Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Blob - Schrecken ohne Namen

Steve McQueen , Aneta Corseaut    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Steve McQueen, Aneta Corseaut, Earl Rowe, Olin Howlin, Steve Chase
  • Komponist: Ralph Carmichael, Burt Bacharach
  • Künstler: Theodore Simson, Thomas Spalding, Barton Sloane, Irvin S. Yeaworth Jr., Kate Philips
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.66:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Rough Trade Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2005
  • Produktionsjahr: 1958
  • Spieldauer: 82 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000B5IHFO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.602 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Meteoritenschauer stört die abendliche Kleinstadtidylle. Doch was Steve und Jane zunächst für eine riesige Sternschnuppe halten, entpuppt sich als ein todbringendes, extraterrestrisches Schleimmonster, das alles Leben aufsaugt und auslöscht. Das Wesen scheint unaufhaltsam zu wachsen und gegen Feuer und modernste Waffentechnik resistent zu sein. Nur Kälte scheint es stoppen zu können. Wird die Armee es schaffen die Bedrohung aus dem All in die Eiswüste der Arktis zu vertreiben, oder wird der "Blob" die Menschheit vernichten?

Produktbeschreibungen

EMS The Blob, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 27.10.05

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super ! 20. November 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
BLOB - SCHRECKEN OHNE NAMEN ist heute trotz oder gerade wegen seines naiven Charmes ein SF-Trash-Klassiker. Steve McQueen in dieser sehr frühen Rolle ist schon drollig anzuschauen. Auf dieser DVD erstrahlt der Film in längst verloren geglaubtem Glanz und mit unglaublicher Farbpracht. Die Bildqualität ist einfach sensationell. Klasse auch das Bonusmaterial: US-Trailer zur Erstaufführung, deutscher Trailer zur Wiederaufführung, 2 Audiokommentare, Artworkgalerie und anderes. Dazu noch ein wirklich nett gestaltetes 12-seitiges Booklet. Anbieter e-m-s mausert sich langsam vom Schrott- zum Qualitätslabel. Weiter so !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kult in toller Aufmachung! 27. Oktober 2005
Format:DVD
Diese deutsche DVD ist eine 1:1 Umsetzung der US-Criterion Version mit allen Extras !, bis auf die engl. UT....dafür mit dt. Tonspur.
Auch das Booklet ist sehr schön. Sehr liebevolle Ausgabe eines sehr interessanten Filmes.
Schräger, humorvoller Film aus der McCarthy-Zeit mit dem "roten Monster" das alles verschlingt und wächst und wächst.....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Bewertung von The Blob 10. Februar 2014
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Den Film habe ich einmal im Spätprogramm angeschaut. Der Film ist vielleicht etwas einfach aufgebaut und The Blob wird ja auch nicht vernichtet. So daß der Film nicht irgendwie richtig endet. Trotzdem ist der Film sehenswert für jeden Alters.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Blob 21. August 2010
Von Bryllyant
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein Meteorit knallt etwas außerhalb einer amerikanischen Kleinstadt vom Himmel. Der erste der den Einschlag untersucht, hat schon bald eine seltsame Masse um seine Hand geschlungen. Diese Masse wird größer und größer und fordert nach kurzer Zeit immer mehr Opfer.

Im Jahre 1958 erschuf Irvin S. Yeaworth jr. den wohl berühmtesten Wackelpudding der Welt. Der Blob war absolute Low Budget Sci-fi Kost, die von den Kritikern komplett verspeist bzw. verrissen wurde. Trotzdem fand der Film recht schnell zu seinen Fans und hat heute noch Kultstatus. Natürlich nicht zuletzt durch die erste Hauptrolle von Steve McQueen, der wenige Jahre später zum Superstar avancierte. Allerdings war die Wahl nicht gerade perfekt. Schauspielerisch war er natürlich absolut klasse, aber mit seinen 28 Lenzen ging er nicht mehr als Teenager durch, den er aber hier verkörpern mußte. Machte aber nichts, denn die Götterspeise die Menschen verschlingt, war jetzt auch nicht gerade passend gewählt um richtigen Grusel zu entfachen. Trotzdem ist man als Zuschauer amüsiert, denn der Film macht Laune. Wenn sich der Blob durch allemöglichen Schlitze durchglibbert, hat man schon ein Schmunzeln auf den Lippen. Zudem merkt man trotzdem schnell das der Schleimbeutel eine immense Gefahr darstellt, da jeder der damit Kontakt hat, auch zum letzten mal auf der Leinwand zu sehen ist.

Wie in vielen Alien Invasionen in dieser Zeit gibt es auch hier wieder den Hinweis auf die McCarthy Ära. Eine rote Masse die durch die Stadt zieht und Menschen in sich aufsaugt, läßt zumindest keinen anderen Schluß zu. Was haben wir diesem Mann doch für schöne Leinwandstunden zu verdanken.

Mit solchen Zutaten ist der Blob natürlich für alle Filmliebhaber geeignet, die sich gerne mit den Monstern und Aliens der 50er Jahre beschäftigen. Andere sollten eher davon Abstand nehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Steve McQueen kämpft mit legendärem Quabbelmonster 28. August 2005
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Studenten Steve und Judy finden einen alten Mann, der von einer gallertartigen Masse befallen ist. Mit jedem Opfer wächst die Blase und droht alles zu verschlingen. Weil es sich bei unseren Helden um junge Teenager handelt will ihnen natürlich niemand glauben... bis es zu spät ist...
Science Fiction Horror mit drolligen Spezialeffekten und hohem Unterhaltungswert.
Tricktechnischer Höhepunkt dürfte jene Szene sein, in der sich BLOB über eine Imbissbude wirft: man ließ rotbraungefärbte Gelatine über das Foto einer Imbissbude laufen.
Steve McQueen lieferte mit diesem Film mit knapp dreißig Jahren sein Leinwanddebüt als viel zu alt aussehender Teenager.
Comicbunte Farben, Rebellierende und kreischende Teenager, die Unsinn machen und sich im Kino Monsterfilme ansehen: kurz alles was für einen B-Science-Fiction-Film aus den 50ern typisch ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa9b08af8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar