Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen6
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Mai 2013
Um es direkt vorweg zu sagen. Für erwachsene Leser ist diese Serie wohl kaum etwas. Ich schreibe das schon prophylaktisch, da ich mich noch nicht ganz durch den Stoff quälen wollte/konnte.
Behält man das im Hinterkopf, scheinen die Bücher mir auch in Ordnung, gerade auch für den Preis. Die Titel verheißen aber eigentlich: Mehr Action, mehr Spannung, weniger infantile Teenager

Sowohl der Schreibstil als auch die inhaltliche Umsetzung des durchaus sehr interessanten Ansatzes lassen bei mir keine Spannung aufkommen.
Mich hat zudem das rumreiten auf dem nerdigen Teenagerdasein des Protagonisten einfach nur ermüdet. Ist schon schlecht, wenn ich mich mit der Hauptfigur gar nicht identifizieren kann.

Auffällig ist auch, dass es scheinbar nur lokale Sozialstrukturen beim Autor gibt. Das Thema, was eigentlich weltumwälzendes Potenzial hat, wird irgendwie zum Kleinstadtproblem, wenn gerade der Entwickler des Ganzen (Papa) pünktlich zum Abendessen zuhause ist, hat das manchmal was von unlogischer Vorstadtidylle.

Fazit:

- Als Jugendbuch ok
- Mir gefällt es nicht - Spannung baut sich bei mir nicht auf
- Preis ist echt fair
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
The Death series tells us the story of a world where teenagers develop certain abilities (like firestarting, communicating with the dead, feeling the emotions of others, etc.). Unfortunately some abilities are more dangerous than others and some are exploited by the government or other people. Especially controlling the dead is interesting for the government (as they would be in power of "Zombies" or could control dead politicians).

Caleb is special. He is a "cadaver manipulator" (or necromancer, or simply said, someone who can call and control the dead) with a 5 out of a scale from 1 - 5. Very rare, very powerful. Soon, the government tries to contact and recruit him, and when he refuses, he learns an odd part of his ability, that some of "his" zombies are loyal and come to help even when he didn't call them!

Together with his friends they simply try to lead a normal teenager life, spend time together, chill, and get into more problems they could every have imagined. They have to defend themselves agains other malicious teens, a crazy serial murder, and let's not forget about the government.

5 stars, and as an adult I absolutely LOVED the books. The characters are vividly drawn and you feel like you ARE in the story and not just a reader. The guys are hilarious and the girls are the very much needed balance, but strong in their own way. I loved the zombies, and it was very exciting each time when Caleb called to them.

Would strongly recommend it and will definitely re-read the books sometime!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2014
Nicht nur reine Fantasy prägt dieses Buch, sondern auch ein wissenschaftlicher Hintergrund ist gegeben, der eine, zugegeben, merkwürdige und vielleicht ein wenig düstere Zukunft beschreibt. Durch Impfungen werden versteckte Talente in den Genen freigesetzt und jedes Kind möchte eins haben - nur nicht die Nekromantenfähigkeit, denn der letzte, der sie hatte und sehr gut darin war und Leichen aufstehen ließ, ist verschwunden.
Wie es das Schicksal so will, hat der Hauptcharakter genau diese Fähigkeit. Und während er versucht, dieses Talent zu verheimlichen, werden er und seine Freunde in den allgemeinen Trubel des Schulalltags hineingezogen - immer mal wieder gemobbt, überfallen, verprügelt...
Ein großartiges Buch über Freundschaft, Erwachsenwerden und das Bewältigen von Dingen, die den Jugendlichen schnell über den Kopf zu wachsen scheinen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Die Bücher waren schön zu lesen. Da ich auf Magie und Fantasy etc. stehe, hat es meinen Geschmack getroffen. Ein wenig zu viel gefühlstralala für mich, aber drei der wenigen Bücher in diesem Genre, welche von einer Autorin verfasst wurden und in Bezug auf Emotionen und Intrigen absolut im Rahmen sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Eine der besten Serien die ich je gelesen habe. Schnell, emotional und schlafraubend. Ich danke der Autorin für diese Geschichte und hoffe es wird noch viel von ihr folgen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Die Schreibweise ist sehr angenehm und leicht und schnell zu lesen. Ich habe mich gefreut, dass ich mich für diese Bücher entschieden habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden