The Bling Ring 2013

Amazon Instant Video

(47)
In HD erhältlich
Trailer ansehen

Von echten Ereignissen inspiriert, beschreibt Oscar-Preisträgerin Sofia Coppola nach SOMEWHERE nun die rasante Jagd nach Ruhm und Reichtum. Eine Teenagerclique entdeckt den ultimativen Thrill und bricht in die Luxusvillen der Stars ein. Bald ist die Polizei dem BLING RING auf den Fersen. Die Society-Satire vereint Stars, Fashion, Glamour und jede Menge Hollywood-Lifestyle.

Darsteller:
Emma Watson, Katie Chang
Laufzeit:
1 Stunde 26 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

The Bling Ring

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Krimi, Drama
Regisseur Sofia Coppola
Darsteller Emma Watson, Katie Chang
Nebendarsteller Israel Broussard, Claire Julien, Taissa Farmiga
Studio TOBIS
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lily am 1. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine (wahre) Story die betroffen macht, geht es doch hauptsächlich darum, dass das Leben einer ganzen Gruppe junger Menschen so sinnlos und leer zu sein scheint, dass sie sich ausschließlich in einer Mode/Party/Drogen- Fantasiewelt bewegen, in der alles erlaubt ist und es keine Grenzen mehr gibt, die sich nur über Äusserlichkeiten definieren und jeden Bezug zu einer Realität längst verloren haben.
Interessant, dass die Meinungen so weit auseinandergehen, ich persönlich war begeistert von diesem Film, ein typisches Machwerk von Sophia Coppola eben, ein wenig bizarr, ein wenig schrill und mit einer Menge versteckter Aussagen, die man vermutlich nur dann versteht, wenn man sich voll auf die Geschichte einlässt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 11. Januar 2014
Format: Blu-ray
Der leicht depressive Marc freundet sich in seiner neuen Schule mit Rebecca an. Beide begehen zusammen kleinere Diebstähle und kommen nach dem Besuch eines Nachtclubs, in dem auch Paris Hilton und Kirsten Dunst tanzen, auf den Gedanken, das Haus von Paris Hilton in deren (auf einer Internet-Promiseite angekündigter) Abwesenheit heimzusuchen. Google ist ihr Freund - und der Schlüssel liegt zufällig unter der Fußmatte. Sie nehmen nur ein paar Kleinigkeiten mit. Aber bald besuchen sie das Haus erneut - mit deutlich mehr Habgier ...

All das klingt wie eine Satire - folgt aber einem wahren Fall, bei dem eine Clique von Jugendlichen ab 2008 über fast ein Jahr die bemerkenswert schlecht gesicherten Hollywood-Villen von Paris Hilton (6 mal!!!), Orlando Bloom, Megan Fox oder Lindsay Lohan ausraubten. Wertsachen für 3 Millionen Dollar verschwanden. Sie prahlten damit teils sogar in der Öffentlichkeit und via Facebook.

Sofia Coppola (*1971) inszenierte einen bis zum Ende faszinierenden Film, der den Zuschauer teils zum Komplizen der Gang macht. Gerade der Faszination des Eindringens in Paris Hiltons Haus (Originaldrehort) kann man sich kaum entziehen - und angesichts der angehäuften Luxusgüter wenig Bedauern empfinden. Es ist eine Geschichte internetaffiner Jugendlicher unserer Zeit, denen der SCHEIN alles gilt und die die Welt der Celebritys nicht nur als Zuschauer erleben wollen. Die jungen Darsteller, von denen bisher nur Emma Watson (HARRY POTTER) bekannt war, verkörpern die Rollen absolut überzeugend. Auch der dynamische Soundtrack passt hervorragend.

Die Blu-ray von UNIVERSAL/TOBIS bietet den Film in bester Bild- und Tonqualität (Deutsch + Englisch in DTS-HD Master Audio 5.1).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friederike Both am 6. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Vorab: Der Film ist sicherlich Geschmackssache!
Ich persönlich fand die Darsteller, vor allem Emma Watson, toll.
Die Story ist nicht besonders spektakulär (gelangweilte Jugendliche brechen in Promi-Villen ein und klauen Designerklamotten), aber der Film ist gut gefilmt mit tollen Einstellungen und genialer Kulisse (z.B. das Original-Haus von Paris Hilton).
Wenn man sich ein bisschen für Promi-Klatsch, Popkultur und Mode interessiert aber gleichzeitig konsumkritisch ist, ist der Film das Richtige. Sofia Coppola zeigt deutlich die Absurdität der Menge an Kleidung und Schuhen, die manche Promis besitzen. Außerdem lohnt es sich schon für den Einblick in Paris Hiltons Villa, den Film zu schauen - diese wunderbar narzisstische Einrichtung haut einen um! Das strassbesetzte Telefon in Kussmundform! Die Sofakissen mit ihrem Portrait drauf! Die Galerie mit Zeitschriftencovern mit ihr drauf in ihrem Treppenhaus! Herrlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Martha D. am 23. November 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
The Bling Ring ist ein sehr unterhaltsamer Film, der als leichte Kost, bei einem Filmeabend mit Freunden, auch gut und gerne im Hintergrund laufen kann und wo man nicht sofort den Anschluss verliert, wenn man sich mal kurz unterhält.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Stolzenberger am 17. Januar 2014
Format: DVD
Der Film ist leider misslungen: Die Geschichte von gelangweilten bis unmöglich "erzogenen" us-amerikanischen Heranwachsenden hätte Potential gehabt. Coppola interessiert sich aber offensichtlich überhaupt nicht für die Geschichte, sondern ausschließlich für "schöne" Bilder bzw. dafür, wie es bei dem "Superstar" (Ironie off) Paris Hilton zu Hause aussieht.

1. Dass eine der Täterinnen gerade durch einen TV-Sender zu einer neuen "Kardashian" aufgebaut werden sollte wird im Film unglaublicherweise nicht thematisiert --- besser hätte man Medien- und Gesellschaftskritik nicht aufzeigen können...

Warum dieser Teil der Geschichte nicht gezeigt wurde, wird auf ewig ein Rätsel der Regisseurin bleiben.

2. Nach der 10 Wiederholung der immer gleichen Szene - Gutaussehende Mädchen tanzen durch fremde Wohnungen - fragt man sich schon, warum der Film nicht einfach auf 10 Minuten geschnitten wurde ---. Frau Coppola hat kein Skript (Drehbuch) verfilmt, sondern die Geschichte in 3 Sätzen (die eigentlich nur dem Studio als allererste Beschreibung vorgelegt wird.

Die Darsteller bemühen sich... Schade für Emma Watson; sie hatte sicherlich gehofft, dass C. einen richtigen Film macht.

Alleine die verrückte Esoterik-Mutter/Hübsche-All-American-Girl-Töchter Konstellation hätte bei richtien Filmemachern für 3 Komödien und 4 Dramen gereicht!

Unbedingt nicht (!) anschauen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen