Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: skyvo-direct
In den Einkaufswagen
EUR 12,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: berlin-medien
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: The Music Warehouse
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Distance to Here
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Distance to Here

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
57 neu ab EUR 1,99 70 gebraucht ab EUR 0,01

Live-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Live

Fotos

Abbildung von Live

Biografie

LIVE lebt! In den frühen 90ern gegründet - der wohl kreativsten Epoche der Rockgeschichte - sind LIVE immer noch am Start. Die gleichen 4 Musiker, die bei einer Schulband Talentshow ihr Debut gaben, sind mittlerweile 31 Jahre alt und haben jetzt mit "Birds of Pray" ein Album vorgelegt, auf dem sie lebhaft beweisen, dass gitarrenbasierter Rock immer noch die Emotionen in ... Lesen Sie mehr im Live-Shop

Besuchen Sie den Live-Shop bei Amazon.de
mit 47 Alben, 24 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Distance to Here + Throwing Copper + Secret Samadhi
Preis für alle drei: EUR 23,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Oktober 1999)
  • Erscheinungsdatum: 4. Oktober 1999
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mca Records (Universal Music)
  • ASIN: B00001QENU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.809 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Dolphin's Cry (Album Version) 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. The Distance 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Sparkle 4:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Run To The Water 4:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Sun 3:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Voodoo Lady 4:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Where Fishes Go 4:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Face And Ghost (The Children's Song) 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Feel The Quiet River Rage 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Meltdown 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. They Stood Up For Love 4:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. We Walk In The Dream 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Dance With You 4:36EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Live,The Distance To Here.Versand aus Deutschland/Label: Radioactive/ Published: 1999

Amazon.de

The Distance To Here knüpft nahtlos da an, wo Throwing Copper, der große Erfolg, der die Band in den USA zum Next Big Thing machte, aufhörte. Als hätte es den eher schwachen 1997er Nachfolger Secret Samadhi nie gegeben, laufen Ed Kowalczyk und seine Band wieder zu Höchtsform auf. Kein Wunder, zeichnet doch Jerry Harrison, der schon Throwing Copper zum Mega-Seller machte, wieder als Produzent verantwortlich. Der Opener "The Dolphin´s Cry" plätschert zu Beginn verhalten, wie einst "The Dam At Otter Creek", um dann in einen bombastischen Refrain auszuufern. Mit "Run To The Water" gelingt Live die schwierige Gratwanderung zwischen Anspruch und Mainstream. Das gekonnte Wechselbad zwischen leisen Tönen und brachialen, opulenten Gitarrenriffs, zwischen sanftem Falsett und aggressivem Aufschrei beherrschen Live noch immer wie keine andere Band. Herzstück und Seele der Musik aber ist die unverwechselbar charismatische und intensive Stimme Kowalczyks, die "vielleicht leidenschaftlichste Rockstimme der Gegenwart" (Musikexpress/Sounds). The Distance To Here ist erstklassiger Alternative-Rock mit Tiefgang. Mystisch, wuchtig und drängend. --Dirk Ruschepaul

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Dezember 1999
Format: Audio CD
Hatte man bei der vorangegangen Platte "Secret Samadhi" noch den Eindruck, Live könnten das tolle Niveau nicht ganz halten, daá sie mit "Throwing Copper" vor fünf Jahren vorgelegt hatten, so beweisen die 4 Jungs hier, daß sie durchaus dazu in der Lage sind. Die neue Scheibe wartet wieder mit abwechslungsreichem Songmaterial auf, daá auch vom toll abgemischten Sound her an die "Throwing Copper" erinnert. Edward Kowalczyk dreht mit seinem Gesang wieder auf, auch sind die neuen Songs viel einfallsreicher, häufig komplexer und vor allem wesentlich mitreiáender als auf der Vorgänger-Platte, die einige Schwächen in diesen Bereichen hatte. Begeistern können wieder einmal die gefühlvollen Songs, was bei Live ja nicht unbedingt bedeutet, daß es sich dabei um Balladen handeln muß. Einer dieser Songs ist "Run to the water", meiner Meinung nach neben "Iris" und "Lightning crashes" das beste, was es von Live bisher gibt. Alles in allem eine tolle Scheibe, die eigentlich keinen Rock-Fan kalt lassen kann. Von einigen Magazinen wurde sie als beste Rockplatte des Jahrzehnts bezeichnet, meiner Meinung nach haben sich Live mit der "Throwing Copper" jedoch ihre eigene Meßlatte sehr hoch gelegt... (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MissCabyCane VINE-PRODUKTTESTER am 8. September 2002
Format: Audio CD
"The distance to here" ist das vierte Album von Live. Die Band verliert keineswegs an Faszination, denn auch diese Platte ist wie ihre Vorgänger ein mitreißendes, lautes, Adrenalin erschöpfendes Album voller Power. Sie ist sogar noch lauter, noch mitreißender. Einfach der Hammer! Der Opener "The dolphin's cry" sowie Track 3 "Sparkle" reißt sofort mit, am besten ganz laut hören! Anspieltipp ist "Run to the water", der sowohl vor Power und Lautstärke als auch vor kraftvoller Stimme, irren Gitarrenheulern und einer wunderschönen Melodie nur so strotzt. "Meltdown" erinnert an die alten Live-Songs. Neu klingt dagegen "They stood up for love", aber keineswegs schlechter als die Vorgänger, im Gegenteil. Insgesamt einfach ein tolles Album, das - wie die anderen Live-Platten - 6 Sterne verdient hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. November 1999
Format: Audio CD
Endlich scheint diese fantastische Band auch in Deutschland die längst verdiente Anerkennung zu bekommen. "The Distance To Here" besticht - wie schon seine Vorgänger (auch "Secret Samadhi"!) - durch den leidenschaftlichen Gesang Edward Kowalczyks und die durchgehend hohe Songqualität. Meine Favoriten: The Dolphin's Cry, The Distance, Run To The Water, Feel The Quiet River Rage, Meltdown und We Walk In The Dream. Einziger Minuspunkt sind die manchmal etwas salbungsvollen Texte ("Love will overcome" - schön wärs ...). Wer mitreissende, emotionsgeladene Rockmusik mag (z.B. von U2, REM, Radiohead oder Pearl Jam), liegt bei dieser Band absolut richtig. Und wer die Jungs noch nicht live gesehen hat: im Dezember gibt es eine kurze Deutschland-Tournee - unbedingt hingehen, auf der Bühne sind sie noch besser!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MissCabyCane VINE-PRODUKTTESTER am 8. September 2002
Format: Audio CD
"The distance to here" ist das vierte Album von Live. Die Band verliert keineswegs an Faszination, denn auch diese Platte ist wie ihre Vorgänger ein mitreißendes, lautes, Adrenalin erschöpfendes Album voller Power. Sie ist sogar noch lauter, noch mitreißender. Einfach der Hammer! Der Opener "The dolphin's cry" sowie Track 3 "Sparkle" reißt sofort mit, am besten ganz laut hören! Anspieltipp ist "Run to the water", der sowohl vor Power und Lautstärke als auch vor kraftvoller Stimme, irren Gitarrenheulern und einer wunderschönen Melodie nur so strotzt. "Meltdown" erinnert an die alten Live-Songs. Neu klingt dagegen "They stood up for love", aber keineswegs schlechter als die Vorgänger, im Gegenteil. Insgesamt einfach ein tolles Album, das - wie die anderen Live-Platten - 6 Sterne verdient hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von maihou am 10. Januar 2003
Format: Audio CD
Das vierte Album der Band enpuppte sich nach einer gewissen Gewöhnungszeit als das bisher stärkste und konstanteste. Wo "Throwing copper" noch Längen und Lücken hat, geht es hier in einem durch. Bei "Secret samadi" war der Druck von aussen wohl zu gross, hier wird wieder befreit aufgespielt. Highlights sind "Dolphin's cry", "Run to the water", "Where fishes go" sowie "They stood up for love"
Defenitiv volle Punktzahl !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 15. Februar 2002
Format: Audio CD
Reiner Zufall - auf einem "Tribute to Sun Records"-Sampler stolpere ich über "I walk the line", gesungen, man möge es mir verzeihen, von einer mir völlig unbekannten Gruppe. Die Stimme, der Song schlicht sensationell, mit hohem Gänsehautfaktor.
Zeit, sich mal nach den Original-CD's dieser Gruppe umzutun. Die Rezensionen klangen vertrauenerweckend, also her damit.
Was sich mir nun bietet, habe ich nicht erwartet: Die für mich perfekte Mischung aus Härte und Melodie. Kein Softrock, keine CD zum Möbelzertrümmern. Etwas Magie alter Jethro Tull Songs. R.E.M.? Stimmt. Die super Stimme weckt in mir Erinnerungen an Marillion, der Stil erinnert entfernt an Crowded House, vielleicht auch Tim Finn, nur eben ein gutes Stück härter.
Diese CD rangiert im Regal weit, weit vorne. Echter 5 Serne Stoff!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen