oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 11,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Circus. 1870s-1950s (25) [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Noel Daniel , Linda Granfield , Dominique Jando
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 49,99  

Kurzbeschreibung

4. Oktober 2010 25
Die größte Show der Welt! Die Geburt der amerikanischen Populärkultur Während seiner Blütezeit vor hundert Jahren war der amerikanische Zirkus das größte Showgeschäft, das die Welt bis dahin gesehen hatte. Von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts kamen bis zu 14.000 Menschen zu jeder Aufführung. Die Wanderzirkusse mit ihren etwa 1.600 Mitarbeitern fuhren kreuz und quer durch das ganze Land, 20.000 Meilen mit der Bahn in einer einzigen Saison. Das Spektakel der todesmutigen Draufgänger, strammen Superhelden, knapp bekleideten Starlets, furchtlosen Tierdompteure und aufsehenerregenden Freaks beflügelte die amerikanische Fantasie. Der Zirkus strahlte heller als die Theater, Varietés, Komödien oder Musikshows und ebnete nicht zuletzt auch den Weg für Film und Fernsehen. Für viele junge Amerikaner war der Zirkus der wahrgewordene Traum von Abenteuer und Selbstverwirklichung. Dieses Buch erweckt die ganze Faszination und Pracht des Zirkus zum Leben. Das Material enthält die Werke der frühen Zirkusfotografen F.W. Glasier und Edward Kelty, viele der ältesten Farb-Fotografien aus den frühen 1940er- bis in die 1950er-Jahre, herausragende Zirkusfotografien von Mathew Brady oder Cornell Capa und kaum bekannte Zirkusaufnahmen von Stanley Kubrick und Charles und Ray Eames. Zum ersten Mal werden heutige Leser in die Lage versetzt, die Legende des amerikanischen Zirkus in all ihrem Glanz zu erleben.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

The Circus. 1870s-1950s (25) + The Big Book of Magic
Preis für beide: EUR 99,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Big Book of Magic EUR 49,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
  • Verlag: TASCHEN; Auflage: Neuauflage. (4. Oktober 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3836520257
  • ISBN-13: 978-3836520256
  • Größe und/oder Gewicht: 5,1 x 25,4 x 30,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 215.178 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"This is a gee-whiz spectacle of a book, a three-ring extravaganza as bright as a pinball machine." -The New York Times Book Review "This is a gee-whiz spectacle of a book, a three-ring extravaganza as bright as a pinball machine." -The New York Times Book Review"

Synopsis

For a hundred years, the American circus was the largest show-biz industry the world had ever seen. During the heyday of the American circus from the mid-1800s to mid-1900s, traveling circuses performed for audiences of up to 10,000 per show, employed as many as 4,000 men and women, and crisscrossed the country on 20,000 miles of railroad in one season alone. The spectacle of death-defying daredevils, strapping super-heroes and scantily-clad starlets, fearless animal trainers, and startling freaks gripped the American imagination, outshining theater, vaudeville, comedy, and minstrel shows of its day, and ultimately paved the way, for film and television to take root in the modern era. Long before the Beat generation made "on the road" expeditions popular, the circus personified the experience and offered many young Americans the dream of adventure, reinvention, excitement, and glamour. In 600 pages and 1,000 color and black-and-white illustrations, including about 200 of the earliest color photographs of the circus ever taken and many posters by the famous Strobridge lithographers, this book brings to life the grit and glamour behind the circus phenomenon.

Organized into nine thematic chapters, the book sheds new light on circus history, from a behind-the-scenes look at life on the move, to the freedoms enjoyed by early female performers, to the innovative production skills that demanded as much know-how as a modern-day film production. For the first time ever, contemporary readers can now experience the legend of the American circus in full effect. The book's broad subject matter, riveting images, and diverse visual material will appeal both to the circus aficionado and those who have never before been to circus.

Noteworthy features include: approximately 200 behind-the-scenes, unpublished extremely rare Kodachrome slides of the circus from the early 1940s-1950s; 300+ riveting lithographic posters that are considered masterpieces of their time, including many by the famous Strobridge Lithography Company; 100s of black-and-white photographs culled from fifteen circus archives and collections in the US; over 15 original sideshow banners, most of which have never before been published; rare color and black-and-white lithographs and engravings from the 16th - 19th centuries illustrating the worldwide roots of the circus; black-and-white photographic gems by key early circus photographers Harry Atwell, F. W. Glasier, and Edward Kelty; and iconic circus photographs by August Sander, Weegee, and little-known circus images by Stanley Kubrick, Charles and Ray Eames, and Harold Edgerton -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Superschnäppchen 22. Oktober 2010
Von Hagenbeck
Format:Gebundene Ausgabe
Es wird als TB verkauft, ist aber riesig ( siehe Maße ) und sehr schwer.Tolle Fotos, gute Berichte, massenweise Plakate in bester Druckqualität.
Ich weiss gar nicht, wie man ein so oppulentes und tolles Buch für diesen Preis herstellen /verkaufen kann. Ein Meisterwerk zum Schnäppchenpreis.
Wäre es schön, so ein Werk einmal über den deutschen oder europäischen Circus bekommen zu können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantisch 5. Oktober 2012
Von Elenath
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Tolles Riesenformat, mit vielen Bildern und Werbungsanzeigen von "früher". Für alle Zirkusfans ein MUSS! Es gibt viel zu lesen (eine Spalte Englisch, eine Spalte auf Deutsch). Da bekommt man was für sein Geld! Preis/Leistung (50Euro), super!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Werk ! 22. Juli 2013
Von RAFO
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Wer den Zirkus mag, wird dieses Buch lieben. Ich kann mich nur den Rezensenten vor mir anschliessen. Klare Kaufempfehlung.
Weiterer Tipp: "The big book of Magic". Gleiches Format, gleicher Verlag. Für meinem Geschmack sogar noch besser!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dominique Jando ist ein Genie 5. August 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Dominique Jando, der an diesem Buch maßgeblich beteiligt war, ist ein Genie.
All diese Bilder, die er zusammen getragen hat sind wundervoll.
Ich wünschte er würde ein Buch dieser Art für Europa machen, mit vielen Fotos Paula Busch und vom Circus Busch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.7 von 5 Sternen  44 Rezensionen
33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Circus-1870 to 1950 30. September 2008
Von Harry Lea Kingston - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
I own many circus books and i was advised about this one is a must.
For a $200 circus book it better be great one and the waters better part.
When it arrived I was amazed at the size and the weight of it. Then i open it up and it was like the land of Oz going from black and white to TECHNICOLOR.
In all my life I have never seen a book printed like this with all those beautiful color photos of the circus. Where ever they got those photos they are the best I have even seen in any book.
The WOW factor and it is just amazing book.
It is a must for the circus collector.
I am so glad I got a copy and it is worth every penny of the price.
Harry Kingston
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen More than a novelty 8. September 2008
Von Coates Alan Mr - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
Whilst by size this may be considered a novelty item and of particular interest to students of American Circus this has much more value than that. The oversize format and use of fold out pages presents an opportunity to display visual reproductions which otherwise would not be possible on this scale. Of particular interest to me was the presentation of items from very early circus history. This must have been a mamouth publishing enterprise with some commercial risk considering the total scope of the circus book reading customer base but the contributors and publishers must be complemented upon the finished product.

Not one to read in bed but a valuable addition to the collections of those interested in circus and visual presentation.

AC.
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen You have to see it 11. September 2008
Von Sven Östberg - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
This is a huge book. This coffee table book is too big for the coffee table. Buy two and you have a coffee table. It's a heavy book - you can't red it bed. You can't read it waiting at the airport, on the train or the bus. They don't build bookcases in this size. It's freak book. But it's also a beautiful book. Most circus books can be put in one of two categories - books about particular circuses /circus dynasties or books about the life in circus. This book is in a category of it's own - it describes the circus as an important factor in the development of the American popular culture. The picture material is beautiful but the text, in three languages, is even better. It's easy to make this oversized publication to a laugh matter. But it's also a really good buy if you are interested in circus and popular culture. You get a lot of book for your money - $ 6.90/pound or $ 2.3/square yard. Buy it.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Great reference material! 14. Januar 2009
Von Chan Kian Wei David - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
I have to admit I wasnt expecting such a huge book, the book is truly a well documented encyclopedia of the gestation of the circus industry. Since I was hoping to use it as photographic reference material, it was perfect for the task, each page had well captioned images depicting the various influences and changes in circus culture. Moreover its not heavy reading. A great collection for circus fans.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The MOther of All Circus Books 7. Januar 2009
Von Martha B. Talburt - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
THE CIRCUS 1870 - 1950. This is a behemoth of a coffee table book and is quite simply the last word on the subject of circus in America. I bought the book on-line as a Christmas gift for my husband, an ardent circus fan. I was unprepared for the enormity of the volume, when the at least 20 pound package arrived. But, when opened, I discovered a treasure chest of marvelous art and history. He loves it! The big and boffo art posters spell CIRCUS in the best of hyperbole and the book is a treat to peruse. Better get something like a dictionary table, though, to hold it. Then, pull up a chair, roll up your sleeves and have at THE CIRCUS, for an hour or ten of delightful immersion and celebration of an entertainment institution not just American, but world wide, with a rich and lustrous history.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar