oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Darkest Day - Story Of A Tragedy [Blu-ray]

Kelly Blatz , Daryl Sabara , Andrew Robinson    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Darkest Day - Story Of A Tragedy [Blu-ray] + Neverlost - Störkanal Edition [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 23,91

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kelly Blatz, Daryl Sabara, Janel Parrish, Tom Arnold, Illeana Douglas
  • Regisseur(e): Andrew Robinson
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Cultmovie Entertainment im Vertrieb der KNM Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 28. September 2012
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007VAC5XW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.067 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Es ist ein wahrgewordener Albtraum: ein Amoklauf an einer Schule! An einem ganz normalen Schultag verwandelt sich die Jefferson High in einen Ort des Schreckens, als plötzlich Schüsse durch die Korridore hallen. Schüler und Lehrer flüchten um ihr Leben. Doch für viele gibt es kein Entkommen und sie verlieren im Kugelhagel ihr Leben. Auch die anrückende Polizei kann nicht verhindern, dass am Ende des Tages nur Leid und Trauer zurückbleiben ...

Produktbeschreibungen

Kelly Blatz, Daryl Sabara, Janel Parrish Kelly Blatz, Daryl Sabara, Janel Parrish, Blu-ray Laufzeit 103 min, Drama, 1 Disk, Version: Softbox, FSK 16 erschienen am: 29.06.2012 Es ist ein wahrgewordener Albtraum: ein Amoklauf an einer Schule! An einem ganz normalen Schultag verwandelt sich die Columbine High in einen Ort des Schreckens, als plötzlich Schüsse durch die Korridore hallen. Schüler und Lehrer flüchten um ihr Leben. Doch für viele gibt es kein Entkommen und sie verlieren im Kugelhagel ihr Leben. Auch die anrückende Polizei kann nicht verhindern, dass am Ende des Tages nur Leid und Trauer zurückbleiben...

Schlagworte: Blu-ray Bluray Spielfilm Unterhaltungsfilm Drama

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht! 8. Juli 2012
Format:DVD
Dieser Film hat nichts mit dem Amoklauf an der Columbine High School zutun. Der eigentliche Titel des Films lautet "April Showers". Um die verkaufszahlen der DVD und Bluray hochzutreiben, bekam der Film einen neuen Namen und ein neues Cover so wie durch diverse Trailer in den Extras eine höhere FSK einstufung.
Also lieber Finger weg.
An Hand der anderen Rezension sind wo schon ein paar Leute hinters Licht geführt worden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Weit entfernt von dem was passiert ist 7. Juli 2012
Format:Blu-ray
Ich habe mir die Reportage mehrmals angesehen und muss sagen, dass der Film nicht wirklich was davon wiedergibt.
Er ist sehr sehr langatmig und öde, so dass meine Freundin und ich den Film nicht zu Ende gesehen haben. Man sollte nicht erwarten die Hintergründe der Tat nachvollziehen zu können, zu mal auch nur von dem Amokläufer "Ben" die Rede ist, ich lasse mich gerne verbessern, aber erstmal waren es 2 und keiner davon hieß "Ben". Vielmehr wird gezeigt, wie einige Opfer die Tage nach der Tat erlebt haben. Von den Ereignissen in der Schule, teils wie ich finde auch sehr wichtige Ereignisse werden in keinsterweise dargestellt. Ich hatte mir etwas ganz anderes vorgestellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen TOOTAAALLL LAAANGWEIIILIG 24. September 2012
Von Stephan
Format:Blu-ray
Sich diesen Film anzusehen, heißt seine Zeit zu verschwenden. Alles dreht sich im Grunde um 2-3 Personen und die Tage nach dem eigentlichen Ereignis. Kann man sich alles schenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut pur 25. September 2012
Von Nightpoet
Format:DVD
Packender Film zum Thema Amoklauf. Wenn man sieht, wie sie Schüler um ihr Leben rennen, wie sinnlos junge Leben ausgelöscht werden und wie die Überlebenden danach mit der Tragödie leben müssen, dann kann einem schon ganz anders werden. Der Film regt zweifellos zum Nachdenken kann und hinterlässt beim Zuschauer einen tiefen Eindruck.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Amok - Columbine School Massacre" 6. Juli 2012
Von billy VINE-PRODUKTTESTER
Format:Blu-ray
"Amok - Columbine School Massacre" ist ein halbwegs annehmbares Drama. Die Charaktervorstellung verläuft eher zurückhaltend und weniger interessant. Dafür wurde aber der Amoklauf und die daraus resultierende Panik einigermaßen gut eingefangen. Das schreckliche Szenario spielt sich hier durchaus schauerlich und realistisch ab. Nachdem Amoklauf hat der Film dann leider nicht mehr allzu viele Höhepunkte zu bieten und es vermag lediglich noch die Verarbeitung des Ereignisses aus Sicht des angeblichen Helden zu gefallen. Die in Rückblenden eingeschobene Liebesgeschichte ist nicht unbedingt ansprechend.

"Amok - Columbine School Massacre" ist ein mittelmäßiges Drama über ein furchtbares Ereignis, welches sich nach dem Amoklauf immer wieder schwer tut den Zuschauer vollends bei der Stange zu halten und in Sachen Intensität und Emotion noch einiges an Luft nach oben gehabt hätte.

5 von 10
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar