Menge:1
The Doors - Live at the H... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Doors - Live at the Hollywood Bowl / Dance on Fire / The Soft Parade (30 Years Commemorative Edition)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Doors - Live at the Hollywood Bowl / Dance on Fire / The Soft Parade (30 Years Commemorative Edition)


Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 5,99 4 gebraucht ab EUR 1,98

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

The Doors - Live at the Hollywood Bowl / Dance on Fire / The Soft Parade (30 Years Commemorative Edition) + The Doors + The Doors - When You're Strange (mit Original-Kinoposter)
Preis für alle drei: EUR 35,71

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: The Doors
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Untertitel: Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 2. August 2007
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 185 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000RT2Q2Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.614 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

3 Programme auf einer DVD: (zum 30. Todestag von Jim Morrison)
The Doors: Live at the Hollywood Bowl
Gefilmt während des mitreißenden Konzertes vom Wochenende des 4. Juli 1968, ist dies die einzigartige und komplette Live-Aufzeichnung der legendären Band und ihrer berauschenden Musik.
-When The Music's Over
-Alabama Song
-Whiskey Bar
-Back Door Man
-5 to 1
-Moonlight Drive
-Horse Latitudes
-A Little Game & The Hill Dwellers (from "The Celebration Of The
Lizard")
-Spanish Caravan
-The Unknown Soldier
-Light My Fire (Extended Version)
-The End
Director: Ray Manzarek
The Doors: Dance on Fire
Dieses Musik-Programm bietet eine außergewöhnliche Filmsammlung spektakulärer Konzert- und TV-Auftritte, sowie Werbe-Clips und seltener Backstage-Szenen.
-Break On Through
-People Are Strange
-Light My Fire
-Wild Child
-L.A. Woman
-The Unknown Soldier
-Roadhouse Blues
-Texas Radio and the Big Beat
-Love Me Two Times
-Touch Me
-Horse Latitudes
-Moonlight Drive
-The End
-Crystal Ship
-Adagio
-Riders On The Storm
Director: Ray Manzarek
The Doors. The Soft Parade A Retropspective
Die Höhepunkte dieser Rockumentary sind nie gezeigte Interviews und der letzte Fernsehauftritt der DOORS, der 1969 von PBS ausgestrahlt wurde.
-The Changeling
-Wishful Sinful
-Wild Child
-Build Me A Woman
-The Unknown Soldier
-The Soft Parade
-Hello I Love You
Director: Ray Manzarek -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Amazon.de

Er war eine der schillerndsten, widersprüchlichsten und geheimnisvollsten Figuren der Rockgeschichte, die den Fans und Forschern bis zum heutigen Tag Rätsel aufgibt. Jim Morrison, Sohn eines US-Navy-Admirals, rief seine Hörer zum Ungehorsam gegenüber der Staatsgewalt auf, sang ein "unheiliges Loblied auf die verbotenen Wonnen des Abseitigen" (Newsweek) und bekannte sich offen zum "Dionysischen, zu den dunklen Trieben" (O-Ton). Der Hohepriester der psychedelischen Rockmusik predigte Sex, Rebellion, die Lust an Gewalt, Selbstzerstörung und Todesvisionen, schockte seine Landsleute mit obszönen Gebärden und dem exzessiven Konsum "bewusstseinserweiternder Hilfsmittel". Am 3. Juli 1971 starb James Douglas Morrison in einer Hotel-Badewanne in Paris mit jungen 27 Jahren an Herzschlag. Sein Grab auf dem Père-Lachaise-Friedhof der Seine-Metropole ist seither eine Pilgerstätte, die alljährlich Tausende von Anhängern magnetisch anzieht.

Pünktlich zum 30. Todestag erinnert nun ein umfassendes Rockumentary mit drei Programmschwerpunkten noch einmal an den kontroversen Rock-Poeten und seine Band The Doors. Dabei ist zu beachten, dass die Bestandteile dieser Jubiläumsedition allesamt zuvor schon in Einzeleditionen auf VHS-Videoband erhältlich waren. Einen absoluten Höhepunkt der Retrospektive stellt der Konzertfilm Live At The Hollywood Bowl dar. Der legendäre Mitschnitt vom 5. Juli 1968 zeigt Jim Morrison und seine Mitstreiter Ray Manzarek, Robbie Krieger und John Densmore auf dem Gipfel ihrer Schaffenskraft. Sie spielen hier Klassiker, wie "The Unknown Soldier", "Back Door Man", "5 To 1" und den "Alabama Song" mit einer packenden Intensität.

Bei "The Soft Parade", dem zweiten Abschnitt der Doors-Rückschau, handelt es sich um ein englischsprachiges Porträt mit Probenimpressionen, einem Interview und dem letzten TV-Auftritt der Band. Abgerundet wird die Retro mit "Dance On Fire", einer Zusammenstellung von Hits, Konzertmitschnitten und Gedichten von Jim Morrison. In dieser Abteilung gibt es unter anderem "People Are Strange", "Riders On The Storm", "L.A. Woman" sowie "Light My Fire" in originellen Filmfassungen zu sehen.

Wer Jim Morrison, The Doors und das Rock-Phänomen der späten 60er-Jahre näher ergründen möchte, kommt an dieser fabelhaften Veröffentlichung nicht vorbei! --Harald Kepler -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Demien Müller am 10. März 2007
Format: DVD
Nicht nur Fans von "The Doors" ist diese DVD nur zu empfehlen. Nach dem Anschauen dieser Drei-in-Ein-DVD fühlt man alle Seiten des Sängers und Dichters Jim Morrison - die wilde, verrückte, dunkle Seite, und die ruhige,

sentimentale, kindliche.

"Live at the Hollywood Bowl" (1968) ist ein komplettes Konzert der Doors,

gefilmt unter der Leitung des Organisten Ray Manzarek.

"When the music's over" ist ein gewaltiger Eröffnungs-Opus, das Orgelsolo

reibt gleich zu Beginn das Gehirn mit wunderbarem Psychedelica ein und macht klar, dass hier nicht irgendeine Gruppe auf der Bühne steht. Besonders befremdlich wirkt der Rülpser von Morrison (mit Lausbuben-Lachen) während einer ruhigen Stelle.

Der anschließende Alabama-Song (von Brecht(Weill) geht nach dem ersten Refrain gleich über in das Willie-Dixon-Cover "Back Door Man", welches auch

bald in den seltsamen Revolutionssong "Five to one" übergehen soll. In diesem Medley sind nicht die vollständigen Lieder enthalten, sondern eben nur Ausschnitte. Im Gegensatz zur Studio-LP "Strange Days" geht hier "Moonlight Drive" in "Horse Latitudes" über, lückenlos schließt sich der dritte und vierte Teil des grandiosen "The Celebration of the Lizard" an, dass es nie auf ein Studio-Album geschafft hat. Hier sieht man Morrisons Leidenschaft für Poesie... Wie er seine Worte in das Mikrophon schreit, qualvoll aus seinem Mund stößt, ... fast daran zerbricht... Magisch! Schön ist auch, dass "Spanish Carawan" in einer etwas verkürzten Live-Version zu hören ist - bisher nur in der Studio-Version erhältlich gewesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Schäfer am 21. September 2007
Format: DVD
Diese DVD ist ein muss für alle Doors Fans!!!.
Auf dieser DVD ist das ganze Hollywood Bowl Konzert drauf in super Bild qualität!!! Noch enthalten ist Dance on Fire. Unter Dance on Fire findet man ein Paar serh gute Musikvideos von den Doors in ebenfalls bester Bild qualität. Dan sind auf dieser DVD noch ein Paar andere Videos die ganz interresant sind.
Die tonaufteilung ist auf einem 5.1 System unfassbar gut!!!
Und auf einem Flachbildschirm mit HD auflösund sieht das bild immernoch sehr gut aus!
Spitzen Preis!! Der Kauf hat sich auf jeden fall gelohnt!!!
Also nur zu empfehlen!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kawababba am 20. Mai 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auf dieser Jubiläums-DVD findet sich wirklich fast alles, was die Doors ausmacht. Das Live-Concert "At the Hollywood Bowl" und dann nochmal massig Musik-Videos. Das sind locker 3 Stunden Doors. Vermisst hab ich eigentlich nur zumindest nen kleinen Outtake aus "An American Prayer". Das hätte der ansich schon fantastischen DVD das Sahnehäubchen aufgesetzt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Simoner am 18. Februar 2010
Format: DVD
auf der seele eines jeden doors fan!!!

Vorweg: diese dvd ist aufgrund des umfangs und des materials ein muss für jeden doors liebhaber, unglaublich toll, unglaublich wichtig!!

die dvd jetzt sich aus drei filmen zusammen:

1. live at the hollywood bowl 1968

das einzige komplette live-konzert der doors das zu bekommen ist!! alleine das ist den lächerlichen preis wert!!

ein sichtlich schwer zugedröhnter jim morrison macht sich hier selbst alle ehre, sein typischen bewegungen zu nummern (vor allem im instrumental-teil von "light my fire" sind ohnehin legendär...

ein spielfreudiger manzarek erzählt mit seiner orgel schauermärchen, ein motivierter krieger gibt sein bestes, ein nervös drummender densmore schwebt in anderen sphären...

eine wirklich tolle setlist mit klassikern wie:
"when the musics over"- toll die manzarek solis- welt.....
"back door man"- exsessiv, umwerfend....
"spanish caravan"- hab ich vorher noch nie live gehört- ganz toll umgesetzt...

natürlich auch mit dem freudig/ treibenden light my fire und dem dämonisch/ausbrechenden "the end"
sound und ton sind für eine 42 jahre alte aufnahme ein hammer!!!

2.Dance on fire

eine auswahl ganz toller live auftritte und promo-videos..
keine minute fad. das highlight sicher der auftritt bei ed sullivan "light my fire"- legendär....
sehr lustig auch das bühnenbild- lauter türen in verschiedenster farbe und größe- lässt den schluss zu das der bandname etwas falsch interpretiert wurde..;-)

3.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gernot W. Freudenberger am 14. Oktober 2002
Format: DVD Verifizierter Kauf
Für den, der etwas zu einem vernünftigen Preis will und dann noch mit 3 Stunden DOORS-Musik belohnt wird, der sollte sich diese DVD ruhigen Herzens zulegen.
Klar, es gibt immer jemanden, der etwas zu kritisieren oder zu verbessern hat, auch bei dieser DVD. Aber trotzdem: guter + digitalisierter Sound, gute Kameraperspektiven.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silenius am 15. Dezember 2008
Format: DVD
Die DVD hat eine ganze Menge zu bieten, von Liveaufnahmen bis zu den gesammelten Musikvideos. Einzig die langen Ladezeiten in den Menüs stören, aber das ist nebensächlich.
Für Doors-Fans ein Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Spitzen DVD!!! 0 04.08.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden