oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Celynox In den Einkaufswagen
EUR 8,15
cvcler In den Einkaufswagen
EUR 8,15
soundeck In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Breakfast Club

Judd Nelson , Anthony Michael Hall    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (139 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

The Breakfast Club sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Der Soundtrack der 80er-Jahre-Kult-Hits: Up Where We Belong (exklusiv bei Amazon.de) mit den Hits aus Breakfast Club, Pretty in Pink, Top Gun, Ferris macht blau und vielen mehr

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Breakfast Club + Pretty in Pink + ST. ELMO'S FIRE - Die Leidenschaft brennt tief
Preis für alle drei: EUR 25,81

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Judd Nelson, Anthony Michael Hall, Molly Ringwald, Emilio Estevez, Paul Gleason
  • Komponist: Keith Forsey
  • Künstler: Thomas Del Ruth, Ned Tanen, John Hughes
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (DTS 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Italienisch, Spanisch, Arabisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Serbisch, Türkisch, Isländisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2005
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (139 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000AMCFME
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.194 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

In den 80ern schuf Autor und Regisseur John Hughes eine Reihe sehr erfolgreicher und beliebter Teenager-Filme, wie Pretty in Pink und Ferris macht blau. Sein populärster Film ist Der Breakfast Club, in dem eine Gruppe von fünf Schülern einen ganzen Samstag zusammen nachsitzen muss. Vertreten sind alle klassischen Archetypen amerikanischer High Schools: Das Sportass (Emilio Estevez), der Metal-Freak (Judd Nelson), das schräge Gothic-Mädchen (Ally Sheedy), die Neureiche (Molly Ringwald) und der Streber (Anthony Michael Hall). Im Laufe des Tages überwinden die fünf langsam die sozialen Barrieren, die sie in der Schule normalerweise auseinander halten, und es formen sich neue Allianzen und Freundschaften – auch wenn der Weg dorthin viel Schmerz mit sich bringt. Hughes’ Drehbuch ist etwas dialoglastig, aber im Gegenzug versteht er es auch den Film immer wieder aufzufrischen, durch geschickte Motivwechsel und originelle Blickwinkel auf den eigentlich sehr begrenzten Nachsitz-Kosmos der Schulbibliothek. Der Film beschäftigt sich mit so grundlegenden Themen wie der menschlichen Tendenz zu Vorurteilen und dem Attackieren von Schwächeren. Und weil die Charaktere irgendwo zwischen Kindheit und Erwachsensein gefangen sind, fällt es sehr leicht, mit ihren Hoffnungen, Ängsten und Problemen mitzufühlen. Fast überflüssig zu erwähnen, dass Teenager aller Generationen diesen Film lieben. -- Tom Keogh

Produktbeschreibungen

Zur Strafe fr unterschiedliche Vergehen lsst Lehrer Vernon an einer US-Highschool fnf Schler am Samstag nachsitzen. Die verschiedenen Charakter streiten sich anfnglich, doch nicht zuletzt wegen des fiesen Vernon solidarisiert man sich, und es beginnt sich, Verstndnis fr die gegenseitigem Probleme zu entwickeln.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein 80er Jahre-Klassiker 23. August 2013
Von Die kleine Ballettmaus TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Sehr geehrter Mr. Vernon,

wir akzeptieren, daß wir einen ganzen Samstag für alles was wir falsch gemacht haben, nachsitzen müssen. Aber wir halten Sie für verrückt, daß Sie uns einen Aufsatz schreiben ließen mit dem Thema "Wer bin ich?", weil Sie uns doch so sehen, wie Sie uns sehen wollen. Mit einfachen Worten, nun, daß was wir über uns herausgefunden haben. Jeder von uns ist:

- Ein Schlaukopf
- Ein Muskelprotz
- Eine Ausgeflippte
- Eine Prinzessin
- und ein Freak

Beantwortet das Ihre Frage?

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Breakfast Club

FILM:
Dieser Film eroberte 1985 die Herzen der jugendlichen Kinogänger im Sturm und machte die Darsteller zu Teeniestars.

Mit: Emilio Esteves, Anthony Michael Hall, Judd Nelson, Molly Ringwald, Ally Sheedy

und

Paul Gleason als Schuldirektor Mr. Vernon

Regie führte John Hughes (gestorben am 6. August 2009), der schon FERRIS MACHT BLAU filmte.

HANDLUNG:
Die fünf Teenies Andrew, Allison, Brian, Clair und John, Schüler der Shermer High Shool, müssen an einem Samstag nachsitzen. Ihr Schuldirektor Mr. Vernon gibt ihnen die Aufgabe, einen Aufsatz zu schreiben mit dem Thema "Wer bin ich?".
Während Mr. Vernon in sein Büro verschwindet, machen die fünf alles mögliche, nur nicht das, was sie eigentlich machen sollten.
Sie begegnen sich gegenseitig mit Ablehnung, doch mit der Zeit kommen sich die Teenies näher. Es entsteht eine Clique der Außenseiter: Der Frühstücks-Club!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vom Vorurteilen zum Beurteilen 29. Dezember 2005
Format:DVD
Fünf Schüler, drei Jungen und zwei Mädchen müssen an einem Samstag den ganzen Tag nachsitzen. Daneben gibt es einen beaufsichtigen Lehrer und einen Hausmeister. Diese sieben Personen, meist aber nur die fünf Schüler, liefern sich durchaus ansprechende Kontroversen auf hohen Niveau.
Die fünf, die sich zunächst nicht kennen und auch nicht sonderlich mögen, repräsentieren Klischees wie Hübsch und wohlhabend, Klug und strebsam, Durchtrainiert und sportlich, Bizarr und distanziert, sowie Rebell und arm. Sie kennen sich nicht, mögen sich nicht, leben zunächst ihre Vorurteile aus. Nach und nach, nicht zuletzt um die Zeit tot zuschlagen, folgen leichte Kontroversen, die aber zunehmend an Tiefgang gewinnen. Die aktive Auseinandersetzung mit dem Andersdenkenden hat begonnen.
Werte der Elternhäuser, des Einzelnen und Zukunftswünsche werden in guten Dialogen ausgetauscht. Allianzen entstehen und vergehen. Etwas in ihren Köpfen ist in Fluss geraten. Am Ende erkennen alle Beteiligten, das sie als eine Generation viel miteinander gemein haben, ohne ihre Persönlichkeit und das für was sie stehen verleugnen zu müssen.
Der Film lebt von guten Dialogen und könnte auch als Bühnenstück aufgeführt werden. Die abgearbeiteten Themen sind Evergreens und wirken deshalb zeitlos interessant auf den Betrachter. Durch geschickten Aufbau wird die Auseinandersetzung zunehmend spannender. Beste Filmunterhaltung mit Anspruch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult 24. März 2006
Von Francesco VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Es gibt wohl kaum einen 80er Film der so intensiv den Geist der 80er transportiert, wie dieses Juwel von einem Film. Dieser Film wurde schon früh bei meiner Schwester, meinem besten Freund und mir zum absoluten Kultfilm und wir können auch heute noch viele Passagen mitsprechen.
Aber warum ist das so?
Vielleicht liegt es an dem Charme, mit dem die einzelnen Charaktere diesen Film tragen, vielleicht sind es die absolut genialen und zeitlosen Dialoge, vielleicht ist es das Wunder der Zusammenführung unterschiedlichster Jugendgruppierungen, vielleicht ist es die Lehre, die man aus diesem sehr witzigen und dennoch ernsten Film ziehen kann, vielleicht ist es aber auch einfach von all dem ein bisschen.
Tatsache ist, dass es nie wieder ein Teenie Film geschafft hat, mich dermaßen in den Bann zu ziehen, wie dieses Meisterwerk.

Besondere Empfehlung: Auf jeden Fall auf Englisch anschauen!

Kurz am Rande: DVD Qualität top, leider keine Extras.

Trotzdem: Allein wegen dem Film: 5 Sterne
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach kaufen und anschauen.... 16. Januar 2004
Von Ein Kunde
Format:Videokassette|Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Film vor ewigen Zeiten gesehen. Da war ich 14!!! Seitdem habe ich immer gewartet, dass er nochmal im Fernsehen läuft...leider vergebens!!! Ich liebe diese alten 80er Jahre Filme: Cinderella 80, Pretty in Pink, Hart auf Sendung, Ist sie nicht wunderbar, Fottloose,...Ich könnte ewig weiter aufzählen. Dieser Film gehört in jeden (noch bestehenden) Videoschrank in die 80er Jahre Sparte! Ein MUSS für jeden, der wissen will wie es damals war oder der sich einfach nochmal in seine Jugend zurückversetzen lassen will! Der Soundtrack ist übrigens auch ein Schmankerl...finde ich zumindest! ; Þ
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Film einer ganzen Generation 5. April 2007
Von shaq34_at
Format:DVD
Als ich "Breakfast Club" zum ersten mal gesehen habe, wußte ich sofort, dieser Film wird mich mein Leben lang begleiten. Und bis heute hat es kein anderer Film geschafft, mich so zu berühren wie dieser. John Hughes hat es irgendwie fertig gebracht, mit minimalem Aufwand das absolute Maximum herauszuholen. 5 Schüler beim Nachsitzen am Samstagnachmittag. 5 Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch alle etwas gemeinsam haben. Jeder kämpft mit dem Erwachsenwerden und den damit verbundenen Problemen und sucht seinen Platz in der Gesellschaft. Nachdem ich den Film bis jetzt über 200x gesehen habe und wirklich jede Nuance in und auswendig kenne, liebe ich ihn fast noch mehr als beim ersten mal!
Ein absolutes Highlight der 80er Jahre und eine Hommage an die Generation X!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Kultkino....Wer die 1980er liebt!!!
Dieser Kultfilm ist nun in einer super Bildqualität erschienen,und momentan das Beste was es zu diesem Film gibt. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Vangelis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nostalgie pur!
Ganz toll, den Kultfilm aus den 80ern endlich wieder mal zu schauen. Die Schauspieler waren einfach toll und alles spielt nur in der Highschool ohne Special Effects usw. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Margit Holzknecht veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Leider total überbewertet
Bin ich der Einzige, der den "Breakfast Club" nicht als ultimativ toll und kultig empfindet? Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von DeVauDeKritik veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen cooler Film....
.....zu seiner Zeit. Aber immer noch einen Fernsehabend wert. Die Story wird wahrscheinlich kein Kind von heute vom Hocker reißen, aber wir "Oldies" können... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Daniela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer noch sehenswert
Irgendwie hab ich diesen Film bisher verpasst - erst durch "Pitch Perfect" drauf aufmerksam geworden - obwohl ich damals zur Zielgruppe gehört hätte. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Von Ammenberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein großes Stück Filmgeschichte
Ich selbst der zu der zeit des Films noch gar nicht auf der Welt war muss sagen das The Breakfast Club zu den besten Filmen aller Zeiten gehört.
Vor 3 Monaten von Geyer Viola veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auch nach (fast) 30 Jahren noch immer Aktuell
Diesen Film haben wir schon in der Jugend (zur Schulzeit) klasse gefunden und er hat bis heute nichts an Aktualität verloren. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Hajoseb veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Ich würde jedem Kind der 80er diesen Film auf jeden Fall empfehlen. Ist ein echter Klassiker. Witzig, Unterhaltsam und macht einfach Spass ihn anzuschauen
Vor 3 Monaten von Nadine Bar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kultfilm, den man immer wieder sehen kann
Auch wenn es sich bei dem Film um keine digital remasterte Fassung handelt und die Bildqualität dementsprechend nicht mehr ganz den heutigen Ansprüchen entspricht, hat... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Heiko Adams veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen in meiner Jugend absoluter Kult...
... jetzt nach Jahren, immernoch totaler Kult. Als Teenie war ich in Molly verliebt, Judd war total cool und ein vorbildlicher Rebell, Emilio war die Sportskanone und irgendwie wie... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Chev-Koch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
R.I.P. John Hughes 1 17.08.2009
Zitate 0 26.01.2008
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar