The Bone Season - Die Träumerin: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Bone Season - Die Träumerin: Roman Gebundene Ausgabe – 12. November 2013


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 4,86
64 neu ab EUR 16,99 12 gebraucht ab EUR 4,86

Wird oft zusammen gekauft

The Bone Season - Die Träumerin: Roman + Die Überlebenden: Band 1 - Roman
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: Bloomsbury Berlin (12. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 382701171X
  • ISBN-13: 978-3827011718
  • Originaltitel: The Bone Season
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 4,7 x 22 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 168.029 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Der Auftakt der 7-teiligen "The Bone Season"-Reihe setzte bei mir Süchte frei. Das Buch lässt mich selbst Tage danach gedanklich noch nicht los. Autorin Samantha Shannon hat mit einer ganz neuen, individuellen Idee eine beispiellose Traumwelt und komplexe Charaktere geschaffen. "The Bone Season - Die Träumerin" hebt sich von der breiten Masse ab. Vom Setting, über eine unglaublich willensstarke Protagonistin, sowie faszinierende Nebenfiguren: hier warte ich liebend gern auf die 6 Folgebände. Ein traumhaftes Highlight.«, nightingale-blog.net, Sandy Härtling, 27.11.2013

»Samantha Shannon: ein Name, den Fantasy-Fans sich merken sollten!«, Piranha, Markus Werner, 01.11.2013

»Eine Geschichte mit Potenzial. Und daher freue ich mich schon jetzt auf die Fortsetzung.«, WDR 1Live, Gesa Müller, 01.10.2013

»Ein grandioser Auftakt!«, lovelybooks.de, Silke Latza, 25.11.2013

»"The Bone Season" heißt die neueste Fantasy-Reihe, und sie wird garantiert ein Hit.«, Glamour, 01.01.2014

»"The Bone Season - Die Träumerin" von Samantha Shannon ist ein grandioses Debüt und ein mehr als gelungener Auftakt der "The Bone Season" - Reihe. Facettenreiche Charaktere, ein bildhafter Stil und eine Handlung, die spannend und neuartig ist, machen das Buch wirklich zu einem "Must Read"! Ein absolutes Lesehighlight! Unbedingt lesen!«, manjasbuchregal.blogspot.de, Manja Teichner, 15.12.2013

»Einfach genial. Das beste Buch seit vielen, vielen Jahren. Komplex, vielschichtig und durchweg spannend. Gespickt mit neuen und innovativen Ideen stellt es etwas nie Dagewesenes dar.«, buecherwuermchenswelt.blogspot.de, Marie-Claire Wimmer, 15.11.2013

»Als Fazit würde ich am liebsten ein schlichtes "überwältigend" in den Raum werfen. Aber um etwas präziser zu werden: Eine glasklare Leseempfehlung für alle Fantasy-Fans, und diejenigen, die es vielleicht noch werden wollen. "The Bone Season - Die Träumerin" war für mich ein absolut überzeugendes Fantasy-Spektakel, das ich nur schwer aus der Hand legen konnte.«, bookwives.wordpress.com, 16.11.2013

»Samantha Shannons "The Bone Season - Die Träumerin" ist das außergewöhnlichste Jugendbuch, das ich dieses Jahr lesen durfte - und reiht sich somit in den engen Kreis meiner Jahreshighlights ein. Ein fesselnder Schreibstil, unglaublich authentische und lebendige Charaktere, eine komplexe und spannungsgeladene Story, sowie ihre Einzigartigkeit machen diesen Reihenauftakt zu einem richtigen Must-Read. Der Genremix aus Jugendbuch, Dystopie und irgendwie auch Fantasy ist einfach genial.«, ricas-fantastische-buecherwelt.blogspot.de, Ricarda Scola, 01.12.2013

»Fantastisch, magisch und erschreckend düster offenbart sich dem Leser eine ganz neue und außergewöhnliche Welt. Eine absolute Leseempfehlung.«, katiesfantasticdystopia.blogspot.de, 13.12.2013

»"The Bone Season - Die Träumerin" ist wirklich ein Meisterwerk. Samantha Shannon hat zu Recht den Titel der Hoffnungsträgerin für die junge Fantasy erhalten. Ich bin platt!«, zuckerwattewelten.blogspot.de, Julie Christin Teßmann, 11.01.2014

»Wer allerdings die ersten "Bone Season"-Kapitel übersteht, wird mit einem reichhaltigen, komplexen, ungemein spannenden Science-Fantasy-Hybriden belohnt, der für die noch kommenden sechs Bände Großes erwarten lässt. [...]. Shannon ist eine Weltenschöpferin in eigenem Recht, gesegnet mit einer reichen Fantasie, einem Sinn für Struktur, einem Faible für Biblisches [...] und einem enormen Schreibtalent.« , HAZ "sonntag", Matthias Halbig, 02.02.2014

»Augen auf beim Geschenkekauf: "The Bone Season - Die Träumerin" ist Urban Fantasy für Erwachsene. Eine komplexe Saga über eine Seherin, die in der Zukunft von einem fremden Volk versklavt wird.«, Brigitte, Angela Wittmann, 17.12.2013

»Fantasy. Reihe mit Kult-Potential! [...]. Ein mitreißendes Fantasy-Abenteuer, das Autorin Samantha Shannon sogar in die "Tribute von Panem"-Liga katapultieren könnte!«, TV Movie, 14.12.2013

»Dieser anspruchsvolle Roman ist originell, fantasievoll, überzeugend, anregend und von der ersten bis zur letzten Seite fesselnd - und unbedingt empfehlenswert.«, Deutschlandradio Kultur, Gertrud Lehnert, 10.01.2014

»Für alle, die Fantasy doof finden: Dieses Buch werdet ihr lieben! [...]. Ein komplexes, geniales Endzeit-Spektakel mit dem Zeug zum Welterfolg. Samantha Shannon hat J.-K.-Rowling-Format.«, Petra, Christa Thelen, 16.01.2014

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Samantha Shannon, geboren 1991, wuchs im Londoner Westen auf, wo sie mit fünfzehn das Schreiben begann. Sie hat gerade ihr Literaturstudium am St Anne’s College in Oxford beendet. »Die Träumerin« ist der erste Band einer siebenteiligen Serie um die junge Seherin Paige Mahoney. Die Übersetzungsrechte wurden in mehr als zwanzig Länder verkauft und eine Verfilmung ist in Arbeit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ira W. TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 14. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch, das mich echt überrascht hat, nicht nur einfach eine weitere Dystopie, sondern ein rundum gelungenes Buch mit ganz eigenen Ideen und Charakteren, die mir sehr gut gefallen haben.
Einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen und meiner Tochter ging es genauso. Es ist einfach unwahrscheinlich spannend, gut geschrieben und wartet mit interessanten Personen auf, deren Schicksal mich beschäftigt hat.

Paige Mahoney ist eine Traumwandlerin, dadurch wird sie zu einer Außenseiterin der Gesellschaft, einer Verfolgten, allerdings gilt dies nicht im Untergrund.
Dort im Untergrund, da, wo das Syndikat die Regeln bestimmt, da ist sie jemand, dort bedeutet ihre Fähigkeit Macht. Auf der Straße allerdings, kann sie jederzeit verhaftet werden. Schließlich gerät ihre Fähigkeit außer Kontrolle, sie wird entdeckt und festgenommen.
Plötzlich findet sie sich als Gefangene der Repahit wieder...

Nachdem ich eigentlich geacht hatte, dass es einfach wie eine weitere nette Dystopie mit netter Liebesgeschichte usw. klingt, halt, das, was man momentan doch ab und an ein wenig öfter zu lesen bekommt, war ich einfach begeistert von der Fantasie und der Vielfalt.

Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dilara M. am 18. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich fand es ein wenig schwammig, aber dennoch lesenswert. - Irgendwann in der Zukunft einer Anti-Utopie. England. Unmenschlichkeit wird wieder einmal groß geschrieben. Aber hat man dann auch noch besondere Fähigkeiten und gehört gar zu den Sehern, hat man schon verloren und verkommt leicht zu einer Nummer – wenn sie einen schnappen. Paige Mahoney riskiert aber weit mehr, wenn sie ihre Fähigkeit einsetzt. – Sie riskiert ihr Leben. Eine rebellische Geschichte, die die Freiheit wieder einmal in Frage stellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Meinung:
Nach so vielen begeisterten und euphorischen Meinungen zu "Bone Season" musste ich mir ein eigenes Bild machen.
Aufgrund von Lesezeitmangel habe ich mich für das Hörbuch entschieden.

Gleich zu Beginn hat mich die Sprecherin in Informationen über die von Samantha Shannon erschaffene Welt ertränkt:
Menschen, die besondere Gaben haben, in Kontakt mit dem Äther treten können, auf dessen Ebene auch Geister existieren.
Einer Obrigkeit namens Scion, die die "Besonderen" bekämpft, die Seher in der Zitadelle London einfängt und dafür sorgt, dass Nicht-Seher, die Amaurotiker ohne Gefahr leben können.

Protagonistin Paige kann über den Aether Auren erspüren und Geister an sich binden. Aber Paige ist anders als die anderen Seher ihrer Zitadelle. Sie ist eine Traumwandlerin, kann in die Traumlandschaften anderer eindringen und diese sogar zerstören.
Diese besondere Fähigkeit ruft Neugierige auf den Plan. Nicht nur Jacks, den Chefganoven der Zitadelle, sondern auch die Anführerin einer Gesellschaft, von der Paige vorher nie gehört hat.
Sie wird gefangengenommen und nach Sheol 1 gebracht. Dort erfährt Paige die Wahrheit über die Geschichte der Welt:
Vor rund 200 Jahren hat sich die Welt, wie wir sie kennen/kannten, verändert: Die Rephaim kamen auf die Erde, um die Menschen "aus gutem Willen" vor den Emim zu retten. Die Rephaim boten den Menschen Schutz, erhalten hierfür alle 10 Jahre bei der Knochenernte Seher, die Scion ihnen einfängt.

Eine dieser Seherinnen ist Paige nun. Sie wird dem Wächter Arcturus zugeteilt, soll in dessen Dienste stehen und von ihm ausgebildet werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Bücherwurm TOP 500 REZENSENT am 30. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Arcturus trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen… Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Arcturus trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…

Über "The Bone Season, Die Träumerin" von Samantha Shanning hatte ich im Vorfeld nur Gutes gehört und war deshalb natürlich sehr neugierig auf diesen Roman. Jetzt nach der Lektüre kann ich mich den positiven Stimmen nur anschließen, denn dieses Buch gehört sicherlich zu den besten (Jugendbuch-)Fantasyneuerscheinungen der letzten Zeit. Die Autorin (Jahrgang 1991) ist noch sehr jung deshalb habe ich auch großen Respekt vor ihr, denn es ist eine Glanzleistung, in dem Alter schon ein solches Werk zu schreiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen