Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Dein Filmshop
In den Einkaufswagen
EUR 7,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Cat's Meow


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 3,69 13 gebraucht ab EUR 0,24 1 Sammlerstück(e) ab EUR 7,88
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 9 Tage Schnäppchenfinale.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

The Cat's Meow + Rabbit Hole
Preis für beide: EUR 13,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kirsten Dunst, Edward Herrmann, Eddi Izzard, Cary Elwes, Jennifer Tilly
  • Regisseur(e): Peter Bogdanovich
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2014
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004H3YSUO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.041 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Kalifornien, 1924. William Randolph Hearst (Edward Herrmann) und seine Geliebte, die Schauspielerin Marion Davies (Kirsten Dunst) laden zum 42. Geburtstag Hearsts auf seine exklusive Yacht. Ein Wochenende lang soll ausgelassen gefeiert werden. Die illustren Gäste sind der berühmte Charlie Chaplin (Eddie Izzard), Filmmogul Thomas H. Ince (Cary Elwes), Kritikerin Louella Parsons (Jennifer Tilly), Schriftstellerin Elinor Glyn (Joanna Lumley) und Schauspielerin Margaret Livingston (Claudia Harrison). Die Party beginnt friedlich und heiter. Doch nach dem Abendessen werden Alkohol und Drogen konsumiert – und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Chaplin offenbart Davies seine Liebe und versucht sie zu überreden, Hearst zu verlassen. Parsons möchte, dass Hearst ihr bei seiner Karriere in Hollywood hilft. Hearst ist eifersüchtig und beobachtet genau, mit wem sich seine Geliebte unterhält und was sie tut. Doch dann spielt ihm seine Wahrnehmung einen Streich. Denn als Marion mit Ince spricht, hält er diesen irrtümlich für Chaplin. Er hört wie sie im Gespräch über Chaplin sagt, sie liebe ihn nicht, realisiert jedoch nicht, dass nicht er – Hearst – gemeint ist. Er dreht durch schießt Ince in den Kopf.
Thea cat’s meow ist ein kanadisch-deutsch-britisches Drama aus dem Jahre 2001. Regie führte Altmeister Peter Bogdanovich, das Drehbuch schrieb Steven Peros anhand seines eigenen und gleichnamigen Theaterstücks. Die Geschichte basiert auf der wahren Begebenheit des mysteriösen Todes des amerikanischen Autoren, Stummfilmschauspielers und Produzenten Thomas Harper Ince (1882-1924). Der stimmungsvolle Soundtrack stammt aus der Feder von Ian Whitcomb.

Schauspielerin Kirsten Dunst gewann im Jahr 2002 für The Cat´s Meow einen Award auf dem argentinischen Mar del Plata Film Festival als „Beste Schauspielerin“. Die 28-jährige US-Amerikanerin deutsch-schwedischer Abstammung wurde bereits als Zwölfjährige durch Interview mit einem Vampir (1994) bekannt. Dort spielte sie an der Seite von Tom Cruise und Brad Pitt. Internationalen Durchbruch erlangte Dunst als Mary Jane Watson in den Spider Man-Filmen (2002-2007).
Regisseur Peter Bogdanovich ist ein international gefragter Filmemacher. Einige der größten Werke des US-Amerikaners: Is was Doc? (1972), Paper Moon (1973) und Die Maske (1985). Auch als Schauspieler ist der 1939 geborene Bogdanovich zu sehen. Unter anderem in der erfolgreichen Mafia-Serie The Sopranos.

The Cat´s Meow wurde nach seinem Erscheinen ausgiebig von der Kritik gefeiert. Der Film sei „überdurchschnittlich“ und „der beste Film des Regisseurs seit Jahren“. Kostüme, Kulissen und Dialoge seien „einwandfrei“. Hochgelobt wurden auch die Darsteller. Insgesamt erinnert das 114 Minuten lange Movie an Robert Altmans Gosford Park (2001) und an die Hercule Poirot-Filme der britischen Schriftstellerin Agatha Christie (1890-1976). Auch dort geht es zumeist um einen Mord und um seine Auflösung auf engstem Raum unter Anwesenheit zahlreicher verschiedener Charaktere. The cat´s meow besticht durch seine Eleganz, durch witzige und komplexe Dialoge und durch wunderschöne Landschaftsaufnahmen. Der Film wurde unter anderem in Griechenland gedreht.

The Cars Meow
The Cars Meow
The Cars Meow
The Cars Meow
The Cars Meow
The Cars Meow

VideoMarkt

Im Jahr 1924 bittet der schwerreiche Verleger William Randolph Hearst eine illustre Gesellschaft zu einer Yachtpartie vor der südkalifornischen Küste. Unter den Geladenen befindet sich auch der Schauspieler Charles Chaplin. Als jener damit beginnt, der blutjungen Verlobten des Verlegers nach allen Regeln der Kunst den Hof zu machen, fällt irgendwann ein Schuss an Bord. Tödlich getroffen ist der Produzent Thomas Ince, geschossen hat Herr Hearst, nicht ausgeschlossen scheint, dass er Chaplin treffen wollte. Nun ist Vertuschung erste Großbürgerpflicht.

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von theSilentNoirFreak am 30. April 2010
Format: DVD
Peter Bogdanovich's Film THE CAT'S MEOW greift Ereignisse einer Wochenend-Party (zu der sich eine Reihe prominenter Gäste einfanden) aus den 20er Jahren auf, die zum Tod des Film-Moguls Thomas H. Ince geführt haben, der - wenn auch offiziell niemals bewiesen - mit an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit auf keinem natürlichen Weg eingetreten war. Zum umfassenderen Verständnis - sowohl des totgeschwiegenen Skandals, wie auch des filmischen Inhalts - daher vorab folgende Einführung:

Am Samstag, den 15. November 1924 gab Medien-Tycoon William Randolph Hearst auf seiner Luxusyacht 'Oneida' eine Geburtstagsparty für einen der Hollywood-Film-Pioniere, Regisseur und Produzent Thomas Harper Ince (Ince hatte das Western-Genre sowie seinerzeit innovative Durchstrukturierungen von Filmproduktionen etabliert). Mit an Bord der 'Oneida' waren an jenem Abend außerdem: Marion Davies - Populäre Filmschauspielerin, die jedoch im Verruf steht, nicht sonderlich talentiert gewesen zu sein, außerdem W.R. Hearst's Geliebte / Charles Chaplin - Co-Gründer der 'United Artists', populärer, zeitweilig bestverdienendster Schauspieler der Welt, der sich in der Slapstick-Comedy einen Namen gemacht hatte / Elinor Glyn, exzentrische Schriftstellerin britischen Ursprungs, die durch populäre Verfilmungen ihrer Romane (z.B. BEYOND THE ROCKS, IT), die sie teils mit inszenierte, zu 'Hollywood's High Society' gehörte / Louella Parsons - In New York für eine von Hearst's Zeitungen tätige Kolumnisten, später als eine der beiden Hollywood-Klatschkolumnistinnen berühmt/brüchtigt geworden. Außer der Schauspielerin Margaret Livingston und Dr.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
mehr kann ich im Moment nicht schreiben, mir hat der Film sehr gut gefallen. Ich empfehle ihn weiter. Die Rollenbesetzung fand ich sehr gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hallo Zusammen

Kommen wir zu The Cats Meow

Die Story ist bis auf einige Handlungs b.z.w Regiefehler eigentlich gut umgesetzt worden. Die Darsteller spielen alle ihre Rollen überzeugend gut, ich persönlich hätte für C.Chaplin einen anderen Darsteller genommen ist aber Ansichtssache. Um nochmal auf die Regiefehler anzusprechen,seit wann schiesst man mit der Pistole auf Möwen,jeder der schon mal ein Gewehr in der Hand hatte,weiss dass man mit der Pistole aus dieser Entfernung gar nicht treffen kann. Was mir noch aufgefallen ist,dass der Film sich zu lange in oberflächlichem Gerede oder Getanz aufhält ,die Spannung kommt leider zu kurz.

Fazit:Ein Film über C.Chaplin der meiner Meinung nach trotz guter Darsteller zu oberflächlich geworden ist,Schade wer sich aber für C.Chaplin seiner Person und seiner Art von Filmen interessiert der kann hier zugreifen.

Flodrum85
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen