Menge:1
EUR 4,76 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von LuvFilmLuvMusic
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: de_findprice
In den Einkaufswagen
EUR 4,83
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
In den Einkaufswagen
EUR 16,25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ZOverstocksDE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Dark Knight [UK Import]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Dark Knight [UK Import]


Preis: EUR 4,76
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch LuvFilmLuvMusic. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
6 neu ab EUR 4,76 19 gebraucht ab EUR 1,98

Amazon Instant Video

The Dark Knight [OV] sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

The Dark Knight [UK Import] + Batman Begins + The Dark Knight Rises
Preis für alle drei: EUR 14,74

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Christian Bale, Heath Ledger, Aaron Eckhart, Michael Caine, Maggie Gyllenhaal
  • Regisseur(e): Christopher Nolan
  • Autoren: Christopher Nolan, Bob Kane, David S. Goyer, Jonathan Nolan
  • Produzenten: Christopher Nolan, Benjamin Melniker, Charles Roven
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Arabisch, Englisch, Italienisch, Hebräisch, Isländisch, Griechisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 8. Dezember 2008
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 152 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (765 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001CEE1W6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 122.365 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Fortsetzung von Batman Begins, The Dark Knight, vereint Regisseur Christopher Nolan und Hauptdarsteller Christian Bale, der erneut die Rolle des Batman/Bruce Wayne in seinem Kampf gegen das Böse verkörpert.
Unterstützt von Lieutenant Jim Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent setzt Batman sein Vorhaben fort, das organisierte Verbrechen in Gotham endgültig zu zerschlagen. Das Dreiergespann erweist sich als effektiv. Doch bald sehen Sie sich einem genialen, immer mächtiger werdenden Kriminellen gegenübergestellt, der als Joker bekannt ist: Er stürzt Gotham in ein anarchisches Chaos und zwingt Batman immer näher an die Grenze zwischen Gerechtigkeit und Rache. Heath Ledger ist als Batmans Erzfeind Joker zu sehen und Aaron Eckhart spielt Dent. Maggie Gyllenhaal übernimmt die Rolle der Rachel Dawes. Zurückgekehrt aus Batman Begins sind Gary Oldman als Jim Gordon, Michael Caine als Alfred und Morgan Freeman als Lucius Fox.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Amazon.de

Auf den Straßen von Gotham City herrscht noch immer keine Ruhe. Ein Haufen selbst ernannter Batman-Imitatoren macht Jagd auf das organisierte Verbrechen und muss dabei ein ums andere Mal vom Original gerettet werden. Die Polizei ist deshalb gar nicht gut auf den Mann im Fledermauskostüm zu sprechen, der die Justiz einfach in die eigenen Hände nimmt. Als ein neuer Stern an Gothams Himmel erstrahlt – der Staatsanwalt Harvey Dent verschreibt sich dem Kampf gegen Verbrechen und Korruption – stehen nur noch Lieutenant Gordon, Butler Alfred und Erfinder Lucius Fox Batman treu zur Seite. Schweren Herzen muss Bruce Wayne zudem mit ansehen, dass die Liebe seines Lebens, Rachel Dawes, und Harvey Dent ein Paar werden. Als plötzlich der geniale Joker die Bühne von Gotham City betritt, werden die Karten noch einmal neu gemischt: Der Joker verspricht den Anführern der organisierten Kriminalität Batmans Tod. Dabei geht der offenbar komplett wahnsinnige und durch und durch böse Joker buchstäblich über Leichen. Hat Batmans letzte Stunde geschlagen?

Nach dem bereits beachtlichen Erfolg von Batman Begins schwingt sich Christian Bale erneut als der schwarze Rächer durch die düsteren Straßen von Gotham City. War schon der erste Teil, in dem Regisseur Christopher Nolan (Memento) den Mann im Fledermauskostüm in Szene setzte, ein filmisches Kleinod, so ist The Dark Knight schlicht ein Meisterwerk, das zudem Heath Ledger in seiner letzten, Oscar gekrönten Rolle eindrucksvoll ein Denkmal setzt. Dabei ist The Dark Knight weit mehr als nur ein gewöhnlicher Superhelden-Film: Der Film ist die psychologische Auseinandersetzung mit dem Bösen, auch in sich selbst. Nicht nur Gotham City, sondern auch Batman – verfolgt von den eigenen Dämonen - steht am Abgrund. In Angesicht des Wahnsinns und der Allgegenwärtigkeit des Bösen, wahrlich Furcht erregend verkörpert vom Joker, fangen auch die Guten an, die Regeln zu missachten. Vor allem Harvey Dent sieht sich mit dem Dilemma konfrontiert, Gutes tun zu wollen, aber dafür moralische Grenzen außer Kraft setzen zu müssen.

Trotz all der Action- und Comic-Elemente bleibt Nolans filmische Vision des Bösen dabei erschreckend real. Dies ist natürlich vor allem auch Heath Ledger verdanken, der in seiner Rolle den schieren Wahnsinn auslebt und die Stimmung des Films vorgibt: Die Welt ist ein dunkler, gefährlicher Ort, an dem jede Entscheidung die falsche sein kann. -- Birgit Schwenger -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dennis am 15. September 2009
Format: Blu-ray
Christopher Nolan is back und mit ihm auch Batman. Nachdem schon erfolgreichen Reboot des Batman-Genres BATMAN BEGINS folgt nun ein Meisterwerk THE DARK KNIGHT, welches mit 2 Oscar ausgezeichnet wurde.
Selten wurde ich so von einem Film mitgerissen und unterhalten wie hier. THE DARK KNIGHT setzt neue Maßstäbe indem es auf Qualität und Perfektion setzt, als auf wir müssen schnell mal eine Fortsetzung drehen um Geld zu machen solange die Leute noch heiß sind.

Story:
Die Story ist schlüssig und unterhaltsam und bietet für jeden etwas. Es wird einem das volle Programm geboten über Action, Thriller, ein wenig Romanze und Drama. Genau wie in Batman Begins versucht Batman das organisierte Verbrechen von Gotham mit Hilfe von James Gordon und Rachel Dawes zu unterbinden und wird diesmal von Staatsanwalt Harvey Dent unterstützt. Dies gelingt ihnen auch ganz gut bis ein geschminkter Irrer auftaucht der aussieht wie ein Clown ' der Joker. Er allein stellt ganz Gotham auf den Kopf und stellt Batman vor Entscheidungen die er bis jetzt noch nie zutreffen hatte. Der Rest ist Tragik.
Für viele war die Story zu überfüllt ich sah das nicht so, ich habe mich keine Minute gelangweilt und war einfach nur überrascht in welche Richtungen sich der Film immer wieder entwickelte.

Die schauspielerische Leistung in diesem Film ist einfach nur genial. Nicht nur Christian Bale, Gary Oldman oder Michael Cane stechen hier hervor, sondern auch alle anderen Nebenrollen wurden fantastisch gecastet. Natürlich ist der heimliche Star des Films Heath Ledger, welcher zu recht den Oscar für die beste Nebenrolle enthalten hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 20. Januar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als Christopher Nolan 2005 "Batman Begins" realisierte, gabs endlich wieder eine gute Version des Robin Hood im Fledermauskostüm. Denn nach Tim Burtons eher märchenhaften, aber knalligen und überschwenglichen Filmen, folgten mit Joel Schumachers "Batman Forever" und "Batman und Robin" die wohl schlechtesten Comicverfilmungen überhaupt.
Ein Wunder, dass sich das zwar sehr beliebte aber auch gebeutelte Genre wieder völig erholen konnte und in Folge viele Blockbuster erschienen, die allesamt viel Kasse machten.
Die Einspielergebniskrone geht wohl an "The Avengers", der es schaffte gleich nach den Cameron Hits "Avatar" und "Titanic" aufs All Time Treppchen zu kommen.
Dicht dahinter kommen aber Christopher Nolans Nachfolger von "Batman Begins", bei dem es sich wohl herumgesprochen haben muss wie gut er als Comicverfilmung funktioniert und der dadurch die zwei weiteren Teile "Dark Knight rises" udn "Dark Knight" über die 1 Milliarden Einspielergebnis hievte.
Weitere Megablockbuster waren die die 3 Spiderman Filme von Sam Raimi, der Nachfolger "Amazing Spider Man" - alle 4 Teile unter den erfolgreichen Fünfzig aller Zeiten. Nur einen Hauch schlechter die beiden Iron Man Verfilmungen mit Robert Downey jr.
Aber zurück zu Nolans Verfilmungen und zurück zu meiner Retrospektive über die erfolgreichen Comicmovies der letzten Jahre. Hier darf natürlich der düsterste von allen nicht fehlen und schon sind wir bei "The Dark Knight", den Nolan 2008 inszenierte und der noch zusätzlich durch den frühen und tragischen Tod des jungen Heath Ledger zum großen Hype des Filmjahres wurde. Ledger gewann für seine Darstellung des Jokers posthum den Oscar und der Film gilt allgemein als Meisterwerk.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fabian Menz TOP 1000 REZENSENT am 28. August 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
...in der er schauspielerisch seine Höchstleistung abgeliefert hat, nein, viel mehr hat er sich scheinbar so in seine Rolle hinein versetzt und diese Todernst genommen, wie sonst kann man den Joker so grauenhaft und psychopathisch dem Zuschauer vermitteln ? - ich bin nach diesem Film der Meinung das diese Rolle Heath Ledger den Rest in seinem Leben gegeben hat aber macht Euch selbst ein Bild von diesem grandiosen Streifen.
Mit Batman Begins wusste man schon das hier eine grandiose Trilogie heran wächst doch The Dark Knight toppt den ersten Teil ums dreifache und das mag wirklich was heißen.
Christopher Nolan hat natürlich auch bei diesem Teil wieder all seine spitzen Schauspieler an Bord, The Dark Knight fängt da an wo Begins aufgehört hat, wieder einmal ist es dem Regisseur gelungen grandiose Special Effects auf die Leinwand zu zaubern und wieder einmal ist die Stimmung und Atmosphäre sehr düster wenn auch nicht so düster wie im ersten Teil aber dafür übertrifft das Psychoduell zwischen Christian Bale und Heath Ledger alle Vorstellungskräfte der Zuschauer und The Dark Knight ist zurecht ab 16 Jahren frei gegeben, nichts für schwache Nerven.

Die Blu Ray :

An der linken Seite befindet sich der Hauptfilm und auf der rechten Seite befindet sich die Special Disc, das Bild ist gestochen scharf und zu jeder Zeit brillant, ich weiss nicht warum das Bild hier von so vielen Rezensisten nieder gemacht wird, für mich ist es technisch gesehen einer der besten Blu Rays.
Bei dem Ton dagegen gibt es einen kleinen bis mittel starken Wermutstropfen, zwar hört sich der 5.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 73 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden