The Dubliners



Bilder von The Dubliners
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Biografie

Irish Folk ohne die Dubliners, das wäre wie Popmusik ohne die Beatles oder wie Literatur ohne Shakespeare. The Dubliners, benannt nach dem gleichnamigen Roman von James Joyce, sind und bleiben eine Institution, ihre Alben ein ewiges Referenzwerk. Die 1962 zunächst als Ronnie Drew Folk Group gegründete Formation war maßgeblich für die weltweite Popularität der Irish Folk Musik verantwortlich und hat letztendlich auch den Weg für andere Folk(rock)bands wie Chieftains, Clannad und die Pogues geebnet, denen es 1987 mit „The Irish Rover“ gelang, gemeinsam mit den Dubliners die Charts zu erobern. ... Lesen Sie mehr

Irish Folk ohne die Dubliners, das wäre wie Popmusik ohne die Beatles oder wie Literatur ohne Shakespeare. The Dubliners, benannt nach dem gleichnamigen Roman von James Joyce, sind und bleiben eine Institution, ihre Alben ein ewiges Referenzwerk. Die 1962 zunächst als Ronnie Drew Folk Group gegründete Formation war maßgeblich für die weltweite Popularität der Irish Folk Musik verantwortlich und hat letztendlich auch den Weg für andere Folk(rock)bands wie Chieftains, Clannad und die Pogues geebnet, denen es 1987 mit „The Irish Rover“ gelang, gemeinsam mit den Dubliners die Charts zu erobern. Tatsächlich waren die Dubliners zuletzt in den späten Sechzigern mit der einen oder anderen Single in den Charts. Damals hatten sie sich Traditionals wie „Whiskey In The Jar“, „Seven Drunken Nights“ und „I'm A Rover“ ganz zu eigen gemacht und interpretierten heutige Evergreens der Folkszene wie „Dirty Old Town“ und „Seven Deadly Sins“ mit Bravour.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Irish Folk ohne die Dubliners, das wäre wie Popmusik ohne die Beatles oder wie Literatur ohne Shakespeare. The Dubliners, benannt nach dem gleichnamigen Roman von James Joyce, sind und bleiben eine Institution, ihre Alben ein ewiges Referenzwerk. Die 1962 zunächst als Ronnie Drew Folk Group gegründete Formation war maßgeblich für die weltweite Popularität der Irish Folk Musik verantwortlich und hat letztendlich auch den Weg für andere Folk(rock)bands wie Chieftains, Clannad und die Pogues geebnet, denen es 1987 mit „The Irish Rover“ gelang, gemeinsam mit den Dubliners die Charts zu erobern. Tatsächlich waren die Dubliners zuletzt in den späten Sechzigern mit der einen oder anderen Single in den Charts. Damals hatten sie sich Traditionals wie „Whiskey In The Jar“, „Seven Drunken Nights“ und „I'm A Rover“ ganz zu eigen gemacht und interpretierten heutige Evergreens der Folkszene wie „Dirty Old Town“ und „Seven Deadly Sins“ mit Bravour.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Irish Folk ohne die Dubliners, das wäre wie Popmusik ohne die Beatles oder wie Literatur ohne Shakespeare. The Dubliners, benannt nach dem gleichnamigen Roman von James Joyce, sind und bleiben eine Institution, ihre Alben ein ewiges Referenzwerk. Die 1962 zunächst als Ronnie Drew Folk Group gegründete Formation war maßgeblich für die weltweite Popularität der Irish Folk Musik verantwortlich und hat letztendlich auch den Weg für andere Folk(rock)bands wie Chieftains, Clannad und die Pogues geebnet, denen es 1987 mit „The Irish Rover“ gelang, gemeinsam mit den Dubliners die Charts zu erobern. Tatsächlich waren die Dubliners zuletzt in den späten Sechzigern mit der einen oder anderen Single in den Charts. Damals hatten sie sich Traditionals wie „Whiskey In The Jar“, „Seven Drunken Nights“ und „I'm A Rover“ ganz zu eigen gemacht und interpretierten heutige Evergreens der Folkszene wie „Dirty Old Town“ und „Seven Deadly Sins“ mit Bravour.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite