In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von The Clean Coder: A Code of Conduct for Professional Progr... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

The Clean Coder: A Code of Conduct for Professional Programmers (Robert C. Martin Series) [Kindle Edition]

Robert C. Martin
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 24,30 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 24,30  
Taschenbuch EUR 27,95  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"'Uncle Bob' Martin definitely raises the bar with his latest book. He explains his expectation for a professional programmer on management interactions, time management, pressure, on collaboration, and on the choice of tools to use. Beyond TDD and ATDD, Martin explains what every programmer who considers him- or herself a professional not only needs to know, but also needs to follow in order to make the young profession of software development grow." -Markus Gartner Senior Software Developer it-agile GmbH www.it-agile.de www.shino.de "Some technical books inspire and teach; some delight and amuse. Rarely does a technical book do all four of these things. Robert Martin's always have for me and The Clean Coder is no exception. Read, learn, and live the lessons in this book and you can accurately call yourself a software professional." -George Bullock Senior Program Manager Microsoft Corp. "If a computer science degree had 'required reading for after you graduate,' this would be it. In the real world, your bad code doesn't vanish when the semester's over, you don't get an A for marathon coding the night before an assignment's due, and, worst of all, you have to deal with people. So, coding gurus are not necessarily professionals. The Clean Coder describes the journey to professionalism ... and it does a remarkably entertaining job of it." -Jeff Overbey University of Illinois at Urbana-Champaign "The Clean Coder is much more than a set of rules or guidelines. It contains hard-earned wisdom and knowledge that is normally obtained through many years of trial and error or by working as an apprentice to a master craftsman. If you call yourself a software professional, you need this book." -R. L. Bogetti Lead System Designer Baxter Healthcare www.RLBogetti.com

Kurzbeschreibung

Programmers who endure and succeed amidst swirling uncertainty and nonstop pressure share a common attribute: They care deeply about the practice of creating software. They treat it as a craft. They are professionals.

 

In The Clean Coder: A Code of Conduct for Professional Programmers, legendary software expert Robert C. Martin introduces the disciplines, techniques, tools, and practices of true software craftsmanship. This book is packed with practical advice–about everything from estimating and coding to refactoring and testing. It covers much more than technique: It is about attitude. Martin shows how to approach software development with honor, self-respect, and pride; work well and work clean; communicate and estimate faithfully; face difficult decisions with clarity and honesty; and understand that deep knowledge comes with a responsibility to act.

 

Readers will learn

  • What it means to behave as a true software craftsman
  • How to deal with conflict, tight schedules, and unreasonable managers
  • How to get into the flow of coding, and get past writer’s block
  • How to handle unrelenting pressure and avoid burnout
  • How to combine enduring attitudes with new development paradigms
  • How to manage your time, and avoid blind alleys, marshes, bogs, and swamps
  • How to foster environments where programmers and teams can thrive
  • When to say “No”–and how to say it
  • When to say “Yes”–and what yes really means

 

Great software is something to marvel at: powerful, elegant, functional, a pleasure to work with as both a developer and as a user. Great software isn’t written by machines. It is written by professionals with an unshakable commitment to craftsmanship. The Clean Coder will help you become one of them–and earn the pride and fulfillment that they alone possess.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2235 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 256 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Bis zu 5 Geräte gleichzeitig, je nach vom Verlag festgelegter Grenze
  • Verlag: Prentice Hall; Auflage: 1 (13. Mai 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0050JLC9Y
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #90.462 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Uncle Bobs "Clean Code" steht auf meiner Empfehlungsliste sowohl für Programmiereinsteiger als auch für gestandene Softwareentwickler, die ihren Code optimieren wollen, seit dem Tag, an dem ich die ersten Kapitel gelesen habe. Sein Nachfolger, wenn man "The Clean Coder" so nennen will, gesellt sich nun direkt dazu.

Anders als in "Clean Code" geht Robert Martin in "The Clean Coder" nicht auf das Ergebnis der Programmierarbeit - den Code - ein, sondern widmet sich ausgiebig dem Prozess des Programmierens und dem professionellen Verhalten von Softwareentwicklern im betrieblichen Umfeld. Wer also Tipps zur Programmierung oder zur weiteren Optimierung seines Codes sucht, wird definitiv enttäuscht. Wer jedoch auf der Suche nach Lösungen oder Handlungsempfehlungen für häufige Probleme im zwischenmenschlichen Bereich der Softwareentwicklung ("Soft Skills") ist, dem sei "The Clean Coder" wärmstens empfohlen. Zwar geht Martin in eigenen Kapiteln auch (oberflächlich) auf eher technische Themen wie TDD, Code Katas und Teststrategien ein und listet im Anhang noch ein paar wichtige von ihm verwendete Werkzeuge zur Programmierung auf, aber der Großteil des Buches behandelt die effektive Kommunikation mit Kollegen (insb. Managern) und die "Programmiererehre".

Robert Martin vermittelt seine "Lessons Learned" insbesondere anhand praktischer Beispiele aus seiner eigenen Karriere. Diese teils mehrere Jahrzehnte zurückliegenden Erfahrungsberichte sind sehr unterhaltsam und zeigen, dass sich das Feld der Softwareentwicklung in den vielen Jahren doch weniger stark verändert hat, als man annehmen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Common sense - but excellent worked up. 3. Juli 2011
Von Marcel
Format:Taschenbuch
You care about clean code? How much do you care about being professional? And what the heck does professional mean for a programmer? In slightly more than 200 pages Robert C. Martin gives you a quite good understanding what professionalism means. He describes his understanding of being professional in an amusing, sometimes quite ironic but almost always very striking way.

Who's the target audience of this book? Well, it depends on your personal background and to which degree you already buy in into principles such as pair programming, TDD, sustainable pace .... - and you live them!

If you already live these principles, I think this book will widely attest you that you're doing well. Thus, for all of you who want to get a confirmation of their processes and attitudes - this book is for you.

If you are a computer science student who's close before leaving university and you have serious plans to write at least a few lines of code - this book is a must read. It reminds me of myself a few years ago when many of my discussions with fellow students focused on what criteria a future employee has to satisfy - like regular training courses, certifications etc. One of our greatest concerns was that we would get stuck on the experience level we learned at university. An employer should provide us with a perspective! Boy, if you read this book it becomes pretty clear how odd this attitude was (but not uncommon for students I guess). Uncle Bob leaves no doubt that programmers have to take care for their education by themselves. In their spare time! And professionalism is an attitude one has to learn and which goes by far over the principles of Clean Code and being a good programmer.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "must read" für jeden Software Entwickler 24. September 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch sollte jeder Software Entwickler gelesen haben. Robert C. Martin beleuchtet sehr gut die Verhaltensweisen in einem Entwickler Team. Nach der Lektüre versteht man besser, weshalb manche Teams eigentlich gar keine sind und was gut bzw. schädlich in der Zusammenarbeit ist. Besonders interessant werden die unterschiedlichen Sichtweisen der Kunden, Vorgesetzten und Entwickler bezüglich Aufwandsschätzungen diskutiert. Schätzungen sind immer an statistische Wahrscheinlichkeiten gebunden, aber Kunden und Vorgesetzte wollen eigentlich keine Schätzungen sondern Terminzusagen. Die Konfliktpotentiale und die daraus abzuleitenden Verhaltensweisen werden in Dialogen klar herausgearbeitet.

Im weiteren befasst sich Robert C. Martin mit dem Test Driven Design Ansatz und stellt dar warum er diesen Ansatz favorisiert.

Die Erfahrungen mit der IT seit den 70er Jahren ist an vielen Stellen des Buches zu erkennen. Interessant ist die Klarstellung, dass vieles heute noch genauso gilt wie seit dem Beginn des IT Zeitalters.

Das Buch ist mit einer gewissen Spannung geschrieben und liest sich leichter als andere Bücher dieses Segments.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Lesenswerte Lektüre für Software-Entwickler 11. April 2015
Von Ackermann
Format:Taschenbuch
Insgesamt ein wirklich lesenswertes Buch, welches ich jedem Software-Entwickler empfehlen kann. Es ist flüssig geschrieben, die einzelnen Beispiele oft mit einem gewissen Sinn für Humor und sehr unterhaltsam. Ich persönlich hätte mir noch ein bisschen mehr Struktur erhofft, Checklisten, Zusammenfassungen etc. Das würde meiner Meinung nach enorm dabei helfen, auch nach dem Durchlesen jederzeit einen schnellen Überblick gewinnen zu können. Alle, die Tipps und Tricks für die Optimierung von Quelltext (wie in dem Buch “Clean Code”) erwarten, dürften enttäuscht werden. In “The Clean Coder” geht es “nur” um Soft Skills.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Recommended
A valuable book for every developer that is looking to improve on his professionalism & craftsmanship. The book covers topics on how a professional developer should act.
Vor 2 Monaten von Dovydas Bartkevičius veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super: Hier geht es um Softwareenwickler, nicht um Softwareentwicklung
Das Buch sieht fast genauso aus wie das Buch "Clean Code", aber es hat einen ganz anderen Fokus. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Thomas Güttler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Standardwerk für "Professionals"
Das Buch ist und bleibt das Standardwerk für die Definition eines professionellen Software-Entwicklers.

Es besticht durch interessante Ausflüge in Dr. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Seehusen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden professionellen Entwickler!
40 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung auf den Punkt gebracht. Beim Lesen hat man einige Deja-Vus und erkennt sein eigenes Verhalten wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Markus Schmidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein interessantes Buch - auch für nicht-Coder
Ich hatte schon mehrfach von "Uncle Bob" gehört und gelesen. Jetzt wollte ich
mir mal selbst ein Bild machen und etwas von ihm lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von J. Wegner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut zusammengefasst
Onkel Bob fasst gut alle Richtlinien, an die sich ein Entwickler halten sollte, zusammen. Dabei erzählt er in jedem Kapitel eine Anekdote aus seiner Laufbahn, die den... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von C. Kullmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Must-Read for everyone working as a OR with Software Developers
I had so much fun reading this book, from the first page to the last. I found so many things I've done wrong(fortunately also some that I've done right). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2013 von DI Alexander Mann
5.0 von 5 Sternen A must have!
Every developer should have read this book!

Uncle Bob explains how he thinks we can act professionally. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. April 2013 von Nina Hartmann
2.0 von 5 Sternen Die Nachtigallen singen da nicht
"Es gibt nicht viel auf dieser Welt
Woran man sich halten kann."
(Die Toten Hosen, Bayern). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. April 2012 von Dr. Chrilly Donninger
5.0 von 5 Sternen a must read
if you read the clean code book by bob martin, then you will love this new one. little bit less code but more clean infrastructure for your daily life. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. September 2011 von Torsten Hein
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden