holidaypacklist Hier klicken Cloud Drive Photos BildBestseller Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

3,1 von 5 Sternen18
3,1 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2015
Die vielen negativen Rezensionen dieses Films kann ich nicht nachvollziehen. Wer den Film mit 100 Millionen Dollar Hochglanzproduktionen vergleicht, der wird enttäuscht werden, klar. Die Wahrheit ist: Dieser Film war ein Liebhaberprojekt von Schrader und Ellis, das in einem Monat und für ne Viertel Million gefilmt wurde. Lohan tut, was sie soll (eine kaputte junge Frau spielen), Pornostar James Deen ist cool wie nur sonstwas und zeigt, was bei 'Christian' in 50 Shades of Grey möglich gewesen wäre, und Dialoge und Handlung sind Bret East Ellis pur! Und das alles in Szene gesetzt von Paul Schrader, der hier mal wieder zeigt was er kann! Ich steh drauf!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. Februar 2015
Wer einen spannenden, coolen, sexy Hollywood-Hochglanzfilm erwartet, der sollte sich woanders umsehen. The Canyons zeigt Hollywood kalt und ungeschminkt.

Der Film wirkt in keiner Weise wie eine Hochglanzproduktion. Kameraführung, Umgebung, Schauspieler - alles irgendwie billig und abgeranzt. Ob absichtlich, oder nicht, genau das passt perfekt zu Bret Easton Ellis' Story von völlig abgehalfterten Möchtegernschauspielern und Filmfuzzis. Die Hauptfiguren, allen voran eine sichtbar angeschlagene LiLo, führen ein sinnloses Dasein zwischen Drogen, Sex, Betrug, eingebildeter Liebe, Eifersucht und Mord.

The Canyons ist eine weitere Geschichte, wie sie uns B.E. Ellis schon seit den 80ern in verschiedenen Varianten erzählt. Einzig wirklich neuer Aspekt sind die allgegenwärtigen Smartphones, mit denen die Darsteller ständig gelangweilt herumspielen und das Fehlen des Hochglanz-Filters, durch den uns in früheren Ellis-Verfilmungen Hollywood und seine Bewohner noch gezeigt wurden. Wir sind also endlich ganz unten angekommen...

Die Bild- und Tonqualität (D. und E. in DD 5.1) der DVD sind ok, habe daran nichts zu bemängeln.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Klasse Film in gewohnt typischer Brett Easton Ellis Art. Gefällt, wenn Verfilmungen wie American Psycho, unter Null, etc. gefallen haben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Lindsay Lohan kann auch gute Filme machen. Diesen Film kann man wirklich empfehlen. Gute Schauspieler und eine spannende Story. 5 Sterne
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 21. Dezember 2014
In den Hauptrollen die gefallene Lindsay Lohan und ein Pornostar, dass kann ja nur ein Skandalfilm sein mag man denken. Weit gefehlt!! Im Prinzip geht es in The Canyons um Themen, die andere Filme auch bieten: Beziehungsstress, Eifersucht, nur das Ganze andeutungsweise im Pornobusiness angesiedelt und mit Erotikszenen - allerdings recht brav - sowie einer nackten Lindsay Lohan angereichert. Zum Ende hin sogar einer Prise American Psycho.
Der Film ist durchaus ansehnlich, wenn man damit leben kann, dass er eben keine grosse Filmkunst ist, aber auch nicht der Skandalfilm ist, den man sich vielleicht erwartet. Er ist einfach Geschmacksache.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2015
Guter Film hoffe gibt eine fortsetzung. Sendung war gut und erfolgreich von statten gegangen alles bestens :) vielen dank .
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2015
- leider hat mich der Film jetzt nicht vom Hocker gehauen
- die Verstrickungen zwischen den Personen war ganz nett
- am Anfang fühlt man sich hineingeworfen und das Ende war abgehakt
- was überhaupt nicht gut ist, ist die Synchronstimme von James Deen, deshalb würde ich behaupten das der Film nichts für James Deen Fans ist
- vielleicht was für Lindsay Lohan Fans durch ihre Freizügigkeit

alles in allem: schön den Film gesehen zu haben um obiges nun zu wissen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Ich gebe zu, der Hauptgrund war der, endlich Lindsay nackt zu sehen und ihre tollen Melonen begutachten zu können. Hat man bisher ja nur ein paar seichte Bilderchen aus der Ami-Anti-Pelz-Demo oder Sekunden bei Machete zur Auswahlt gehabt, die mehr die Fantasie beflügelten als Fakten aufzuzeigen. Und ich wurde belohnt mit reichlich guten Aussichten - dazu 5 Klops-Sterne ;-) Aber auch ansonsten ist der Film sehr gelungen. Er zeichnet ein kaltes und arrogantes Bild der Filmindustrie mit seinen Möchtegernstars und Millionärssöhnen. Das Skript vom American Psycho-Schreiber und auch Lindsay gibt als verbrauchte Mitläuferin eine äußerst plausible Darstellung. Aber ich stehe halt auf melancholische Storyboards mit einem Schuß Hoffnungslosigkeit, Sex und das triste Leben als Drecksau. Das ist aber reine Geschmackssache, der eine findets öde, den andern ziehst runter und mir gefällts.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2014
Noch nie hatte ich einen Film mit der Frau Lohan gesehen, also wurde es doch mal Zeit. Spielt in der Filmbranche und die Hauptperson, die Christ-schen genannt wird (warum darf er in der deutschen Übersetzung nicht einfach Christian heißen?) ist ein ziemliches Ekel, was den Charakter angeht. Dieser Christ-schen will jeden und alles kontrollieren, vor allem die Frauen die zu ihm einen Bezug haben. Frau Lohan ist die Freundin von ihm und sieht gleich (frisurentechnisch) in der 1. Szene gar nicht gut aus, nämlich ziemlich alt. Dafür ist wenigstens ihr Körper noch jünger und später trägt sie zeitweise sogar annehmbare Frisuren. Die Handlung bietet durchaus einiges an Abwechslung. Spektakulär für mich die Szene, als 3 Personen im Hause dieses Christ-schen nackend die Treppen zu Frau Lohan hochgehen und sich dann alle 4 miteinander vergnügen. Ein Porno ist es nicht, aber das hätte auch nicht gepasst. In Anbetracht des kleinen Budgets ist noch ein recht ordentlicher Film herausgekommen, auch optisch und so kann ich ihn mit leichten Einschränkungen empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Der Film und die Darsteller sind nicht schlecht, jedoch finde ich die Handlung nicht sehr gelungen. Hatte mich aufgrund des Trailers für den Film entschieden. War sicherlich kein Fehler aber da muss sich jeder selbst ein Urteil von machen. Anschauen lohnt sich daher nur bedingt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,49 €
4,99 €
4,99 €