The Cabin in the Woods ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von DVD & Media Denker
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,05 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Cabin in the Woods
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Cabin in the Woods

296 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Topbilliger und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
57 neu ab EUR 6,60 9 gebraucht ab EUR 4,47

Amazon Instant Video

The Cabin in the Woods sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Cabin in the Woods + Sinister + Mama
Preis für alle drei: EUR 25,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kristen Connolly, Chris Hemsworth, Anna Hutchison, Fran Kranz, Jesse Williams
  • Komponist: David Julyan
  • Künstler: Martin Whist, Lisa Lassek, Peter Deming, Drew Goddard, Joss Whedon, Shawna Trpcic, Jason Clark
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (296 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009ANP6MK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.676 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein entspanntes Wochenende in einer Hütte im Wald, in der Mitte von Nirgendwo soll es werden, fernab der Zivilisation und jeglicher Beobachtung, kein Handy-Empfang, kein Internet, kein Mensch weit und breit. Nur fünf Freunde und die Natur - ein Abenteuer, ein großer Spaß. Selbst die Warnungen eines bedrohlich wirkenden Tankwarts können die Vorfreude nicht dämpfen. Zunächst wirkt die Hütte auch wie die Erfüllung aller Verheißungen. Doch dann entdecken die Freunde den verborgenen Zugang zu einem Keller - und als die Neugier gegen die Vernunft siegt, gehen sie zu fünft die knarzende Treppe hinab ins Dunkel... Gleichzeitig sitzen zwei Wissenschaftler weit entfernt in einem geheimen Labor tief unter der Erde und drücken ein paar Knöpfe...

VideoMarkt

Fünf Freunde brechen auf zu einem unbeschwerten Wochenende in einer entlegenen Waldhütte in der Mitte von nirgendwo. Sie ahnen nicht, dass sie Schritt auf Tritt von einer Gruppe von Wissenschaftlern überwacht werden, die von einem Labor tief unter der Erde aus alle ihre Schritte manipulieren und steuern. Es dauert nicht lange, da wecken die Fünf im Keller der unheimlichen Hütte böse Geister: Eine Familie von Redneck-Zombies macht Jagd auf sie. Rettung scheint aussichtslos, weil die Wissenschaftler den Killern alle Bälle zuspielen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

166 von 190 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S.e.b.o. schweift aus am 31. Januar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
*kann kleine Spoiler enthalten*

Ich schreibe nur selten Rezensionen. Leuten die virtuelle Keule über den Kopf zu ziehen, weil sie meine Meinung nicht teilen, ist mir zu anstrengend. Aber nur 3,5 Sterne hat der mit Abstand beste "Horrorfilm" der letzten Jahre nicht verdient. Ich selbst bezeichne mich als Cineasten. Besonders Horror- und Suspensefilme haben es mir angetan. Manche sind gut, manche weniger gut. Aber "Cabin in the woods" war pure Kinomagie.

Man sollte fair sein. Leute die einen "normalen" Horrorfilm erwarten, sind mit CitW offensichtlich falsch bedient. Diese sollten eher zu Streifen ala "Wrong Turn" oder "Texas Chainsaw Massacre" greifen. Für alle anderen gilt: anschauen!! Während normale Horrorstreifen gewohnten Mustern folgen (5 Teenager im Wald, ein unheilvoller Fremder der sie vor der drohenden Gefahr warnt, etc.), stellt CitW das komplette Horrorgenre auf den Kopf, schüttet ordentlich Humor rein und rührt einmal kräftig um. Der Film schafft es auf faszinierende Weise, sich vor dem klassischen Horrorfilm zu verbeugen, gar wie eine Liebeserklärung daran zu wirken, ihn aber gleichzeitig auf den Arm zu nehmen, und mit ihm abzurechnen. Selten hatte ein "Horrorfilm" genialeren Humor und ein konsequenteres Ende. Was Joss Whedon und sein Team an Kreativität und Abgedrehtheit in diesen Film gesteckt haben, sucht seinesgleichen. Ein ganzes Horror-Universum wurde erschaffen.

Der beste Tip ist möglichst wenig vorher über den Film zu wissen, da jede kleine Andeutung über die (abgedrehte) Story schon ein massiver Spoiler wär. Ohne zu viel verraten zu wollen: Der Film erinnert mehr an "Cube" oder "Truman Show", als an die oben genannten. Dies wird allerdings erst im Laufe des Films klar.......
Lesen Sie weiter... ›
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zahlenakrobat67 am 5. November 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Einleitend ist zu sagen daß Horrorfilme immer eine Geschmacksfrage sind. Cabin in the Woods ist jedoch ein ein exzellenter Film von begeisterten Horrorfilm Macher für Fans des Genres. The Cabin in the Woods erfindet das Genre nicht neu, jedoch mischt der Film jede Menge Zutaten aus anderen Filmen und bringt einen begeisternden Film für Freunde des Genres. Ohne wirklich zu viel verraten zu wollen, die Truman Show trifft Scream mit Versatzstücken aus jeder Menge anderer Filme. Ein großer Ratespaß bei einem Abend im Freundeskreis wer welchen Film erkannt hat. Sensationell ist der Angriff der Monster...

Die DVD besticht durch ein sehr gutes und klares Bild und jede Menge Extras machen den Film zu einem Erlebnis und lassen den begeisterten Zusschauer an der Entstehung dieses Films teilhaben. Eine absolute Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von APB- Girl am 1. Februar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auf den ersten Blick beginnt THE CABIN IN THE WOODS so
gewöhnlich wie fast alle Grusel- oder Horrorschocker.
Die man eben so kennt.-
EIN leichtes Mädchen, EIN Athlet, EIN Gelehrter, EIN Narr.
Zum Beispiel.
Ich fasse mal kurz zusammen:

Und EINE Jungfrau,- ich vergaß-, sind unterwegs mit ihrem Wohnmobil.
Zu einem Haus, das schön gelegen scheint- in der quasi abgeschiedenen
Einöde. Kanadas.
EIN dubioser( frech wie Dreck) Tankebetreiber schmeisst den Spruch
in die Runde:" Sprit habt ihr jetzt genug....WIE ihr wieder zurück
kommt, das ist euer Problem." - Boing!!
Und die Spannung steigt. Doch was ist das? Szenenwechsel...bin ich in
der Truman- Show? Oder wie? Oder was?
NEIN! Befinde mich immer noch in THE CABIN.......geiloo. Aber voll.
" Die Lämmer sind durch das Gatter....sie sind auf dem Schlachthof...
angekommen!"
Upps...und ohoh. Von jetzt an, liebe erwartungsfreudige eventuelle
Kaufanwärter/ innen schnallt euch an. Besser ist das.

ICH war bis zur ca. vierzigsten Minute gerade mal bei einer Bewertung
von drei bis vier Sternchen. Aber dann....einfach irre.
Ach, aber nein, ich spoiler doch nicht. Seht mal selber.
" WIR OPFERN SIE IN DEMUT UND FURCHT!! "

********************************************************--------*

Story:

Ein entspanntes Wochenende in der Mitte von Nirgendwo-
sollte es werden. Kein Handy, keine Zivilisation, no Internet....
keine Menschenseele mehr- weit und breit.
Nur fünf Freunde und die Natur. Alles läuft zunächst auch prima.
Bis die Gruppe einen verborgenen Kellerzugang entdeckt........
Lesen Sie weiter... ›
42 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seth Gecko am 4. November 2012
Format: DVD
Bei einem Film der bereits 2009 abgedreht wurde und erst jetzt in die Kinos kam ist für den kundigen Filmschauer Skepsis angebracht. Zu oft wurden schon Ladenhüter durch den Ruhm eines beteiligten Schauspielers (in diesem Fall Chris Hemsworth) in eine Kinoauswertung geprügelt. Als Grund für den verzögerten Start findet man im Internet eine gewisse Ratlosigkeit des Studios mit welcher Strategie sie diesen Film bewerben können. Angesichts der Penetranz mit der viele Studios ihre Filme als lupenreine und risikominimierte Popcornfilmchen (John Carter) anpreisen verwundert diese Ratlosigkeit bei dem Anschauen von "The Cabin in the Woods" nicht.

Vorallem aus dem gekonnte Spiel mit den üblichen Horrorfilmkonventionen zieht der Film seine Frische. Die größten Stärken liegen dabei in der Charakterzeichnung sowie in dem Handlungsverlauf die beide zu bestimmten Zeiten des Films gewollt bekannt wirken. Der Film schafft es trotz einiger thematischen Wechsel einheitlich und ohne Brüche zu erscheinen. Was der Film dann im letzten Akt abliefert kann getrost als Feuerwerk bezeichnet werden. Der Film feuert dort Schauwerte und klassische sowie kreative Momente im Dauerfeuer ab welche den Streifen alleine deshalb sehenswert machen.

Daher ist der Film für mich 4 Sterne wert. Den einen Stern abzug vergebe ich für die beliebig wirkenten "Entwicklungen" welche die Geschichte bis hin zu ihrer Auflösung antreiben. Alleine bei dem Verfassen einer Rezension befindet man sich in dem ständigen Twist nicht alle Inhalte des Filmes ansprechen zu können ohne zu viel preiszugeben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Das Genre des Filmes! 6 02.06.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden