The Complete Dinosaur (Life of the Past) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 57,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Complete Dinosaur (Life of the Past) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 25. Juni 2012


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 57,00
EUR 57,00 EUR 62,81
11 neu ab EUR 57,00 3 gebraucht ab EUR 62,81
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1128 Seiten
  • Verlag: Indiana Univ Pr; Auflage: 0002 (25. Juni 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0253357012
  • ISBN-13: 978-0253357014
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 4,8 x 27,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.013 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The 40-plus chapters in The Complete Dinosaur range from raw, cutting-edge science that drips with original data to surveys of the history of dinosaur collecting that are suitable for even the most jargon-shy readers. Editors James O. Farlow and M. K. Brett-Surman admit that they were "teenage geeks who loved the movies of Willis O'Brien, Ray Harryhausen, and Jim Danforth, and the novels of Sir Arthur Conan Doyle and Edgar Rice Burroughs," and they do not neglect their roots. There are chapters covering all the hot topics of contemporary dinosaur research, including footprints, metabolism, and meteor strikes; there is also a section on determining how many lawyers you need to feed a captive Tyrannosaurus rex. It's a remarkable fusion between scientific research--warts, conflicts, and all--and public understanding. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"Praise for the first edition: "Stimulating armchair company for cold winter evenings... Best of all, the book treats dinosaurs as intellectual fun." New Scientist "A gift to serious dinosaur enthusiasts... A highly successful volume." Science "The book is useful both as a reference and as a browse-and-enjoy compendium." Natural History "The amount of information in [these] pages is amazing. This book should be on the shelves of dinosaur freaks as well as those who need to know more about the paleobiology of extinct animals. It will be an invaluable library reference." American Reference Books Annual "Praise for the second edition: "Written by many of the world's leading experts on the "fearfully great" reptiles, the book's 45 chapters cover what we have learned about dinosaurs, from the earliest discoveries of dinosaurs to the most recent controversies. Where scientific contention exists, the editors have let the experts agree to disagree. Copiously illustrated and accessible to all readers from the enthusiastic amateur to the most learned professional paleontologist, The Complete Dinosaur is a feast for serious dinosaur lovers everywhere." - Ian Paulsen, Grrl Scientist hosted by The Guardian, July 8th, 2012 "[A] highly valuable resource for anyone with a serious interest in dinosaurs. Even as dinosaur family trees change, and discoveries alter what we thought we knew, the new volume is a fertile starting place for students and experts interested in paleontological problems they have not considered before. At the very least, The Complete Dinosaur demonstrates how exceptionally rich the study of dinosaurs has become."--National Geographic Laelaps "This substantial, and now revised, multi-author book is a good introduction to dinosaur (and early bird) science, without demanding much if any technical knowledge, in 45 chapters variously taxonomic and thematic, on subjects including aspects of dinobiology, methodology and theory, and even dinoart."--Archives of Natural History "For such a large book devoted to mostly science, it's nice to see that science embedded by appreciation for the history of the field of dinosaur paleontology on both ends. Throughout the book are scientific illustrations and other images, as well as a central section of colored plates of dinosaur art."--The Dispersal of Darwin

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
When did humankind first observe the fossil bones or the footprints of dinosaurs? Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Juni 2000
Format: Taschenbuch
Das ultimative Dinosaurierbuch für ernsthaft interessierte Laien. Auch dem deutschsprachigen Leser sehr zu empfehlen - Englischkenntnisse auf "National Geographic"-Niveau reichen voll aus, da alle Fachbegriffe erklärt werden. Biologische Grundkenntnisse sind hilfreich, aber es geht auch ohne. Die Autoren sind offenkundig sehr begeistert von ihrem Fach - und können diese Begeisterung auch in scheinbar trockenen Themenbereichen immer wieder vermitteln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Moon am 22. März 2000
Format: Taschenbuch
Faced with all the problems of trying to make science interesting to kids, there is, nor will there ever be anything quite so universally exciting as dinosaurs. But like any field of research, the outsider must suffer from being just that--an outsider. Without prior knowledge of the subject area one can easily fill their heads with outdated or only periphrial knowledge. What one needs is a good (up to date and user-friendly) source book, and The Complete Dinosaurs is without doubt one of the primier resources for both the outsider and insider on these ancient reptiles.
Although content will require some basic knowledge of biology (and you will find refresher material here as well--remember all your bones?), the chapters are for the most part always interesting, and some reflect the unquestionable enthusiasm of the authors. One particular chapter on the use of multimedia in cataloging and exchanging dinosaur data, while seemingly irrelevant to folks who just want to know the name of a dinosaur, spoke volumes of dedication and commitment to moving dinosaur finds from museum closets into scientists hands around the world. This level of enthusiasm does not diminish through the book, making what would otherwise be a very heavy read into something of a treat.
There are two or three other dinosaur books that may be as definitive as this one, however from paging through 'The Dinosauria' and 'The Dinosaur Encyclopedia', Farlow's books seemed the most approachable/accessible, while also not shorting the reader on content.
While this and the other dinosaur books mentioned might be a bit challenging at times for readers who don't have a background in biology, geology, paleontology, etc. (IE there is a lot of prior knowledge about evolutionary theory that the reader is assumed to possess), I would still not hestitate to recommend it to someone with a passion for Dinosaurs...which should be about everyone by now, right?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 6. September 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Das Titelbild dieses Buches mag ein wenig auf eines der vielen etwas oberflächlichen populärwissenschaftlichen Dinosaurierbücher hindeuten, der Inhalt allerdings besticht durch sein kompaktes, exzellent dargestelltes Wissen über die Reptilien des Erdmittelalters. Der Titel "The Complete Dinosaur" erscheint vielleicht ebenso etwas gewagt, ist in meinen Augen aber gerechtfertigt: alle Bezugspunkte zu Dinosauriern werden abgedeckt. Dabei geht es nicht nur um reine Wissenschaft und Wissenschaftshistorie (dieses Kapitel war für mich das spannendste!), sondern auch um die "Dinomanie", dass heißt um all die Aufmerksamkeit, die Dinosaurier in der Öffentlichkeit erhielten. Hierzu zählen nicht erst Spielberg Kinofilme, sondern z.B. auch die vielen Comics, Briefmarken oder Bücher - es existiert sogar eine Liste mit allen Dino-Veröffentlichungen in der Science-Fiction Literatur! Der wissenschaftliche Wert dieses Buches, die gute Zusammenfassung des heutigen Wissenstandes, ist mittlerweile unumstritten. Auch bei der Literatursuche kann dieses Werk helfen, da jedes Kapitel sein eigenes Literaturverzeichnis besitzt. Die Abbildungen sind klar und leicht verständlich; einige sogar witzig bis ironisch... Selbst wenn die Fachausdrücke dem ein oder anderen am Anfang etwas fremd erscheinen mögen, spätestens das Glossar hilft hier weiter. Ich benutze dieses Buch selbst häufig als Nachschlagewerk für jedwede Dinosaurier-Thematik und wurde bisher noch nie enttäuscht. Fazit: Alle Kapitel beschränken sich auf das Wesentliche, es macht einfach Spaß, dieses Buch zu lesen und neue Aspekte an den Dinosauriern zu entdecken. Übrigens: dieses Buch gehört definitiv zu meinen paläontologischen Lieblingsbüchern! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 15. September 1998
Format: Gebundene Ausgabe
First, take one bright, enthusiastic person with an interst in paleontology. Second, add a dash of The Complete Dinosaur. Third, allow to sit for a week or two. Sounds almost too easy, doesn't it? Although most people are interested in the findings of science, science is usually viewed as too difficult for the average person to "do." This book starts with interesting, non-technical essays on subjects pertaining to dinosaurs, the history of their discovery, and how artists learn to restore them. Then it moves through how paleontologists work on things like anatomy, geology, and how dinosaurs are related to one another. By the end of the book, the reader is reading full-blown technical treatises, without realizing it. This engaging book is also sprinkled with amusing annecdotes (how many lawyers would it take to feed a T. rex?). The good nature of the editors, combined with the lively writing of the individual authors, makes the transition from interested layman to knowledgale amateur an easy one. Many paleontologists I work with have their own copy of this book as a reference. Highly recommended.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen