weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen6
3,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. August 2011
Best-of-Alben stehen natürlich immer vor dem Problem, Kompromisse eingehen zu müssen. Kennt man jedoch alle Veröffentlichungen von Steely Dan, so muss man hier, was die mittlere Schaffensperiode anbelangt, deutliche Kritik anbringen. Vom Album "Pretzel Logic" lediglich den Mega-Hit "Rikki don't lose that number" auszuwählen, ist einfach zu wenig. "Night by night" etwa hätte es verdient gehabt, als zweiter Song dieses dritten Albums mit aufgenommen zu werden. Das Gleiche gilt für die beiden nachfolgenden Platten. Vom vierten Album "Katy lied" ist "Rose darling" schon allein wegen seines umwerfenden Gitarrensolos und der einprägsamen, jedoch keineswegs konventionellen Melodie ein absolutes Highlight. Das fünfte Album "The Royal Scam" bietet mit "Don't take me alive" einen der Songs, die man eigentlich nicht ungestraft weglassen kann.
Wahrscheinlich wäre die beste Lösung eine Doppel-CD gewesen, denn die Band hat im Laufe ihrer Karriere im Verhältnis zur Gesamtzahl aller Titel einfach viel mehr starke Songs aufgenommen als die meisten anderen Rockgruppen. Wer sich davon überzeugen möchte, greife am besten zu der CD-Box "Citizen", die alle Songs aus den 70er Jahren in der Reihenfolge der damals veröffentlichten Vinylscheiben enthält.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Jazz, Funk u.Pop waren ihr Stil. Haben teilweise gute Musik gemacht. "Do it again" u. "Rikki don`t lose that Number" waren zweifels ohne die absoluten Highlights der Band, trotzdem war der Rest auch nicht schlecht. Die Doobie Brothers lassen grüßen. Steely
Dan haben sie zwar unterstützt aber die Doobie Brothers hatten den größeren Erfolg u. meisten Hits. Bin überzeugt davon das
Gerry Rafferty sich bei Steely Dan wohlgefühlt hätte. Oder liege ich falsch?
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
schon in jungen jahren hörte ich seine songs gerne damals in der disco deshalb habe ich die cd gekauft um den guten alten sound auch mal wieder zu hören
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Immer wieder ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bei Amazon. Ich mag gute Musik und bei diesen Angeboten ist immer wieder etwas für mich dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2007
Dies ist ein sehr gute Zusammenstellung aller Klassiker die man so kennt. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass der Beginn von Steely Dan weder meine Zeit war, noch das ich weitere Platten von ihnen habe. Aber gerade darum finde ich den Überblick so gelungen - auch für den Preis!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2011
Compilations eignen sich nicht für Bands mit einem so umfangreichen wie ausgezeichneten musikalischen Material. Bei Steely Dan gilt der Rat:
Sich alle Alben zulegen (bis auf die Alben der Pre Steely Dan Periode, also alles vor 1972).
Dazu sollte man auch an die ausgezeichneten Soloalben von Donald Fagen (hier insbesondere: "The Nightfly") und Walter Becker denken. Auch die Tribute Alben "Masters of the Cool ' A Tribute To Steely Dan" und die der HR Big Band sind gut.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €