Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Brothers Grimm Soundtrack, Import


Preis: EUR 13,83 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 5,20 3 gebraucht ab EUR 3,68

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Dario Marianelli-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Dario Marianelli-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (26. September 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack, Import
  • Label: Milan
  • ASIN: B000A7DVMC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.185.376 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Dickensian Beginnings
2. Shrewd Thespians
3. Red Riding Hood
4. The Queen's Story
5. The Forest Comes to Life
6. Jake's Pledge
7. Muddy
8. Inside the Tower
9. The Queen Awakens
10. The French Arrive
11. Burning the Forest
12. The Eclipse Begins
13. A Slice of Quiche Would Be Nice
14. It's You: You Know the Story
15. Sleeping Beauties
16. And They Lived Happily Ever After
17. End Credits

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von DON MARIO am 11. Juni 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Im Gegensatz zu dem äußerst mittelmäßigen Film,ist der Score mehr als beachtlich!Sehr Stimmungsvolle Musik,die mehr von den Film erwarten läßt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Riyad Salhi am 28. November 2007
Format: Audio CD
Ein Detail: Es ist ein deutsches Volkslied in die Musik eingearbeitet. Und jetzt das große Ganze: Eine Musik ohne ein konturenscharfes Hauptthema, leider auch ohne brillante Einzeleinfälle. Simsalabim, ein Detail: Die Percussion gibt sich exotisch, was aber, wenn man mit dem Schlagzeugapparat nichts anfangen kann? Erneut das große Ganze: Warum muss jemand, der sich auf ein paar zweit- oder drittklassige Formeln beschränkt, so viele Stücke für eine Score-CD auswählen? Damit sie schön lang wird, wird man entgegnen. 72 Minuten, die durchzuhalten sind. Schwupp, und wieder ein Detail: Wieso brauchen solche Stoffe eigentlich immer einen begleitenden Chor? Es ist deshalb ein Detail, weil hier alles für Chor ziemlich gewichtslos ist. Selbstredend wimmelt es vor lauter halbgetauten Themen, aber all das abgedunkelte, mysteriöse wirkt merkwürdig unverbindlich. Sicherlich ist Marianelli nicht irgendeiner, doch ob er der neue Goldsmith ist, darf man anzweifeln. Immerhin gibt es zwei, sagen wir drei Cues, die taktweise interessant, neben der Spur sind, untypisch und aufgrund ihrer Orchestrierung sogar ansprechend - doch solche Eindrücke verflüchtigen sich alsbald in der holzigen Orchestersuppe. Man spürt aber auch, dass etwas in ihm steckt. Ein Musterschülerepigone wie John Powell ist er jedenfalls nicht. Terry Gilliam täte aber gut daran, eine bessere Auswahl seiner Komponisten zu tätigen. Was Howard Shore aus "Brothers Grimm" gemacht hätte (mit dem Verbot, "LoftR" keinesfalls zu wiederholen), läge mit Sicherheit zwei Klassen über diesem schwammigen Versuch, es "anders" hinzukriegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Dollinger am 12. Oktober 2005
Format: Audio CD
Ich habe mir diesen Soundtrack diese Woche gekauft und mir gefällt er sehr gut (ebenso wie der Film ). Die Melodien sind eher düster und etwas abstrakt,aber trotzdem schön anzuhören. Besonders zu empfehlen ist der Soundtrack, wenn man den dazugehörigen Film gesehen hat, da man die Stücke den einzelnen Szenen zuordnen kann !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Preis 0 30.01.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen