The Blues Came Callin' (2... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Blues Came Callin' (2lp 180 Gr.) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Blues Came Callin' (2lp 180 Gr.) [Vinyl LP] [Vinyl LP]


Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
39 neu ab EUR 18,98

3 CDs für 15 EUR
Musik im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Musik aus allen Genres zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Walter Trout-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Walter Trout

Fotos

Abbildung von Walter Trout

Biografie

WALTER TROUT 'THE BLUES CAME CALLIN'

„Seit fünf Jahren arbeiten Walter, Provogue Records und ich darauf hin, Walters 25. Jubiläum als Solokünstler zu etwas ganz Besonderem zu machen. Doch die Feierlichkeiten müssen warten, denn er braucht dringend eine Lebertransplantation. Es zerriss mir fast das Herz zu sehen, wie sich Walter durch die letzten vielen ... Lesen Sie mehr im Walter Trout-Shop

Besuchen Sie den Walter Trout-Shop bei Amazon.de
mit 32 Alben, 11 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Blues Came Callin' (2lp 180 Gr.) [Vinyl LP] [Vinyl LP] + A Special Life + Goin' Home (Limited Edition)
Preis für alle drei: EUR 51,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (13. Juni 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Mascot Label Group (rough trade)
  • ASIN: B00JDB4DNC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.109 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Wastin' Away
2. The World is Goin' Crazy (and so am I)
3. The Bottom of the River
4. Take a Little Time
5. The Whale Have Swallowed Me
6. Willie
7. Mayall's Piano Boogie
8. Born in the City
9. Tight Shoes
10. The Blues Came Callin'
11. Hard Time
12. Nobody Moves Me Like You Do

Produktbeschreibungen

Das eindringliche Gitarrenspiel von Mike Bloomfield hörte er zum ersten Mal als Teenager, doch seit diesem Zeitpunkt wusste Walter Trout instinktiv, dass der Blues seine Bestimmung war. Und so kann er 2014 auf eine fast 50-jährige Karriere als Bluessänger und -Gitarrist zurückblicken. Die Songs auf "The Blues Came Callin'" spiegeln Walters Gedanken über das Sterben und seine neue Wertschätzung für das Leben wieder. Als er körperlich schwächer wurde, setzte er sich dafür ein, weiter touren zu dürfen und er fand heraus, dass vor Publikum zu spielen wie eine kraftvolle Medizin für ihn war. Es ließ ihn weiterkämpfen und machte ihn entschlossener denn je. Zehn der zwölf neuen Songs stammen aus Walter Trouts eigener Feder. Ein weiteres Stück schrieb John Mayall extra für diesen Anlass, der letzte Song ist ein Cover von J.B. Lenoir. Auf "The Blues Came Callin'" lässt Trout seine neue Wertschätzung für das Leben in sein musikalisches Werk einfließen. Der Blues kehrt zum Ausgangspunkt zurück, sowohl als nachdenkliches Statement über sein Leben und seine Karriere, als auch als alles durchdringender Wunsch auf die Bühne zurückzukehren, um das zu tun, was er am meisten liebt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dvd-sucht TOP 1000 REZENSENT am 24. Juni 2014
Format: Audio CD
Wenn ich die CD „The Blues Came Calling“ von Walter Trout ansehe/anhöre, muss ich immer daran denken, dass diese Aufnahmen fast wie ein Abschied wirken. Denn der amerikanische Komponist, Gitarrist und Sänger wurde Ende Mai 2014 in eine Spezialklinik in Nebraska eingeliefert, wo er eine neue Leber bekommen hat. Ich hoffe – wie viele andere auch – dass er die Operation gut übersteht und das „The Blues Came Callin“ nicht seine letzte CD gewesen ist.

Walter Cooper Trout spielt eine Mischung aus Blues und Rock, bei seinen Konzerten setzt er sich immer wieder im Vorprogramm für noch unbekannte, dafür aber talentierte Nachwuchsgitarristen ein. So standen im Vorprogram schon Gitarristen wie beispielsweise Ian Parker, Steve Fister, Danny Bryant, Henrik Freischlader und Scott McKeon auf seiner Bühne.

Die CD „The Blues Came Callin“ aus dem Hause Mascot Label Group beinhaltet ein Dutzend wunderbarer Songs, bei denen man die Trouts Liebe zur Musik sehr gut spürt. Mir hat besonders „The Bottom Of The River“ gefallen, ein Stück, das mit wirklich unter die Haut ging.

Folgende Songs sind auf der CD vorhanden:
01. Wastin' Away
02. The World Is Goin' Crazy (And So Am I)
03. The Bottom Of The River
04. Take A Little Time
05. The Whale Have Swallowed Me
06. Willie
07. Mayall's Piano Boogie
08. Born In The City
09. Tight Shoes
10. The Blues Came Callin'
11. Hard Time
12. Nobody Moves Me Like You Do

Dazu liegt der CD noch eine DVD bei, die eine tolle Dokumentation enthält. Diese gibt dem Zuschauer einen sehr schönen Einblick in das musikalische Werden von Walter Trout. Sehr schön gemacht und auf jedem Fall einen Kauf wert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von six strings and more TOP 1000 REZENSENT am 30. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es ist Walter Trouts 22 Studioalbum in seiner langen Karriere. Es entstand nach Angaben in den linernotes im Herbst letzten Jahres bis zum Januar 2014. Besonders in den letzten Monaten geben die Meldungen über seinen Gesundheitszustand großen Anlass zur Sorge. Unter anderem wurde dank virtueller Unterstützung der Anhängerschaft genügend finanzielle Mittel Dank des Donation" Prinzips zusammengetragen um die hohen Kosten von Trouts medizinischer Behandlung sicherzustellen. Wollen wir diesem Virtuosen daher Gesundheit und volle Genesung wünschen!

Das neue Album "The blues came calling" folgt keine zwei Jahre aus das famose letzte Studioalbum "Blues for the Modern Daze".

Auf den 12 Titeln brennt Trout erneut ein sehr facettenreiches Feuerwerk des Bluesrock ab. Unterstützung bekommt er von Mentor John Mayall, der eine Komposition beisteuert und auch bei anderen Titeln Trout an den Tasten unterstützt.

Wir sollten vor dem Hintergrund der schwerwiegenden Krankheit Trouts Texte ein wenig intensiver besprechen. Diese sind geprägt von der Angst vor der Zukunft, Dankbarkeit und der Zuneigung und Liebe seiner engsten Vertrauten, allen vorweg seine Frau ( nobody moves me like you do"), diese Komposition geht an Intensität unter die Haut. Wenn er allgemeingültig von sich gibt daß "The World Is Going Crazy (And So Am I)" etwas in der Welt nicht stimmt, und beim ihm letztendlich auch nicht, so nimmt man ihm diese Doppeldeutigkeit ab. Tiefe Einblicke in sein Seelenleben gewährt er uns in `The `Bottom Of The River'

Trouts Arbeit auf den sechs Saiten geben uns (erfreulicherweise) wenig Aufschluss auf seinen Gesundheitszustand.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gitarrenmusikfan am 5. Juli 2014
Format: Audio CD
Meiner Meinung nach hat sich Walter Trout mit dieser CD selbst übertroffen. Auch wenn ich nicht alle seine CDs und DVDs kenne bzw. besitze, so ist es für mich die beste. Nicht zu hart, abwechslungsreich, sehr stimmungs- und gefühlvoll. Bluesrock vom Feinsten; einfach hervorragend! Für mich könnte diese CD die beste Neuerscheinung des gesamten Jahres 2014 werden. Und hierfür wären schon 4 Lieder ausreichend: 1. Watin' Away, 3. The Bottom of the River, 8. Born in the City, 10. The Blues Came Callin'. Unbedingt reinhören! Für Blues-, Bluesrock- und Walter Trout-Fans uneingeschränkt empfehlenswert!

Walter Trout hat diese CD fertiggestellt, obwohl er schon erkrankt war. Wenn ich an ähnliche Schicksale zurückdenke (z. B. Chris Rea), dann bin ich der Überzeugung, dass diese CD genau deswegen so "verdammt" gut geworden ist. Er hat alle seine Gefühle "reingelegt" und hatte wahrscheinlich die Sorge, dass es seine letzte CD sein könnte.

Am 15.05.2013 habe ich W. T. live in Esslingen gesehen. Das für den 19.10.2013 angekündigte Tribut to Luther Allison-Konzert musste dann schon abgesagt werden. Ich wünsche W. T. gesundheitlich alles Gute (!!!!) und hoffe, dass wir ihn nach seiner Genesung wieder live erleben dürfen und genießen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Vorweg - wollen wir hoffen, daß es NICHT sein Vermächtniss ist.
Er hat jetzt eine neue Leber und die Komplikationen sind wohl "normal".

Seine Stimme klingt dünn, aber die Songs sind hervorragend und dir Gitarre ist über jeden Zweifel erhaben.

Kernsong dieses Albums ist für mich "The Bottom Of The River".
Seine Abrechnung mit der Krankheit, wie er beschlossen hat dagegen zu kämpfen...

Wer seinen Krankheitsverlauf verfolgt hat, weiß um die Beziehung zu seiner Frau Marie.
Ihr ist "Nobody Moves Me Like You Do" gewidmet.

Fazit: Sehr persönliches Album, das den Schmerz des Blues atmet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden