Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
The Catalyst (2track) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,84
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: skyvo-direct
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 1,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Catalyst (2track)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Catalyst (2track) Limited Edition

57 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 2,45 4 gebraucht ab EUR 1,46

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Catalyst (2track) + In the End + One Step Closer (Album Version
Preis für alle drei: EUR 113,61

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. August 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • ASIN: B003W2RPGA
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 149.014 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. The Catalyst - Linkin Park
2. New Divide (Live) - Linkin Park

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Riolo am 18. August 2010
Format: MP3-Download
Also ich persönlich verstehe viele Linkin Park Fans überhaupt nicht. Für mich ist dieses Lied genau das was Linkin Park schon immer gemacht hat. Elektronische Soundgewänder, hymnenartiger Gesang- verstärkt durch eine Gitarrenwand- und ein Text der metaphorisch emotional wirkt. Das Shinoda nicht immer dazu rappt- ist ja auch keine Neuheit.

Dass einzige was auffällt ist- dass das elektronische Soundgewand, mit dem sie sich auf Minutes viel zu sehr zurückgehalten haben, hier stark im Vordergrund steht. Aber genau das gefällt mir, weil hier kommt die kompositorische Fähigkeit von Shinoda und Hahn mal voll raus. Nach mehrmaligem hören brennt sich die Melodie des Songs immer weiter ins Gehör. Manche sagen hier sie vermissen Aggressivität- dafür aber findet dich in dem Lied einiges an Intensität. Wenn bei Sekunde 1.36 eine weitere Tonspur in den Songkommt möchte ich sofort aufstehen und in einem dunklen Club in einer Menschenmenge tanzend untergehen. Dann kommt der chorartige Gesang unterlegt mit einer treibenden Gitarre, und dann eine Minute später der nächste Synthie Beat- es ist wie eine Achterbahnfahrt die immer schneller wird, Loops die sich immer schneller drehen-

und in dem Moment wo man denkt jetzt wirds zu einem Chaos, wird der ganze Rythmus verlangsamt, ein episches Piano wird eingespielt- Es ist wie als würde nach dem Geschwindigkeitsrausch alles in Zeitlupe erscheinen. Und dann verschmilzen die Sounds und die Stimme- Lift me up!! Let me Go!! -reisst mich absolut mit. Es ist wie eine Befreiung. Kein wunder dass dieser Song Catalyst heißt.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Teambash am 12. August 2010
Format: MP3-Download
Hier nocheinmal meine Rezension in der Kategorie "Alben". Habe sie bisher nur bei den Singles gepostet, keine Ahnung warum Amazon dieses Lied auch in die Unterkategorie Alben gesteckt hat. Aber nun, ich möchte euch meine Meinung nicht vorenthalten:

Das dieses Lied die Fanbase teilen würde, war mir schon klar als ich es das erste Mal hörte.

Kurz meine Meinung zu Linkin Park an sich:
Es ist nicht das Linkin Park, was sich viele vorstellen oder wie sie Linkin Park in Erinnerung wiegen.
Dieses Lied ist anders, neu und in meinen Augen bestimmt so gut wie die meisten anderen/älteren Linkin Park Lieder.
Die Jungs von LP haben es schon immer verstanden ihre Musik auf mehrere Ebenen auszuweiten, damals zu Zeiten von Hybrid Theory war es Rock/Rap, Meteora fiel auch noch in dieses Schema, wobei die Songs dort schon ein wenig poppiger wurden. Dann kam Minutes to Midnight und LP spielten Pop/Rock - erfolgreichen und guten Pop/Rock und jetzt kommt dieses Lied und lässt an ein Elektro/Rock Album denken.
Aber genau diese Entwicklung gefällt mir - Linkin Park geht mit der Zeit. Trotzdem wünsche auch ich mir die guten alten rockigen Klänge zu Zeiten von HT und Meteora zurück, weil mir diese Musik im Grunde am besten gefallen hat.

Jetzt kommt diese neue Single und stellt alles dargewesende in den Hintergrund. Viele Fans reagieren geschockt, wünschen sich die alten Jungs wieder. Kein Wunder, diese Musik ist nicht mehr die Musik, die LP spielten als die Meisten von uns Fans geworden sind. Das hier ist kein "One Step Closer", kein "Crawling", kein "In The End" und viele anderes auch nicht - und diese Musik von damals war ebenfalls verdammt gut und NEU - getauft als Alternative Rock - etwas noch nie dagewesendes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herbie am 14. August 2010
Format: MP3-Download
Viele meinen dass Linkin Park sich nicht mehr so anhöhrt wie früher, aber vielleicht wollen sie es ja auch nicht weil sie sich weiterentwickeln wollen. Es gibt viele Bands wo sich jedes Lied und Album gleich anhöhrt, und da bin ich froh das ich Linkin Park Fan bin, weil mich jedesmal was neues erwartet wenn Linkin Park ein Album rausbringt. Und das ist Linkin Park. P.S. Das neue Liede ist einfach geil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaffeezubereiter am 2. September 2010
Format: Audio CD
bin zwar schon über 40, aber trotzdem großer LP Fan. Als ich dieses Lied zum ersten Mal gehört habe, war ich sehr überrascht, da es so ganz anders klingt, als die herkömmlichen Lieder von Linkin Park. Es klingt schon ein wenig nach Techno. Man muss es wirklich 3-4 Mal hören, bis es einen dann packt und es immer besser klingt und man den Rhythmus nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Einziges Manko ist der verzerrte Gesang, dadurch klingt es eben nicht mehr echt bzw. natürlich, deswegen eben keine 5 Sterne. Trotzdem gefällt es mir. Mir gefallen alle Alben und ich finde es gut, dass die Band sich weiter entwickelt und immer etwas Neues probiert. Man kann natürlich bei einem altbekannten Stil bleiben, so wie es die Dire Straits getan haben oder AC/DC immer noch tun, die ich übrigens auch sehr mag. Aber wenn man immer beim selben Sound bleibt, hält man sich zwar die alten Fans bei der Stange, aber es wird doch mit der Zeit langweilig. Ich bin daher immer für ein wenig Abwechslung. Das fand ich auch beim letzten Album "Minutes to midnight" sehr gut. Daher bin ich schon sehr gespannt auf das neue Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden