MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen21
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wow, Sony und BMG machen weiter mit richtig guten Boxen, diesmal Boney M., wobei man eigentlich denkt, na ja das hab ich alles schon. Irrtum!! Über die Hälfte der Songs ist bisher nicht in Deutschland erschienen!! CD 1. beinhaltet die 70's - nur "Rasputin" und "bahama mama" sind bisher in dieser Version noch nicht veröffentlicht worden. cd 2 80's: 8!! Titel sind hier ebenfalls Erstveröffentlichung auf CD. CD 3: Die eigentliche kleine Sensation enthält ausschliesslich best of 12 inch Version, darunter auch die 11:46 Minuten Version von "felicidad" - ALLE bisher nicht in Deutschland und Europa auf CD veröffentlicht!!
Das ganze super remasterd in bester Qualität, und zu einem Superpreis - das ist was für alte und neue Boney M. Fans! Zugreifen, solange sie noch im Programm ist - hier kann man nichts falsch machen!!
11 Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2008
Da haben sich BMG/Sony ja richtig angestrengt: neben den tollen 3-CD-Boxen von Jennifer Rush und Baccara haben sie diese 3er-Box von Boney M. herausgegeben und endlich kann man als alter Boney M-Fan seine CD-Sammlung so ziemlich komplettieren, denn hier findet man die Versionen, die man auf der 2007-Remastered-Original-Edition nicht gefunden hat. Neben 12"-Versionen wie "Gotta Go Home" mit dem verlängerten Mittelteil gibt es auch 7"-Versionen, die es bislang nicht auf CD gab, z. B. "Boonoonoonoos", das man bislang entweder in voller 10-Minuten-Länge oder in einer brutal gekürzten Fassung bekommen konnte. Und es befindet sich auch einer meiner Favoriten auf CD 1: "New York City", das damals nur die B-Seite von "Sunny" war, gibt es jetzt nach der neuen Ausgabe von "Take The Heat Off Me" zum zweiten Mal auf CD. Der Song war zu seiner Zeit ein echter Discorenner, ich habe nie verstanden, warum er so stiefmütterlich behandelt wurde. Die komplette Tracklist hat mit Zeitangaben ein Vorrezensent geschrieben, die brauche ich nicht alle aufzulisten. Für alle, die ihre Sammlung komplettieren möchten, aber auch für die, die noch nichts von Boney M. haben, ist diese Sammlung das Beste, was es je gab, und das zu diesem günstigen Preis! Am besten jetzt zugreifen, später ist sie dann wieder vom Markt verschwunden und muss teuer woanders ersteigert werden.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2008
Auf fast allen "Best of" - Cds von Boney M. gab es leider immer gekürzte Versionen. Diesmal scheint alles komplett. Besonders gefreut hab ich mich über die CD-Nr. 3 mit den "Maxi-Versionen". Sicherlich fehlen noch ein paar Leckerbissen, aber zu diesem stolzen Preis war es mir wert, zuzugreifen. Boney M. bleiben Kult. Egal, ob die Stimmen nun von den Künstlern stammen oder vom Produzenten Farian...
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
As a budget release this compilation is truly amazing.

Usually the Boney M. compilations released by Sony Music contain edits (shortened versions), but that's not the case here.

Here's a compilation including 3 CD's and not one edit at all! Only original single-, LP- and maxi-versions.

Out of the 36 tracks on the compilation, 17 tracks are previously unreleased CD.

"The Collection" is including material from the original Boney M. period 1976 - 1986.

CD 1 (The seventies) contains 2 previously unreleased versions: the single-versions of "Rasputin" and "Bahama Mama".

CD 2 (The eighties) contains 7 previously unreleased versions: "Daddy Cool (Anniversary Recording '86)", "Malaika", "Boonoonoonoos", "Going Back West", "Consuela Biaz", "Bang Bang Lulu" and "Somewhere In The World".

CD 3 (The best 12" versions) with the maxi-versions contains 8 previously unreleased versions out of 8 tracks on the CD.

At the time of this release the original master for "Ribbons Of Blue" was not found. Therefore it has been included as the 1993-version (also known as "More Gold" version). It's still the full length version, but with some extra hi-hats/drum-beats.

Personally I would have preferred "Dreadlock Holiday" included as the original album version with Reggie Tsiboe on lead and not the so called Top-Deck version with Frank Farian on lead. But that's also the only thing I would have liked to see different on this compilation.

But when thinking of that it's a budget release I can't put a finger on the compilation at all.

This is how I like to see a Boney M. compilation compiled.

Thanks to the compiler of this Boney M. compilation: Frank Eberlein. There's no doubt about he has put a lot of hard work into this compilation. The Boney M. catalogue is a very complex one and Frank has shown he knows how to deal with it.
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Ja, Boney M.! In den 70ern war ich ein kleiner Junge und liebte "Rivers Of Babylon". Meine Oma ging mit mir in den Plattenladen unserer kleinen Stadt und kaufte mir die Single. Ich mochte damals ABBA, aber vergötterte Boney M.. Meine Oma lebt heute nicht mehr, aber die Vinyl-Single hab ich noch. Irgendwie versandeten Boney M. in den frühen 80ern. Ihre Musik konnte den Flair der 70er nie wirklich ablegen, obwohl es recht schöne Nummern auch für die frühen 80er gab. Allerdings hatten diese kaum Hitpotential. In den 80ern begann ein anderer Wind zu wehen... Ich sag nur: Neue Deutsche Welle...

Die CD 1 bietet die tollen Disco-Songs der 70er, die ich als Kind liebte und auch heute als Mitt40er immer wieder gern höre. Sie erinnern mich auf liebste Art an meine unbeschwerte Kindheit.

Die CD 2 eröffnet mit der urlässigen und voll zeitgenössisch gemachten 86er Version von "Daddy Cool" den Reigen der feinen Songs der 80er. Man hatte sich soundtechnisch voll angepasst. Allerdings passte diese Musik nicht mehr für die Hitparaden. Sie hatte einfach zuviel 70er Jahre Flair. Absolutes No-Go in den 80ern! Heute wirken diese Songs auf mich sehr angenehm und entspannend. Interessant ist auch die Einfügung diverser klassischer Melodien aus verschiedenen Genres in diese Songs, was Boney M.-Schöpfer Frank Farian auch schon früher gern getan hat. Besonders gefällt mir das Thema von "War Of The Worlds" im Titel 10 (Living Like A Moviestar)! Klasse!

Die CD 3 kann man getrost als DAS Highlight dieses CD-Sets bezeichnen! Sie bringt einige fast vergessene Disco-Knaller der 80er (und "Gotta Go Home" von 79), die man kaum mit Boney M. in Verbindung bringen würde, in ihren raren 12-inch Versionen. In den 80ern nannte man diese verlängerten Versionen "Maxi-Singles" oder kurz "Maxis". Waren damals sehr beliebt.

Was bei allen drei CDs in diesem Set besonders positiv auffällt, ist der hervorragende Klang! Hier hat man sich wirklich Mühe gegeben, klanglich das Beste aus den Songs herauszuholen. Bedenkt man dazu noch seinen günstigen Preis, kommt man als Fan und solcher, der es noch werden will, keinesfalls an dieser Compilation vorbei! Ein würdiges Denkmal für Boney M.!
33 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2011
War erst etwas skeptisch, was denn bei diesen 3 CD's wohl rüberkommt, aber ich wurde sowas von positiv überrascht. Finde alle 3 CD's einfach Klasse.
Wer Boney M. mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Mitsingen bzw. -tanzen ist nicht verboten - glaubt mir, Ihr werdet Euch oft genug nicht beherrschen können.
Dann viel Spaß!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2008
The tracklisting is a true addition to the Boney M. catalogue. 17 songs haven't been released on CD before in the versions as they appear here, including several 12" versions and 7" versions. The artwork says that "Children Of Paradise" in it's 5.19 maxi version is released here on CD for the first time; this isn't exactly true, since it has been previously released on several compilations before, like on the "Ma Baker" compilation (295660 Ariola Express, 1989) and exclusive club CD "Boney M. - Golden Stars" (360537 SR International, 1996).

A pity is the fact that "Ribbons Of Blue" is presented here in the 1993 "More Gold" version instead of the original 1979 version, which still hasn't been released on CD from it's original master. But that is probably the only critisism you can say about this boxset, and our compliments go to Frank Eberlein, who selected the songs for this compilation with much care. The artwork is very "Boney M.-ish" and properly done, allthough not too spectacular. Regarding the fact that this boxset is budget priced, this is absolutely value for money (10 euros more or less).
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2009
Die 70er Jahre waren fantastisch. Boney M. hat in der Musikszene einiges bewegt. Die Titel sind alle super. Einige Titel kannte ich in anderen Versionen, aber dieses Set ist lohnenswert. Es sind Songs mit dem typischen Boney M-Sound drauf und ruhige Titel (Somewhere in the world) bei denen man auch gut relexen kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Wie schon die Überschrift aussagt, El Lute und Belfast fehlen. Die hätten noch mit auf die CDs gehört.

Ansonsten sind die CDs klasse. Gut ausgesteuert, klasse Klang. Und vor allem auch die genialen Maxiversionen auf Disc 3.

Und für den Preis kann man nix falsch machen.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2012
An der 3-er Box gibt es fast nichts auszusetzen.
Leider fehlt das Original von Daddy Cool.

Ansonsten Top Klang, CD empfehlenswert.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €