The Blithedale Romance (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 21,41
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 5 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Blithedale Romance ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Blithedale Romance (Englisch) Taschenbuch – 6. März 2010

5 Kundenrezensionen

Alle 74 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 6. März 2010
EUR 21,41
EUR 21,41
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 46,91
 

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Blithedale Romance + The Scarlet Letter
Preis für beide: EUR 27,82

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 130 Seiten
  • Verlag: Cambridge Scholars Publishing (6. März 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1153695154
  • ISBN-13: 978-1153695152
  • Größe und/oder Gewicht: 18,9 x 0,4 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Hawthorne, in putting this novel together, was engaged in the most serious literary enterprise of his career."
--Louis Auchincloss -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

This book grows out of an experiment in socialism that Nathaniel Hawthorne participated in at Brook Fram. It grows out of that that experiment, but does not, said Hawthorne, record it directly. "Someone of the many cultivated and philosophic minds which took an interest in the Brook Farm enterprise might now give the world its history. Ripley, with whom rests the honorable paternity of the Institution, Dana, Dwight, Channing, Burton, Parker, for instance -- with others, whom he dares not name, because they veil themselves from the public eye -- among these is the ability to convey both the outward narrative and the inner truth and spirit of the whole affair, together with the lessons which those years of thought and toil must have elaborated, for the behoof of future experimentalists. Even the brilliant Howadji might find as rich a theme in his youthful reminiscences of Brook Farm, and a more novel one -- close at hand as it lies -- than those which he has since made so distant a pilgrimage to seek, in Syria, and along the current of the Nile." -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Mark Chivers am 24. November 1999
Format: Taschenbuch
Hawthorne was able to work within a strict set of boundaries to create something of a social call to arms and equally,a strange, unwordly tale. The scenes in the forest are a clear antecedent to those writers in the 20th century working the magic realism vein. Above and beyond all of this though is the magnificent use of language to create atmosphere and brilliantly delineated characters. It's a gorgeous book ; the effect as rich as a Gauguin painting.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 12. Januar 1999
Format: Taschenbuch
It's been over seven months since I read the BLithedale roamnce, and I find myself still turning it over in my head. Hawthorne has received alot of bad treatment by feminists groups...but in many ways, I think this book is rather feminine in perspective. Skip the big Hawthorne novels and concentrate on his later, better, less well-known works. They're magic.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
I read this book for college and at first was worried that it would not hold my interest for long. However, I was pleased to discover that The Blithedale Romance was full of mystery and intriguing characters. I would recomend this book to any reader who enjoys unraveling entwined strands of love and committment against a background of evil darkness.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 9. Oktober 1997
Format: Taschenbuch
This novel is filled with intrigue, mystery and romance.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sean Ares Hirsch am 9. April 2000
Format: Taschenbuch
I love Hawthorne. But of all his novels, I like this one the least. It lacks the swift action of "Fanshawe" (1828), the memorable characters of "The Scarlet Letter" (1850), the suspense and deep psychological insights of "The House of the Seven Gables" (1851), or the images of "The Marble Faun" (1860). I would not make time to read this. But then it is not quite a flop either. There is some interesting interaction amongst the characters. Also, Hawthorne does give us an important message about the hypocrisy behind utopia.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen