Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Day I Realized [Vinyl LP]


Preis: EUR 14,93 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 7,90 1 gebraucht ab EUR 9,39

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Gus Black-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Gus Black

Fotos

Abbildung von Gus Black

Videos

Femme Fatale

Biografie

„Love is everything it’s cracked up to be. That’s why people are so cynical about it… It really is worth fighting for, risking everything for. And the trouble is, if you don’t risk everything, you risk even more.“ — Erica Jong

Risiken ist der kalifornische Songwriter Gus Black noch nie aus dem Weg gegangen, denn er wollte schon immer alles - ... Lesen Sie mehr im Gus Black-Shop

Besuchen Sie den Gus Black-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Day I Realized [Vinyl LP] + Uncivilized Love + Today Is Not the Day...
Preis für alle drei: EUR 47,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (25. Februar 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: India (rough trade)
  • ASIN: B004JQJEW6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 217.985 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. The Afterlife
2. Summer Dress
3. Fall into you
4. The new normal
5. Something can be ( again)
6. Waiting in the cold
7. They day I realized
8. Now or forever
9. Everything reminds me of you
10. No love in vain
11. S.S.L.A.
12. The world is on fire

Produktbeschreibungen

Risiken ist der kalifornische Songwriter Gus Black noch nie aus dem Weg gegangen, denn er wollte schon immer alles - den intimen Moment und die große Geste, die Poesie und den Pop, den Folk und den Rock.

Der Songwriter aus dem sonnigen Kalifornien hat das seltene Talent, Pathos, Charisma und Pop-Appeal in drei Minuten so zu verdichten, dass man seine Songs den Rest des Lebens nicht mehr vergisst. "The Day I Realized", ein - wie Black sagt - "offener Liebesbrief" erzählt die Geschichte einer Liebe, von der ersten Hoffnung über die ersten Versprechen, die erste Ernüchterung, bis zum Happy-End. Der Produzent Tom Biller, der kürzlich mit Warpaint ihr Debüt "The Fool" aufnahm, saß bei einigen Titeln an den Reglern. Die erste Single "Waiting In The Cold" sammelt Playlisten ein und erinnert in ihrer brüchigen Melancholie an Neil Young und zeigt auf sehr beeindruckende Weise, welch begnadeter Songschreiber dieser Mann ist. Wie es scheint ist die Zeit reif für Gus Black. Nach den Supports bei The Eels und The Pretenders, freut sich Gus Black jetzt darauf, die neuen Songs seinem eigenen Publikum auf deutschen Bühnen zu präsentieren.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Meine absolute Lieblings-CD, wirkt wie Balsam, wenn man stressigen Tag hinter sich hat. Meine liebste Neuentdeckung der letzten Jahre. Eine wundervolle, einlullende Stimme, ein Ausnahmekünstler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Juna Berlin am 28. Februar 2011
Format: MP3-Download
Gus Black schafft es immer wieder, mich mit seiner Musik zu erden, zu beruhigen und meinen Geist zum träumen zu bringen.

Diese Platte hier hat überwiegend ruhige Lieder, die so voller Gefühle sind, so direkt, dass man sich unter Umständen selbst angesprochen fühlt.

Endlich wieder ein Black Album. Und für ein so gelungenes, durfte es auch gern etwas dauern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sundin 23 am 29. März 2011
Format: Audio CD
Ich kann es nicht begreifen. In Erwartung eines "typischen" Gus Black Album, setzt der Künstler sein Schaffen an der Stelle fort, an der er es beim letzten Album beendete. Gleichbleibender, unaufgeregter Einheitsbrei. Ich habe schon einmal geschrieben, dass ich zu fast jedem Konzert in Deutschland getingelt bin, um dieses Genie Live zu erleben. Dann kam das Album ...today is not the day... und ich war doch sehr (negativ) überrascht. Es hörte sich alles gleichbleibend an, keine Steigerung.. nichts, was mich umhaute. Dann wurde The day I realized angekündigt und ich hoffte, dass Black wieder an alte Alben anknüpfte. Doch vergeblich. Zwar gibt es den einen oder anderen Song, in dem es "Abwechselung" gibt - Black variiert seine Tonlagen, reizt seine Stimme aus aber viel zu wenig. Hätte er mal eine krachende E-Gitarre eingebaut, würde er mal Schreien, mal ein Schlagzeug-Hammer einbauen, dann wären die Songs genial. potential haben sie - keine Frage. Aber nicht in dieser vorgetragenen Form. zumindest mir gefallen sie so nicht. Ich habe während des Hörens die ganze Zeit darauf gewartet, dass mal etwas passiert - mal Schwung hereinkommt. Nichts dergleichen. Mir gefällt es nicht. Mir ist es zu langweilig. Ich habe keine Lust, mir diesen Einheitsbrei anzuhören. Mir fehlen emotionale Ausbrüche. Vielleicht beim nächsten Mal... Hoffentlich.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden