summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Menge:1
The Cold White Light ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Cold White Light
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Cold White Light

20 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,69 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Mai 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 17,69
EUR 5,19 EUR 1,73
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
7 neu ab EUR 5,19 7 gebraucht ab EUR 1,73

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Cold White Light + The Funeral Album
Preis für beide: EUR 25,79

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Mai 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Century Media (SPV)
  • ASIN: B00006643E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 156.359 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Konevitsan kirkonkellot
2. Cross my heart and hope to die
3. Brief is the light
4. Neverlasting
5. Aika multaa muistot
6. Excuse me while I kill myself
7. Blood & tears
8. You are the one
9. Guilt and regret
10. The luxury of a grave
11. No one there

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. April 2004
Format: Audio CD
Zugegeben: Sentenced haben nicht die Rockmusik neu erfunden. Ihre Musik zeichnet sich weder durch ausgefallene komplexe Arrangements aus, noch durch überraschende Neuheiten, das soll allerdings keine negative Bemerkung sein, denn Sentenced haben dennoch ihren eigenen Stil gefunden, der sie vor anderen Bands auszeichnet. Die technischen Fähigkeiten der Band sind enorm, zudem ist ihr Werdegang interessant, startete man doch ursprünglich als sog. "Todesblei"-Kombo...aber Sentenced haben sich entwickelt und zelebrieren seit einigen Alben einen bodenständigen Rock, der nicht mal ansatzweise noch an Death-Metal erinnert. Was macht die Musik von Sentenced besonders? 1. Die genial zur Musik passende Stimme des Fronters Ville Laihiala. Leicht rauchig untermalt sie perfekt die Atmosphäre, von rockig bis bittersüß ist alles drin. 2. Die teilweise unglaublich schönen Melodien, die die Schwermut des langen finnischen Winters in unsere Köpfe tragen. 3. Die Texte, mal ernsthaft, zB in Brief is the light, Everything is nothing, mal aber auch sarkastisch und selbst-ironisch, zB in Excuse me while I kill myself.
Daraus ergibt sich ein stimmiges Gesamtwerk, mit sehr schönen und traurigen Momenten, wenn man es in der passenden Stimmung konsumiert.
Die CD beginnt mit "Konevitsan Kirkonkellot", einer traditionellen finnischen Weise, die hier als Intro verwendet und umarrangiert wurde. Das Album begintn, wie es auch endet, mit den Geräuschen der Nacht, etwa einem Käuzchenschrei, bevor die Instrumente einsetzen. Die nächste Nummer "Cross my heart and hope to die" besticht durch einen Mitsingchorus und geht sehr schnell ins Ohr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Weiland am 29. Oktober 2002
Format: Audio CD
Sentenced haben sich einmal mehr wieder selbst übertroffen. Ich muß zwar anmerken, dass ich seit langem ein treuer Fan bin und schon alle(!) Alben besitze und schon seit ewigen Tagen höre, aber als ich dieses Album in meinen Player packte, war alles andere vergessen.
Es ist aber auch der Bezug zu meiner absoluten Lieblingsband "Paradise Lost".
Das beste auf dem neuen Album der Finnen ist die Abwechslung. Alle Titel sind wie immer bestens um in Ruhe seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Das etwas ruhigere "No one there" gehört dabei zu einem der Meisterstücke. Mir läufts immer noch kalt den Rücken runter, wenn ich morgens in meinem Auto den Titel anspiele und die einprägsame Stimme von Laihiala vernehme. Die ruhigen Riffs und Gitarrenklänge sind der Background zu diesem schon jetzt führendem Klassiker.
"The Cold White Light" ist jedoch im Hinblick auf alle älteren Alben anders. Jeder Titel ist absolut erstklassig und hätte ein Video verdient. Ich kann sagen, dass auf jedem anderem Album der Finnen, mindestens (!) 1 absoluter Weltklasse-Hit ist, wie z.B. auf "Crimson" -"Killing Me-Killing You".
Kauft diese Scheibe und genießt diese Welle von Emotionen. Düster, traurig aber auch feurig und kraftvoll.
"...I kill myself" und "Blood and Tears" zählen trotzdem zu meinen absoluten Favoriten. Nicht verpassen!!!
Das beste was momentan in diesem Genre zu haben ist!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. August 2002
Format: Audio CD
Ich gebe zu, ich habe auf diese CD gewartet...umso besser, daß sie von SENTENCED kommt! Verfolge die Band schon länger mit Käufen ihrer CDs aber was die Jungs da jetzt abliefern ist in jedem Falle eine Rezension wert...
Knallharter aber melodischer Metal vom Feinsten!!! Das waren die vorherigen Alben auch bereits aber für mich geht's noch weiter in die bessere Ecke, ohne daß sich etwas hingezwungen anhört. Ich kriege die CD irgendwie nicht mehr aus meinem Spieler. Für mich eine konsequente Weiterentwicklung der letzten drei Alben "Down", "Frozen" und "Crimson". Wer auf fette Gitarren, eingängige Melodien und ausgefeiltes Songwriting, gespickt mit ein wenig ironisch-selbstbemitleidenden Texten steht, sollte auf jeden Fall mal ein Ohr auf diese Scheibe werfen...es lohnt sich! Im ersten Eindruck hat das Album schon einiges zu bieten...bis es sich dann nach mehrmaligem Hören für immer ins Hirn brennt.
Also, Leute...ich bin voreingenommen, zugegeben...aber hört trotzdem rein...:-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Walz am 24. Mai 2002
Format: Audio CD
Ich persönlich hätte es Sentenced nicht zugetraut, dass sie an Crimson anzuknüpfen vermögen, aber sie haben es geschafft. Diese CD sprüht von Gefühlen der dunklen Art und melodisch wie immer umfassen Sentenced auf unbeschreibliche Weise die Depression, so dass sie eine Art der Schönheit gewinnt. Auch die Songtexte sind sehr gut, wie immer. Diese CD ist pure Sentenced, wie man sie kennt und liebt, auch wenn sie hierzulande nie wirklich berühmt sein werden, so ist der Sprung von 0 auf Platz 1 in den finnischen Albumcharts mehr als verdient! Ein phantastisches Album, ein Muss für jede anspruchsvolle Sammlung! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "keulenkuss" am 27. Juni 2002
Format: Audio CD
Es ist soweit! Sentenced legen ihre neue CD vor. Und was diese beinhaltet, kann mehr als überzeugen... - Zunächst: "The cold white light" kommt deutlich komplexer als der Vorgänger "Crimson" daher. Es braucht einige Durchläufe, bis das Material beim Zuhörer zündet. Wenn dies jedoch geschieht, dann entfacht es einher ein wahres Feuerwerk an Melancholie und Spielfreude! Die Texte sind diesmal nicht ausschließlich von tiefer Trauer gezeichnet. Ähnlich wie zu "Frozen"-Zeiten spielt auch der schwarze Humor eine große Rolle. Man höre sich nur das großartige "Excuse me while i kill myself" an... - Fazit: 5 Sterne! Es befindet sich zwar kein lupenreiner Hit á la "Killing me, killing you" auf dieser Scheibe, jedoch zeugt das Material durch die Bank von außerordentlichem Können und beinhaltet keinen einzigen Ausfall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen