibt dem Spieler das Gefühl, Teil einer lebendigen Welt zu sein. Die mehr als 1000 unterschiedlichen Nicht-Spieler-Charaktere haben einen individuellen Tagesablauf mit völlig eigenen Zielen und Ambitionen basierend auf ihren Charaktereigenaschaften, jedoch dynamisch an die Umwelt angepasst. Die Einwohner einer Stadt entscheiden somit selbst wo sie essen, mit wem sie reden oder was sie sagen - ein wichtiges Ereignis kann ihre Einstellung jedoch schlagartig verändern. NPCs reden mit einander, treiben handel oder bestehlen sich gegenseitig - ohne Zutun des Spielers. Gesichtsanimationen und lippensynchrone Sprachausgabe bei allen Dialogen ereckt die Charaktere zum Leben. Hinzu kommt eine atemberaubende Grafik mit lebensechten Städten, düsteren Verliesen und den realistischsten Wäldern, die jemals in einem Spiel zu sehen waren.

Hinweis: Spiel ist nur im 60Hz-Modus spielbar!!

FEATURES:
- Komplett neue Grafik-Engine, die realistische Wälder und Dungeons
- Riesige Spielwelt, die der Erkundung des Spielers offen steht
- Open-Ended Gameplay sowie zahllose Quests und Aufgaben abseits der Story
- Radiant AI erlaubt NPC-Charaktere mit eigenen, dynamisch an die Geschehnisse in der Welt angepassten Zielen
- Weiterentwickeltes Kampf- und Magiesystem, das zugleich intuitiv und herausfordernd ist
- Gesichtsanimationen und lippensynchrone Sprachausgabe bei allen Dialogen.

Die Collector's Edition enthält außerdem:
- Reiseführer durch das Kaiserreich - 112 Seiten voller Informationen zu jedem Aspekt des Kaiserreichs Tamriel: Einwohner, Provinzen, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr!
- Die „Making of“ Dokumentation - Die beiliegende DVD ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen und offenbart den
Entstehungsprozess des Spiels
- Septim-Goldmünze - Eine authentische Nachbildung der Septim-Münze, der offiziellen Währung des Kaiserreichs Tamriel.




Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Episch! 21. März 2006
Edition:Collector's Edition|Plattform:Xbox 360
Grüße euch Helden!
mit "The Elder Scrolls IV: Oblivion" liefert uns Entwickler Bethesda Softworks eines der beeindruckensten Rollenspiele überhaupt. Durch die ständige Weiterentwicklung wird auch dies sicher bald überflügelt, aber für den Moment entführt uns Bethesda in ein Fantasyreich das seines Gleichen sucht. Hier erwartet den Spieler nicht einfach nur ein weiteres Rollenspiel mit lediglich aufgebohrter Grafik und geringfügigen Neuerungen. Die Entwickler nutzen zahlreiche Möglichkeiten der aktuellen Computertechnik um eine rundum gelungene, realistisch wirkende Spielwelt zu erschaffen. So lassen sich alle möglichen Gegenstände dank der integrierten Physikengine hochheben, Gegner fallen realistisch zu Boden je nach dem wie und mit was man sie bearbeitet, Bäume und Sträucher wiegen im Wind hin und her. All das bietet dem Spieler mehr Interaktion im Kampf, aber auch in anderen Situationen wie z. B. dem Umgang mit Fallen in den finsteren Verliesen.
Die Interaktion mit den NPCs (Non-Player-Characters) wurde im Vergleich zu Vorgänger "The Elder Scrolls III: Morrowind" enorm erweitert. So unterhalten sich die Bürger auf Straßen und in Gasthäusern selbständig und zufällig, es sind also keine Scripts mehr nötig. Auf gleiche Weise gehen sie auch ihrer Arbeit nach ohne dabei stets den gleichen Schemata zu folgen. Auch reagieren sie auf die Anwesenheit des Spielers. Strahlende Helden werden mit offenen Armen empfangen und bekommen stets viel Lob zu hören, während finstere Streiter gemieden und gefürchtet werden. All das trägt enorm zur dichten Atmosphäre bei, welche durch einen sehr stimmigen orchestralen Soundtrack untermalt wird.
Zu den Waffen!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergleich: Oblivion - Morrowind 27. November 2006
Von Tangerine
Edition:Collector's Edition|Plattform:Xbox 360
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Also, ich komme jetzt nicht umhin auch mal meinen Senf zu diesem Spiel zu geben...

Mein erster Eindruck von diesem Spiel war: WOW!!! Was für ne Grafik!!! Was für Animationen!!! Was für ne Physik!!! Was fürn Sound!!! usw.

Bei jeder Rüstung und Waffe die ich einsammelte, bewunderte ich erst einmal wie toll das doch aussieht, wie realistisch und ach und oh, jaja, könnt ihr euch ja denken. Also lass ich die wahnsinnige Grafik mal weg, obwohl die eine riesige Stärke dieses Spiels ausmacht. Auch der Umfang wurde ja schon mehrmals erwähnt, die abwechlungsreichen und wahnsinnig vielen Quests, die ich bis auf ca. fünf alle lösen konnte. Alles super. Aber ich kann einafch nicht anders, als dieses Spiel mit Morrowind zu vergleichen. Und dabei ist mir etwas sehr interessantes aufgefallen:

So gut wie alle Fehler, die in Morrowind auftraten (seien wir mal ganz ehrlich, es gab tausende!) wurden in diesem Spiel beseitigt. Lustigerweise wurden, offensichtlich als fairer Ausgleich, gleich ein paar neue gemacht.

Ich zähle mal ein paar Probleme aus Morrowind auf, die elegant gelöst wurden und postwendend neue Fehler verursachten:

Problem:

Stundenlanges Rumrennen und frustrierende Suchaktionen

Lösung:

Karte und Kompass auf denen sämtliche relevanten Orte dargestellt sind. Hat man einen solchen Ort einmal 'entdeckt', kann man von überall aus durch einen einfachen Tastendruck wieder dorthin zurück gelangen.

Neues Problem: Eine ziemlich gleichförmige Welt, ohne innovative Ideen wie etwa eine Wüste aus Vulkanasche.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Rollenspiel seit langem 9. Juni 2007
Edition:Collector's Edition|Plattform:Xbox 360
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Also man muss schon lange suchen,bis man ein Rollenspiel findet, das auch nur ansatzweise so gut ist wie Oblivion.Ich habe vorher schon begeistert Morrowind gezockt,wobei da oft das Problem war,dass man durch die ganze Freiheit und die vielen Quests den Faden veloren hat.Dieses Problem haben die Entwickler dieses mal erfolgreich behoben.TES IV:Oblivion ist immer so aufgebaut,dass man weiß,wo man hin muss,was nicht zuletzt an der Karte und dem sehr übersichtlichen Tagebuch liegt,in dem immer die wichtigsten Informationen zu den gerade laufenden Quests zu finden sind.Die Atmosphäre ist super,schon im ersten Dungeon bekommt man eine Gänsehaut bei den wunderschön anzusehenden Lichteffekten und Texturen.

Die Grafik ist wirklich sehr gut gelungen,nur die weiter weg gelegenen Landstreifen sehen sehr grob und eckig aus und es gibt leider öfters ein nerviges nachladen von gewissen Gegenständen,was in der PS3 Version angeblich besser sein soll,aber da Xbox das einzig wahre ist:-)kann man darüber hinwegsehen.

Das Spiel ist sowas von motivierend,dass ich jetzt schon das zweite mal dran sitze.Durch die ganzen verschiedenen Rüstungs-und Waffentypen macht es einfach nur Spaß,nach neuen Schilden oder Schwertern zu suchen,und die dann selber zu benutzen oder zu verkaufen.Überhaupt ist die Freiheit in Oblivion fast schon beängstigend;das fängt schon bei der Erstellung des Characters an.An dem Aussehen meines Characters alleine hab ich schon eine gute dreiviertel Stunde gebraucht,von der Zusammenstellung der Characterklasse zu reden fange ich lieber gar nicht erst an.(Ich persönlich habe eine Mischung aus Krieger und Dieb,und das geht super!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Eins der besten Rollenspiele aller Zeiten
Die CE von Olivion ist einen sehr kleine aber dennoch schöne Alternative zur Standard Edition . Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Jörg Martin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse spiel
Mit das beste Rollenspiel aller Zeiten, super Edition mit allen möglichen Erweiterungen und Zusatzmaterialien. Ein würdiger Vorgänger von Skyrim. Tolles Spiel
Veröffentlicht am 13. Februar 2013 von M4re
5.0 von 5 Sternen Spiel TOP Collectors Edition Naja
Also das Spiel bewerte ich nicht ,es gibt kein besseres Action Rpg bis Skyrim^^
Die CE ist den Neupreis definitiv NICHT wert also gebraucht kaufen
Der Reiseführer... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. März 2011 von till bauer
5.0 von 5 Sternen Eines der besten...
Spiele, die je spielen durfte. Das feeling ist einfach unübertreffbar, was nicht nur an der Landschaft liegt, sondern auch an dem Soundtrack der mehr als filmreif ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Dezember 2010 von H. Bahnsen
5.0 von 5 Sternen Ein Spiele-Meilenstein
Ich spiele dieses Spiel nun schon seit über 120 Stunden und denke, es ist an der Zeit, eine Rezension dazu verfassen:

Es ist schon unglaublich, was uns Bethesda... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juli 2010 von Don-Martin
4.0 von 5 Sternen Sammeledition
Ich kann leider zu diesem Spiel keine Aussage treffen, da ich mir diese Edition aus Sammelleidenschaft gekauft habe und es bei mir original verschlossen in einem Regal steht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juli 2009 von Stephan Eisleb
4.0 von 5 Sternen Wow... kein Ende in Sicht....
Unendlich viel Möglichkeiten, tolle Grafik, riesige Welt mit etlichen "Unterwelten".

So kann man es kurz zusammenfassen. Ausserdem recht komplexx... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juli 2007 von V. Deri
5.0 von 5 Sternen The Elder scrolls 4 Oblivion roll play 4 ever
Also, wo soll ich anfangen?

Die Grafik ist der Hammer!

Das Kampfsystem: perfekt!

Das Spiel hat tausende Fehler von morrowind behoben! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Mai 2007 von xXCJTXx
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Spiel, dass .....................
seines gleichen sucht!!!

Ein einfach geniales Rollenspiel. Es ist Grafisch sehr gelungen und auch vom Spiel Schwierigkeitsgrad den man einstellen kann zu meistern. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. November 2006 von Marc Keil
5.0 von 5 Sternen Jeden Cent wert!
The Elder Scrolls IV Oblivion ist absolut fantastisch. Die Grafik ist genial, die Möglichkeiten sind unbegrenzt und die Spielzeit kann ins Unendliche abgleiten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. April 2006 von Dr. japano
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Collector's Edition