Menge:1
The Definitive America ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,81
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,65
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Definitive America
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Definitive America

4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch B68 Solutions und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
48 neu ab EUR 4,48 9 gebraucht ab EUR 2,43

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Definitive America + Very Best of 10cc
Preis für beide: EUR 29,28

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. Juli 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • ASIN: B00005JT6F
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.430 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. A Horse With No Name
2. I Need You Sandman
3. Ventura Highway
4. Don't Cross The River
5. To Each His Own
6. Only In Your Heart
7. Muskrat Love
8. Rainbow Song
9. She's Gonna Let You Down Again
10. Tin Man
11. Lonely People
12. Sister Golden Hair
13. Daisy Jane
14. Woman Tonight
15. Today's The Day
16. Amber Cascades
17. God Of The Sun
18. Political Poachers
19. Survival
20. The Last Unicorn
Alle 23 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

n. dischi1data6 luglio 2001supportocd audiogenerepop e rock internazionale----braniascolta 30''1.a horse with no nameascolta2.i need youascolta3.sandmanascolta4.ventura highwayascolta5.don't cross the riverascolta6.to each his ownascolta7.only in your heartascolta8.muskrat loveascolta9.rainbow songascolta10.she's gonna let you downascolta11.tin manascolta12.lonely peopleascoltaascolta 30''13.sister golden hairascolta14.daisy janeascolta15.woman tonightascolta16.today's the dayascolta17.amber cascadesascolta18.god of the sunascolta19.political poachersascolta20.survivalascolta21.the last unicornascolta22.you can do magicascolta23.the border

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martina am 1. August 2001
Format: Audio CD
Eine gute Nachricht für alle, die Ihre "Greatest Hits"-LP von America schon dünn und durchsichtig gespielt haben und auf der Suche nach der entsprechenden CD erfolglos waren: jetzt gibt es eine noch "greatere" Greatest Hits, vollständiger als alle bisherigen Veröffentlichungen. Bei der Zusammenstellung ist erfreulicherweise darauf verzichtet worden, die guten alten Songs durch schnittige Rhythmen oder poppige Bässe für das Jahr 2001 tauglich zu machen. Auch handelt es sich um reine Studioaufnahmen, die Freunde der Live-Acts kommen schon bei einer anderen Veröffentlichung auf Ihre Kosten. Schön ist auch das Booklet mit Americas "Lebenslauf" und kompletter Discographie, auch wenn an dieser Stelle ein paar Songtexte nicht zu verachten gewesen wären. Alles in allem - geht ins Ohr wie flüssiger, goldener Honig, aber ohne zu kleben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MartyJo am 15. September 2011
Format: Audio CD
Compilations könnten so eine schöne Sache sein. Die ersten drei "America"-Alben kann man bedenkenlos komplett durchhören. Auf den nachfolgenden Alben gab es für mich unverzichtbares neben Tracks für die wohl die Skip-Taste erfunden wurde. Die allererste Zusammenstellung "History" war da wenig hilfreich. Die ersten sieben Songs wurden von George Martin sogar noch remixt und klangen nun so süßlich wie der Rest seiner Produktionen.
Vor 10 Jahren wurden auf den beinahe zeitgleich erschienenen "The Complete Greatest Hits" und "The Definitive America" alle 12 Tracks von "History" (zum Glück wieder in den Urversionen) um diverse Songs erweitert. Ausser den zwei neuen Songs auf "Complete" wurden die Jahre nach 1983 komplett ausgespart. Schade, zumindest "Young Moon" (1994) und "From A Moving Train" (1998) vermisse ich hier

Für welche der beiden Zusammenstellungen man sich entscheidet ist natürlich Geschmackssache.

Beide erweitern "History" um folgende Songs:
Amber Cascades (1976)
Today's The Day )1976)
You Can Do Magic (1982)
The Border (1983)

Songs, die nur auf "Complete Greatest Hits" zu finden sind:
Everyone I Meet Is From Caifornia (1972)
Another Try (1974)
California Dreamin' (1979)
Right Before Your Eyes (1982)
Paradise (2001)
World Of Light (2001)

Songs, die nur auf "Definitive America" zu finden sind:
To Each His Town (1972)
She's Gonna Let You Down (1973)
Rainbow Song (1973)
God Of The Sun (1977)
Political Poachers (1977)
Survival (1980)
The Last Unicorn (1982)

Eine wirkliche Werkschau bieten natürlich beide CDs nicht. Hier kann man im Moment nur die 2000 erschienene 3 CD-Box "Highway" empfehlen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von thebe am 14. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
sehr gelungene Zusammenstellung wunderbarer Songs incl.ausführlichem booklet (in englisch)
mit Infos über die Bandmitglieder- diese CD ist nicht nur etwas für Fans von America.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Durward Harris TOP 500 REZENSENT am 11. April 2005
Format: Audio CD
Three sons of American servicemen based in Britain formed this group in 1969 (reduced to a duo in 1977) so perhaps that explains the rather grand group name that they chose. Given all the great music that is recorded in the United States, any group that choose the name America has a lot to live up to.
In the event, America did well in America, with two number one hits (A horse with no name, Sister golden hair) and several top ten hits including I need you, Ventura highway, Tin man, Lonely people and You can do magic - this last song was their only significant success after Dan Peek left in 1977. America were less successful in Britain, where they had only three hits, two of which were minor although they made the top three with A horse with no name. Their other notable songs include Muskrat love (also recorded by Captain and Tennille) and Sandman.
Overall, America's style of soft-rock harmony music owed a lot to Crosby, Stills, Nash and Young although they were more successful on the singles chart than that illustrious group (with or without Neil Young).
For most people, this is the definitive collection of their music, containing all the tracks that they are famous for and some other great songs that might encourage some to explore their music in greater depth. If you only ever buy one collection of America's music, this is a good one to choose.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden