oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Collection Cpe Bach [Box-Set]

Alan Curtis , Philippe Herreweghe , Anner Bylsma , Carl Philipp Emanuel Bach Audio CD

Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

The Collection Cpe Bach + C.P.E. Bach Edition
Preis für beide: EUR 50,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • C.P.E. Bach Edition EUR 20,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zum 300. Geburtstag des „anderen Bach“: Warner Classics mit der CPE BACH COLLECTION auf 13 CDs
Wenn man zur Zeit Haydns oder Mozarts den Namen „Bach“ aussprach, meinte man nicht Johann Sebastian, sondern Carl Philipp Emanuel. Der zweite Sohn des Thomaskantors über-traf seinen Vater an Popularität und Einfluss bei weitem. Er legte nicht nur die Grundsteine für die Sinfonik seiner Nachfolger wie Haydn oder Beethoven, er war auch einer der ersten großen Klaviervirtuosen und Autor einer der ersten Klavierschulen. 2014 feiert die Musikwelt den 300. Geburtstag dieses Genies zwischen Barock und Klassik (8. März). Warner Classics erinnert an ihn mit einer 13 CDs umfassenden CPE Bach Collection – bestehend aus einer Fülle herausragender Aufnahmen mit führenden Künstlern der Alte-Musik-Szene.

Als Erfinder und Pionier des so genannten „empfindsamen Stils“ nahm CPE Bach die expressiven Ausbrüche der Ro-mantik vorweg - etwa in seinen Klavierwerken, die mit Bob van Asperen und Alan Curtis (in CD-Premieren!) glänzend besetzt sind. Seine Sinfonien – Experimentierfelder, auf denen Bach die klanglichen Möglichkeiten des sich langsam entwickelnden Orchesters erprobte – sind mit dem Orchestra of the Age of Enlightenment unter Gustav Leonhardt dabei. Großen Raum nimmt Bachs konzertantes Schaffen ein. Als Hofcembalist Friedrichs II. und späterer Hamburger Musikdirektor hatte er viele Gelegenheiten, großen Solisten Konzerte in die Finger zu schreiben und selbst am Cembalo aufzutreten. Anner Bylsma spielt die Cello-, Ton Koopman die Cembalokonzerte. Ein weiterer Höhepunkt ist das Oratorium Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu unter Philippe Herreweghe.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar